les paul und feedback

von G-ses, 06.10.05.

  1. G-ses

    G-ses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schmalenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #1
    hi leute,
    ich hab ne Les Paul Standart baujahr 82. ich hab in den letzten jahren gemerkt das diese reihe aus den 80ern sehr feedbacklastig sind. hat jemand tips wie ich das beheben kann ohne gleich die pickups auszutauschen oder ne neue gitarren kaufen zu müssen;)

    im Rockshop meinte einer das ich die Kappen von den Pickups nehmen soll. bringt das wirklich was?????

    danke im voraus

    mfg, G-ses
     
  2. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 06.10.05   #2
    Normalerweise sind die Neusilber-Kappen eingewachst mit dem Pickup ... mit der Zeit kann sicher der Wachs jedoch lösen und es bilden sich Freiräume. Die Kappe kann dann mit der Gitarre mitschwingen. Das äußert sich mit den von Dir beschriebenen steigerung der Empfindlichkeit was Feedbacks angeht.

    Du musst also entweder die Pickups neu wachsen/ wachsen lassen oder einfach die Kappen entfernen... Wenn Du Glück hast ist die Gitarre dann nicht mehr so empfindlich ;)
     
  3. G-ses

    G-ses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schmalenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #3
    ja cool, danke. endlich mal jemand der mir da mal was bestätigen kann.
     
  4. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 06.10.05   #4
    Ich hab das mal mit Parafinwachs gemacht. Ist ganz easy.
    Welche PU´s sind denn da drinn? Burstbucker? Wenn ja, dann mach es nicht. Die gehören ungewachst.
     
  5. G-ses

    G-ses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schmalenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #5
    nee hab die standart tonabnehmner drin. hate mal in meiner anderen paula nen burstbucker reingebaut. nie wieder.
    ja wie wachst man die denn????
     
  6. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 06.10.05   #6
    Erklärung

    Und noch was... es heißt

    StandarD und nicht Standart...
     
  7. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
  8. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 06.10.05   #8
    Guter Link mit Bildern von Hoss33 zum Thema

    Falls Du Bedenken hast Dir damit die PU's zu versauen (was mit Pech ja passieren kann) kannst Du auch erst mal folgendes versuchen: Löte die Kappe ab und lege zwischen die Polepieces des PU einen Streifen Moosgummi o. ä. der etwas höher ist als diese.

    Dann die Kappe raufsetzen, dabei fest runterdrücken (festklemmen o. ä.) und wieder an den beiden Punkten verlöten. Durch das Moosgummi sitzt die Kappe jetzt unter Spannung und kann nicht mehr so frei schwingen. Unter Umständen kann das schon ausreichen um das Feedback zu unterdrücken.

    Edit: Man sollte beim Beiträge schreiben nicht zwischendurch telefonieren, Cotton Fever hat den Link inzwischen auch schon genannt :)
     
  9. G-ses

    G-ses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schmalenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #9
    also, hab jetzt die kappe von meinem PU abgefriemelt.
    ich hätte es nie gedacht aber ich hab jetzt kein feedback mehr.
    und wenn es kommt kann ich ich es kontrollieren. coole sache.
    danke.

    mfg, G-ses
     
Die Seite wird geladen...

mapping