Lieder mit beschränkten Akkorden

von RacketRocker, 29.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. RacketRocker

    RacketRocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Gera (Thü)
    Kekse:
    291
    Erstellt: 29.08.10   #1
    Hallo!

    Folgendes:
    Ich habe zur Zeit eine Schülerin, der ich ersteinmal klassische Akkorde beibringe.
    Jetzt wollt, ich ihr, damit sie nicht so entmutigt ist, Lieder beibringen, die sie mit ihrem jeweiligen Lernstand spielen kann.
    Also Lieder mit folgenden Akkordkenntnissen (erstmal für den Anfang):

    -A, E
    -A, E, D
    -A, E, D, G
    -A, Am, E, Em, D, G, C (evtl auch Cm)

    so für den Anfang ;)

    Habt ihr Ideen?

    Danke schonmal im Vorraus!

    Grüße
     
  2. Jamope

    Jamope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.10
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Magdeburg
    Kekse:
    103
    Erstellt: 29.08.10   #2
    kann dir leider keine lieder mit diesen akkorden nennen... aber ich glaub es ist auch schwer ein lied zu finden mit nur diesen akkorden, das deine zwei schülerinnen kennen und spielen wollen...

    spiel doch einfach die akkord, die zeit die man damit verbringt solche lieder zu suchen, könnte man super nutzen und sich schnell was eigenes auszudenken.. spiel die akkorde n bissl hin und her, vielleicht noch n bissl melodie dazwischen...
    dann spielste das deinen schülerinnen als neues lied vor, das sie auch bald lernen werden...
     
  3. Plecktrum96

    Plecktrum96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.09
    Zuletzt hier:
    23.12.20
    Beiträge:
    432
    Kekse:
    143
    Erstellt: 29.08.10   #3
    ich weis gerade nur eins was mir spontan so einfällt, ist so halb bekannt.
    Nichts in der Welt von den Ärzten( allerdings ist da noch ein H Akkord mit )
    hier noch der Link http://www.youtube.com/watch?v=eq2Tn1jHRds
    beim H akkord kann sie ja auch H Powerchord spielen, falls ihr schon Powerrocks hattet.

    Hoffe ich konnte helfen
     
  4. RacketRocker

    RacketRocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Gera (Thü)
    Kekse:
    291
    Erstellt: 29.08.10   #4
    ja so mach ich das auch grundsätzlich
    manchmal spiel ich nochn ein KLEINES "Solo" drauf, den meisten gefällt das, bei den anderen lass ich das ;)

    aber: es ist nur eine Schülerin

    währe halt trotzdem toll, wenn jemand ne Lied Idee hat.
    Ich weiß nur bei "A, E, D" Marmor Stein und Eisen bricht, aber das gefällt ihr jetzt nicht soooo dolle, wenn ihr versteht, was ich meine ;)
     
  5. Grandpa

    Grandpa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Weimar / Thüringen
    Kekse:
    1.327
    Erstellt: 29.08.10   #5
  6. Berdi

    Berdi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.10
    Zuletzt hier:
    29.12.18
    Beiträge:
    202
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.08.10   #6
    Wie wärs denn mit "Lady in Black"? Mit dem lied habe ich angefangen.
    Em und D-dur Akkord! Wenns besser geht dann einfach den G-Dur-Akkord noch mit reinnehmen.

    MfG
     
  7. Janmann2007

    Janmann2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    391
    Kekse:
    860
    Erstellt: 29.08.10   #7
    mit den akkorden könnteste ihr auch mal den 12-takt-blues zeigen, hat mein lehrer auch bei mir recht weit am anfang gemacht, hat dadrüber selber dann eben auch ein kleines solo gespielt. bin selber dann auch an diesem musikstil hängengeblieben, weil's spaß macht direkt am anfang so nen kleinen jam zu haben. das gibt dem schüler auch schon so ein gefühl, dass er sich jetzt selber schon als musiker sehen kann...
     
  8. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    4.534
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    26.346
    Erstellt: 29.08.10   #8
    Blowing in the wind (dylan)
    Seventeen (Sex Pistols)
    I fought the law (Clash)
    Ring of Fire (Johnny Cash)
    Johnny B Goode (und fast alles andere von Chuck Berry)
    ... ... ...

    also 3-Akkorde-Songs NICHT zu finden, sorry aber was bistn Du für n Rocker?

    könnt ja mal zusammen hier stöbern: http://www.chordie.com
     
  9. Bruce_will_es

    Bruce_will_es Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    3.032
    Kekse:
    21.734
    Erstellt: 29.08.10   #9
    tausend mal :confused::rolleyes:? gefühlte eine Million:eek: mal !
    @ RacketRocker, wie wärs mit - Creedence Clearwater Revival: Bad Moon Rising ( abschied von s.. und gei... weibern)
    http://www.youtube.com/watch?v=5BmEGm-mraE
     
  10. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    2.923
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 29.08.10   #10
    Down By The River - Neil Young
    Cortez The Killer - Neil Young
    Rockin in the Free World - Neil Young
     
  11. Steiger

    Steiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Ruhrpott
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 29.08.10   #11
    Also Lieder mit diesen Akkorden solltest Du eigentlich kennen. Ich würde aber mal fragen, welche Lieder sie gerne hört. Es gibt nichts ermutigenderes für einen Anfänger, Songs zu spielen. die man selber gut findet. Ob diese dann mit diesen Akkorden zu bewältigen sind muss man dann sehen.
     
  12. bonito369

    bonito369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    1.215
    Erstellt: 30.08.10   #12
    Eins von 10000:

    All we are is dust in the wind (Kansas)

    Der war gut :D
     
  13. RacketRocker

    RacketRocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Gera (Thü)
    Kekse:
    291
    Erstellt: 30.08.10   #13
    weiß ich, aber könnte ja trotzdem sein, dass ihr noch par einfache lieder habt ;)
     
  14. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    4.437
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Kekse:
    65.782
    Erstellt: 30.08.10   #14
    Mal im Ernst: Du hast G, D, C und "sogar" Am.
    Das reicht für geschätze 90% aller jemals geschriebenen Pop-Rock-Sachen, ggf. halt transponiert...
     
  15. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.08.10   #15
    also bei dem Threadtitel denke ich an "Pig" von Steve Vai^^
     
  16. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    6.08.19
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Osnabrück
    Kekse:
    6.852
    Erstellt: 31.08.10   #16
    Das Alter der Schülerin wäre noch interessant. Wenn Sie unter, naja sagen wir mal 11 Jahren ist, sollte man vielleicht lieber mit ein bisschen Melodiespiel anfangen bzw. ein bisschen Melodiespiel mit Leersaiten als Begleitung.

    Habe natürlich keine Ahnung welches Alter die Schülerin hat, wenn sie schon älter ist wäre ich natürlich auch dafür erstmal die ganzen Chords durchzuprügeln, denn die versteht dann auch, dass sie mit den Freunden beim Lagerfeuer am Strand dann schön "Das Ding" runterjaulen kann. Sind halt doch die Basics alles weitere kann dann folgen, obwohl natürlich ein bisschen Abwechslung und gemischtes Akkord-Melodiespiel nicht schaden kann.
     
  17. funny

    funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.09
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.10   #17
    hallo,

    ich würd sie einfach mal von den sporfreunde stiller- ein kompliment spielen lassen.

    ist einfach D-Am-C-Em, macht mega spass, kommt auch eigentlich meistens gut an ;) und strumming ist auch net so schwierig.

    auch viele andere sporti-songs sind recht einfach und schnell zulernen.
     
  18. tobi452

    tobi452 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.10
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    1.503
    Kekse:
    1.164
    Erstellt: 31.08.10   #18
    Cm für den Anfang?
    Na ja. Wenn sie Cm schon ordentlich kann bringste Ihr noch G9 und C9 bei und spielst Time of your Life von Green day :D


    Ne,
    Knockin on heavens door is sicher ned schlecht fürn Anfang. Ich erinnere mich noch daran als ich es gespielt hab ;)
     
  19. RacketRocker

    RacketRocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Gera (Thü)
    Kekse:
    291
    Erstellt: 31.08.10   #19
    Also die Gute ist 13

    An Sportfreunde Stiller hab ich natürlich auch schon gedacht :D
    Und Knockin on Heaveny door is natürlich Pflicht :D

    Danke schonmal für alle bisherigen Vorschläge.
    Natürlich freue ich mich über jeden weiteren Beitrag :)

    Grüße
     
  20. Bruce_will_es

    Bruce_will_es Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    3.032
    Kekse:
    21.734
    Erstellt: 31.08.10   #20
    Ich hoffe du teilst dann auch dein Lehrergehalt mit uns:eek:;):D
     
mapping