Lichtpult mit midi an pc anschließen...

von Windsurfer93, 19.04.08.

  1. Windsurfer93

    Windsurfer93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Rottenburg-Kiebingen, bei Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #1
    Hallo,
    Ich habe ein Licht-Steurpult (GLP Scan Operator 12) mit einem midi-anschluss...nun wär meine frage: kann ich das pult per midi mit dem pc verbinden und mit freestyler zusätzlich die dmx-signale steuern?
    ..ich hoffe ihr habt meine frage richtig verstanden, bin halt nicht so gut im erklären...wär dankbar für jeden versuch mir zu helfen ;-)

    mfg Daniel
     
  2. Windsurfer93

    Windsurfer93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Rottenburg-Kiebingen, bei Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #2
    mir ist grad noch eine 2 möglichkeit eingefallen, iw man pc und pult glecihzietig nutzen könnte: kann man ein an ende der "dmx-kette" den computer als steuergerät hinhängen und am anderen ende das lichtseuerpult anschliessen?

    Also so quasi so: Pc mit dmx-interface --- Par-strahler --- Par-strahler ----dmx lichtsteuerpult

    mfg Daniel
     
  3. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 19.04.08   #3
    ne , lass es lieber... Das sind hier digitale Protocolle, da kommst du nicht mit hin. du kannst höchstens die signale vom pc und vom pult per merger zusammenfügen.
     
  4. pantoffelheld

    pantoffelheld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.08
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.08.09   #4
    Hallo,
    da meine frage hier vermutlich am besten pass, der Fred aber schon tot ist werde ich es trotzdem mal hier probieren.
    Kann ich ein Lichtpult, was ein MIDI out hat mit einem MIDI USB interface an meinen laptop klemmen, um dann damit Daslight steuern? Ich will das ich z.B. das Bühnenlicht mit den Fadern vom Pult steuern kann und meine Chases etc. per Knopfdruck loslassen kann
    Das Programm müsste es unterstützen, ich weiß nur nicht ob das mit dem Pult so hinhaut. Hat scon jemand erfahrung damit oder brauche ich einen speziellen MIDI-Controller (Keyboard etc)?
    DAnke für eure Hilfe
    der held in schlappen
     
  5. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.08.09   #5
    Wenn die Software es zulässt, sollte es kein Problem darstellen. Mit einem Midikeyboard zum Beispiel geht es au jeden Fall...
     
  6. pantoffelheld

    pantoffelheld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.08
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    67
    Erstellt: 13.08.09   #6
    mit der software mache ich mir ja keine sorgen aber ich will ja kein keyboard sondern nen lichtmischpult anschließen, so das dann z.b. die faderpositionen in das programm übernommen werden.
     
  7. obihh

    obihh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.09
    Zuletzt hier:
    11.04.11
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    305
    Erstellt: 14.08.09   #7
    dann schließ lieber ein einfaches DMX faderpult an und steuer damit über den DMX in der software die Fader.. das ist wesenltich einfacher, außerdem gibt es mehr günstige DMX Faderpulte...

    Die bei den meisten günstigen Pulten vorhandene MIDI buchse ist nur ein MIDI in um die szenen abzufahren...
     
  8. pantoffelheld

    pantoffelheld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.08
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    67
    Erstellt: 03.09.09   #8
    ich habe kein interface mit dmx eingang. sobald ich nen pult bei ebay gefunden habe werde ich mal berichten, ob es funzt. Und sonst kommt nen merger. auweia was das kosten wird
     
  9. obihh

    obihh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.09
    Zuletzt hier:
    11.04.11
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    305
    Erstellt: 03.09.09   #9
    Mit den meisten günstigen Lichtpulten ist es nicht möglich die Software auf dem PC zu steuern. die Lichtpulte senden kein Midi Signal sondern können nur empfangen, z.B. um per MIdi bestimmten Szenen und sequenzen aus dem Lichtpult heraus zu starten. Bei dem was du vorhast würd eich zu einem Behringen Midi Pult raten, z.b. den bcf 2000 der sendet auch die Midiwerte der Fader. Wenn deine Software die umsetzten kann dann klappts so wie du es dir vorstellst!
     
Die Seite wird geladen...

mapping