Stratocaster oder doch Telecaster ?

von Dopex69, 05.06.04.

  1. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #1
    Ich bin auf der suche nach einer Gitarre mit der man absolut gute cleansounds spielen kann. Ich habe ne Fender Stratocaster und ne Fender Telecaster ins Auge gefasst, nur bin ich nicht sicher für welche ich mich nun entscheiden soll. Also die Gitarre sollte für sachen wie z.B. Red Hot Chilli Peppers herhalten. Also Cleansound oder leicht angezerrte Sounds, für alles andere hält meine Les Paul her :D
    Nun gut, was soll ich denn nun nehmen ?
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.06.04   #2
    Geh in laden, test an!

    Ich würd ne Strat nehmen, spielt RHCP auch. aber ne tele hat der john auch,mhh.
     
  3. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #3
    Also rein vom optischen her muss ich ja auf ne Telecaster immer kotzen *g*
    Sowas hässliches hab ich ja noch nie gesehen. Vom Sound kann ich aber leider wenig beitragen ;)
    mfg
    -clayman-
     
  4. Dopex69

    Dopex69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #4
    Ich war noch nie ein Fan von dem Aussehen der Telecaster, aber diesmal soll mich die Gitarre durch den Sound beeindrucken !
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 05.06.04   #5
    Ich würd die Tele nehmen, die hat so ihren ganz eigenen Twang. Schau auch mal nach ner Danelectro, der Sound ist auch ganz kultig. Die Danos gibts ab und zu in ebay oder in so kleinen Musik-Läden.
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.06.04   #6
    Das musste echt ausprobieren. Clean sind die alle exzellent, und angerotzt auch.

    Die Tele knallt halt noch ein wenig mehr, v.a. am Steg. Ist schon sehr treble-lastig, direkt, attackig ohne Ende. Zadöng...hauts dir den Ton ausm Amp. Die Strat ist imho ne Spur weicher und sanfter, dafür auch eleganter.

    Kommt aber auch auf die Modelle an. Ne US-Deluxe Tele kam hier deutlich weicher als z.B. ne Highway One rüber, die wahnsinnig geknallt hat. Unplugged, versteht sich. Am Amp kommen die neuen Samarium Cobalt Teile ohnehin etwas weicher als die Dinger der Highway.

    Unbedingt ausprobieren. Evtl. auch one piece maple Hals versus maple/rosewood testen. Grad bei der Tele können es diese Nuancen ausmachen.
     
  7. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.06.04   #7
    eine strat kann zwar eine tele nicht ganz ersetzen,aber mit dem mittleren pickup kriegt man doch einen ordentlichen twang hin
     
  8. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 06.06.04   #8
    In der Situation steckte Ich vor einiger Zeit auch :D
    Da Ich ausserdem auch ein Fan von den Chili Peppers Sachen bin , habe ICh mir dann schließlich die Strat geholt und bin bis heute sehr zufrieden mit dem Dingen.

    Vom Klang her ist die Telecaster nicht unbedingt besser, sondern halt anders.
    Also mir haben sie vom Klang her beide sehr gut gefallen, wobei die Stratocaster viel einfacher zu Bespielen ist als die Telecaster.
    Aber das ist wieder mal Geschmackssache.
    So eine Entscheidung sollte man meiner Meinung nach im Laden fällen, nachdem man beide Klampfen ausgiebeig ausprobiert hat. ;)
     
  9. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #9
    "...und es muss nicht immer Made in U.S.A. auf dem Kopf thronen!" :cool:
     
  10. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 07.06.04   #10
    bei shamray ist grade eine strat für 250$ US dollar erhältlich (HSS)
    http://www.shamray.ru/insale/show.pl
    leider ist der dazu geschriebene text russisch,und mein russisch ist nicht GANZ das wahre,aber du kannst den shamray leuten ja mal eine eMail schreiben
    ansonsten würde ich rockinger vorschlagen,ich habe zwar selbst keine erfahrungen mit der firma gemacht,aber die strats sollen ja von der qualität wie die USA fenders sein,bei der hälfte des preises
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #11
    die Knobs und die PUs müssten weiss sein ,wie sich gehört :)
     
  12. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 07.06.04   #12
    Cleane Sounds......
    Nimm ne Tele auch wenn sie aussieht wie ein Paddel.
    Und dazu den 7ender Hot Rod Deluxe oder so, dann hast du den amtlichen Clean-Sound :)
    Unser 2. Gitarrist hat das und klingt unheimlich authentisch. Strat ist natürlich auch fein, aber eher wenn man diese näselnden Sounds möchte.
     
  13. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #13
    Ich würd ne Tele nehmen als Zweitgitarre, mehr Twang und Treble, fürs andere haste ja die Paula. Und so ein Telesound hat schon was, ist halt was ganz anderes, die Strat ist fast schon Kompromiss. Und die '62 Custom Tele schaut geil aus... schwarz .... mmmmhhh... hamse beim thomann!
     
  14. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 29.01.06   #14
    Hallo!
    Ich würd ne Strat nehmen!!
    Die ist flexibler!!
    lg

    /edit/ mal aufs Datum geschaut? ;)/edit/
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 29.01.06   #15
    Ich würd mir an deiner Stelle (Dopex69) lieber nen besseren Verstärker kaufen der kleine Brüllwürfel bringt's nicht.

    Gruß
     
  16. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 29.01.06   #16
    Wie sieht es aus mit den Thinline-Modellen aus?
    Ich weis das Ray und Hotroddeville Thinline Telecaster von Squier haben. Wie klingen die so?
     
  17. Fisher

    Fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.01.06   #17
    Es kommt der Tag, da brauchst du einfach beides - Strat UND Tele.

    @-clayman-: Was spielst du denn 'Geschmackvolles', wenn dir 'ne Tele nicht gefällt?
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 29.01.06   #18
    Meine klingt klasse :)

    Das ist allerdings auch ne Protone.

    Von der Bauweise übrigens eine semi-Thinline. Die hat nämlich nicht die klassischen drei Resonanzkammern wie die originale Thinline, sondern nur eine in der oberen Hälfte bei dem F-Loch. Was mir sehr zusagt.

    Ist ne Tele, für die "more tone than twang" gilt. Ander als ne Highway One.

    Trotzdem hat sie natürlich die klassische Anschlagsdynamik. Aber halt kombiniert mit einem sehr vollen Ton.

    Ich geb meine nimmer her....
     
  19. gitarrero88

    gitarrero88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    5.06.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #19
    Dem schließe ich mich an. Kauf dir erst mal lieber nen gescheiten Amp, vielleicht bist du dann ja schon zufrieden mit dem was du aus deiner Paula herausholen kannst. Der Amp ist genauso wichtig wie die Gitarre. Du kannst die beste Gitarre der Welt haben. Wenn du sie über deinen Amp spielst wird sie nix klingen weil dein Amp gar nicht ihren Ton rüberbringt.

    Nimm doch mal deine Paula mit in einen Musikladen, in dem du in aller Ruhe diverse Amps anspielen kannst.

    Ansonsten würde ich auch die Strat vorziehen, weil sie flexibler ist. Aber die Tele hat auch ihre Reize, daher hab ich beide :D
     
  20. duke_74

    duke_74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    2.03.16
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    55
    Erstellt: 31.01.06   #20
    zuerst die Tele - dann aber ne Strat gekauft. Ne Paula hatte ich auch schon - ich denke mann muß das durch langes probieren für sich selbst das beste finden - Tele Twäng ist einzigartig - Strats für Sound ala Knopfler ideal und ne Paula für gezerrte Varianten top. Ich habe aber keine Lust - bei einem Gig ( wir spielen Cover-Rock und Party-Classics ) 20-mal die Klampfe zu wechseln - und bin bei ner Cort Katana gelandet - 2x splittbare Humbucker- klasse Hals und Jammerhaken brauch ich eh nicht. Meine Strat ist auch modifiziert, weil mir der Alnico am Steg nicht genug Power brachte - da steckt jetzt ein splittbarer SD-Humbucker im Singlecoilformat drin. Für die ganz harten Sachen habe ich noch eine Clone- ESP mit Floyd-Rose in HSH Bestückung. Wichtig ist in erster Linie - eine gute PA und ein top Multieffekt hilft ne Menge um variabel zu sein - wenn du dich nur in eine Richtung spezialisieren willst, bist du mit einer Tele gut beraten ( kann durchaus auch eine HH- Variante von Yamaha sein ) aber mit einer Strat ( vielleicht auch Fat Strat ) bist du um einiges flexibler - viel Spass beim Ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping