Les Paul oder Stratocaster?

  • Ersteller Jetlagband
  • Erstellt am
J
Jetlagband
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.12
Registriert
15.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Schwarzwald
Servus ich will mir ne neue klampfe kaufen, bin mir aber unschlüssig obs ne Les Paul oder ne Strat sein soll.

Momentan hab ich ne Ibanez ART 320, siht aus wie ne Les Paul und spiele hauptsächlich Rock, AC/DC, GNR, Scorpions bisschen punk.


Welche würde am besten zu meinem Musikstill passen?:confused:
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
das werden wir wohl unmöglich beantworten können, da wiurst du schon selber etwas testen müssen, aber wo du AC/DC schreibst, wie wäre es denn mit einer Gibson SG?
 
Timbale
Timbale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
28.11.06
Beiträge
707
Kekse
2.560
Immer die AC/DC SG :) Nie redet jemand über ne AC/DC Gretsch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 12 Benutzer
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.368
Kekse
33.489
Ich würde eher ne Les Paul bzw etwas in die Richtung vorschlagen, also Mahagoni und eingeleimter Hals + Humbucker

Das Rockt im Allgemeinen :)
 
Musikmaniac
Musikmaniac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.18
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.613
Kekse
23.088
Ort
Im Norden
Servus ich will mir ne neue klampfe kaufen, bin mir aber unschlüssig obs ne Les Paul oder ne Strat sein soll.

Momentan hab ich ne Ibanez ART 320, siht aus wie ne Les Paul und spiele hauptsächlich Rock, AC/DC, GNR, Scorpions bisschen punk.


Welche würde am besten zu meinem Musikstill passen?:confused:

Hi Jetlagband. Nimm es bitte nicht persönlich,ist reiner Zufall dich zu fragen, denn micht treibt seit langer Zeit diese Frage. Sind solche Fragen echt ernstgemeint ? Die tauchen hier zu dutzende auf und viele User beantworten sie auch mit viel Geduld, obwohl sie nicht zu beantworten sind.
Wie soll jemand wissen was dir wirklich liegt ? Das solltest du doch am besten wissen. Wieso geht man nicht in ein Musikhaus und testet sich durch?
Das kann dir doch sowieso niemand abnehmen. So habe ich Fragen über Fragen weil ich es mir einfach nicht erklären kann. Viel Spaß für dich bei'm Rausfinden.:D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer
Bernte
Bernte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.17
Registriert
05.03.12
Beiträge
516
Kekse
2.546
Ort
Dark Side of the Moon
Welche würde am besten zu meinem Musikstill passen?:confused:

Auch wenn Musikmaniac Recht hat mit seiner Aussage, kann man anhand Deines Geschmacks schon eher die Paula empfehlen.
Aber solche Empfehlungen sind immer mit viel Vorsicht zu genießen, weil es genügend Bands gibt, die die gleiche Musik auch mit Strats machen.
Beide Gitarren sind unterschiedlich und jeder muss für Sich herausfinden, welche einem besser liegt und dass kann man nur, wenn man sie tatsächlich mal spielt.
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
09.09.05
Beiträge
3.731
Kekse
69.491
Ort
Cielo e Terra
Beides! ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
Schlumpf
Schlumpf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
13.05.07
Beiträge
173
Kekse
832
Du hast doch schon eine Les Paul artige Gitarre mit der du ohne Probleme deine genannten Musikstile abdecken kannst. An deiner Stelle würde ich mir zum jetzigen Zeitpunkt keine neue Gitarre kaufen. Kauf dir erst eine wenn du die folgenden Fragen selbst beantworten kannst:
- Warum brauchst du eine neue Gitarre? Was gefällt dir an der alten nicht, was erwartest du von einer neuen?
- Wieviel willst du investieren?
- Soll die neue Gitarre die alte ersetzen oder ergänzen?
- Wie ist die Klangcharakteristik einer Strat / Tele / Les Paul / SG / Hollow Body usw.

Eventuell auch mal in youtube nach Klangbeispielen suchen und auch selbst antesten, dann kannst du deine Frage auch selbst beantworten ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
dandelo
dandelo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.21
Registriert
30.10.07
Beiträge
281
Kekse
138
Ort
Seligenstadt (Hessen)
Wenn man sich nicht sicher ist kommt auch ne hss strat oder mit 2 humbuckern (splitbar)immer gut.
Z. B. Mexico Standard hss strat oder g&l Legacy oder Fender blacktop strat.
Oder mach's wie ich und hol dir ne tele :)
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Oder mal ganz alternativ: Wenn man nicht sicher ist, einfach mal nix kaufen und warten bis man sich sicher ist ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
Kauf dir erst eine wenn du die folgenden Fragen selbst beantworten kannst:
- Warum brauchst du eine neue Gitarre? Was gefällt dir an der alten nicht, was erwartest du von einer neuen?
- Wieviel willst du investieren?
- Soll die neue Gitarre die alte ersetzen oder ergänzen?
- Wie ist die Klangcharakteristik einer Strat / Tele / Les Paul / SG / Hollow Body usw.


gute und vernünftige Methode


und danach hätte ich nie eine weitere Gitarre gekauft.
Allerdings habe ich dann einen absoluten Habenwollenreflex und die Frage welche, stellt sich dann erst gar nicht weil ich dann eh nur mit der einen glücklich werde.


Also meine Auswahlkriterien sind völlig unvernünftig und aus dem Bauch raus, aber dann auch ohne Zweifel
 
D
debster84
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.21
Registriert
08.09.09
Beiträge
137
Kekse
66
Hi,

entgegen der weitläufigen Meinungen, finde ich eine Tele als am flexibelsten einsetzbar.
Wenn ich nur eine behalten dürfte, wäre es auf jeden Fall eine Tele mit nem schönen Rockigen Steg PU.
Manchmal spiele ich sogar GnR kram mit meiner Tele anstatt LP, da sie den Klang teilweise besser trifft.

Gruss
Moritz
 
Rockbuster69
Rockbuster69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.15
Registriert
04.09.07
Beiträge
969
Kekse
5.708
Bei den Musikstilen, die Du beschreibst, klingt das nun nicht wirklich nach Strat. SG oder Les Paul! Wahrscheinlich eher SG.
 
Rolling Stone
Rolling Stone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.13
Registriert
19.12.10
Beiträge
251
Kekse
1.068
Ort
38° 53′ 51″ N, 77° 2′ 12″ W
entgegen der weitläufigen Meinungen, finde ich eine Tele als am flexibelsten einsetzbar.

Wenns gaaaaanz flexibel sein soll vl. aber auch eine HSH bestückung mit Piezo-Bridge, Splitbaren PUs, Push'n'Pull-Dingsbums, s-1-Switch etc. etc. :D

Oder diese neue MusicMan die in der aktuellen G&B-Ausgabe getestet wird, da kann man sämtliche Spulenkonstellationen via PC selbst bearbeiten.
 
J
JohnnyAoricot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
12.06.12
Beiträge
334
Kekse
138
Wenn ich eins gelernt habe. Hier im Forum und durch antesten. Sound kommt vor allem aus dem Spieler. Man kann mit jeder Gitarre alles spielen. Wichtig ist ein guter Amp und ob dir die Gitarre gut in der Hand liegt. Um das geht es hauptsächlich.
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Und was ist dann mit G.A.S. ?? :eek:

Meistens rausgeschmissenes Geld für Zeug das nur in der Ecke steht :p

Im Ernst, MICH erwischt GAS meistens dann, wenn ich wirklich etwas GANZ BESTIMMTES dringend haben will und nicht einfach der Drang nach irgendwas ;)
 
Volzotan Smeik
Volzotan Smeik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.19
Registriert
19.04.08
Beiträge
486
Kekse
2.207
An deiner Stelle würde ich mir zum jetzigen Zeitpunkt keine neue Gitarre kaufen.

Da er nicht wirklich ausgeführt hat, worin denn seine Stelle bestünde die sowas begründen würde (z.B. ich bin Schüler und habe Schulden), muss ich dir unbedingt widersprechen:
An jedermanns Stelle sollte man zu jedwedem Zeitpunkt wahlweise eine neue oder gebrauchte Gitarre kaufen. Es sei denn, es steht dem ein ernster Hinderungsgrund entgegen - (z.B. ich bin Schüler und habe Schulden, ich habe schon jede Gitarre gekauft die es gibt, mein Haus ist zu klein etc.)
Der Grund hierfür liegt klar auf der Hand. Im Gegensatz zum Schokoladenessen (macht dick und Verstopfung) macht Gitarrenkaufen glücklich.
 
J
jupol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.12
Registriert
17.09.09
Beiträge
254
Kekse
1.259
Ort
Mittelhessen
Servus ich will mir ne neue klampfe kaufen, bin mir aber unschlüssig obs ne Les Paul oder ne Strat sein soll.

Klingt wie BMW oder Mercedes, Tee oder Kaffee, Fisch oder Fleisch. Selbst anspielen bringt mehr als 1000 Antworten mit 765 verschiedenen Meinungen. Du wirst spüren, welche Gitarre besser zu dir passt, wenn du sie in der Hand hast!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben