Les Paul - Stratocaster

von Knäkkebrood, 24.10.06.

  1. Knäkkebrood

    Knäkkebrood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Hallo erstmal!
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen guten E-Gitarre im Preisbereich bis ca.800 Euro!
    Ich bin ein absoluter Fan von John Frusciante der Red Hot Chili Peppers und die neue Klampfe sollte seinem Sound entsprechen! Mir ist bekannt dass John eine Les Paul besitzt aber zum Großteil Fender, dass heißt ne Telecaster, Stratocaster usw.. Mir persönlich gefällt die Les Paul Form am besten, aber wie gesagt ob das mit dem Klang so passt weiß ich nicht... Jetzt kann ich mich nicht entscheiden! Kurz gesagt ich brauch eure Hilfe!!! Danke im Voraus:great:
     
  2. Softrocker

    Softrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    23.08.13
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    70
    Erstellt: 24.10.06   #2

    Kauf Dir eine Tokai Love Rock - schau mal bei eBay Deutschland - Der weltweite Online-Marktplatz nach - wirst sicher was Gutes finden.


    -Softrocker
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.10.06   #3
    Du solltest dann einfach mal die Stratocaster und Telecaster anspielen. Meist ergibt sich dann auch was völlig unerwartetes z.B.: Die Optik findet man plötzlich total toll, weil der Sound genial ist. Hab ich schon erlebt also findet man den Sound gut, kann man sich auch schnell mit der Optik abfinden und sogar lieben lernen.

    Gruß
     
  4. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.10.06   #4
    wenn dir die les paul besser gefällt,würde ich an deiner stelle auch eine kaufen!wenn du eine fender hast,heisst das nicht,dass du den klang von rhcp hast.es liegt auch am spielstil und man kann mit verstärkern und effekten ne menge ausrichten
     
  5. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.10.06   #5
    was findest du die lpspecialfaded eb (thomann)?
     
  6. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.10.06   #6
    ich meine wie
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Giba, Du kannst Deine Posts auch ÄNDERN! Bitte nicht jeden Gedanken als neue Antwort senden.

    Zu Kn?kkebrood: Der größte Unterschied im Spielgefühl zwischen Fender und Gibson ist die Mensur. Macht einen ziemlichen Unterschied. Unbedingt ausprobieren!
    Und um 800,- bekommst Du wesentlich bessere Fenders als Les Paul Kopien
     
  8. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 25.10.06   #8
    Vielleicht wäre ja auch die Hagstrom Super Swede etwas für dich: Hagstrom Guitars: sku-no-146
    Ist ne gute preisgünstige Gitarre und hat Les Paul(ähnliches) Design mit Fender-Mensur.
    Zusammen mit dem Coilsplit kann sie also richtig "stratig" klingen. (siehe dieses Soundbeispiel: Klick)
    Das i-Tüpfelchen fehlt Bauform- und Pickupbedingt natürlich, aber das wäre wohl ein guter Kompromiss. Musst ja nich die vollen 800€ ausgeben, oder?:)
     
  9. Knäkkebrood

    Knäkkebrood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Ich werd einfach mal in ein Laden gehn und mal alles ausprobiern und mich dann vll wohl doch für ne fender entscheiden :D danke für die antworten
     
  10. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 25.10.06   #10
    Hallo Kn?kkebrood .

    Welchen Klang du willst kann nur einer wissen: DU.
    Wie eine Strat klingt, das weisst du ja. Wie eine Paula klingt hoffentlich auch.
    Wenn du wie Frusciantes Strat klingen willst, musst du eine Strat kaufen.
    Wenn du wie Slash, Peter Green oder Gary Moore klingen willst, muss eine Paula her.

    Willst du einfach wie du selbst klingen, dann überlege, wie der Klang denn sein soll.
    Und kaufe dann das Passende.

    Haben fertig!
     
  11. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 25.10.06   #11
    Das ist in diesem Fall das einzig richtige. Nur nach dem Aussehen zu gehen wäre fatal. Als ich meine erste Gitarre gekauft habe, war ich Strat Fan. Erst als der Verkäufer mir ne LesPaul gegeben hatte, war das vorbei. Das Ding lag bei mir besser in der Hand und lies sich besser spielen.
    Will sagen: Hätte ich blind gekauft, hätte ich mich sehr geärgert! Probieren geht über studieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping