Liftsongs

von Liftjazzer, 03.05.08.

  1. Liftjazzer

    Liftjazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #1
    Hallo ,
    habe ein paar Nummern mit Fender Stratocaster , Ibanez AS-103 und Johnson Jazzbass
    in einen Boss BR-1200 Recorder eingespielt. Jazz ?? Vielleicht Fahrstuhl- oder Kaufhausjazz ? Freue mich über Eure Meinung dazu...

    http://www.shakewell-music.de

    Klickt einfach auf der Startseite meiner Page auf "Musik" und hört mal rein.

    Gruß Kay
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.05.08   #2
    Hi,

    ich sag' mal: "Nette Musik".

    Wobei ich mit dem Sound irgendwie nicht klarkomme. Während die Drums durchgängig sehr knackig (für die Musik fast schon zu hart) und dominant klingen, ist dahinter irgendwie viel Watte und Waschküche. DAs passt net so gut zusammen. Der Bass ist mulmig, die Gitarren oft merkwürdig verschwommen und indirekt, während vorn die Snare hart und direkt dominiert. Irgendwie ein Aufnahme- oder Mischproblem oder beides.

    Ich würde Dir raten, Dich klanglich mehr an Referenzssongs Deiner angepeilten Richtung zu orientieren. "Weich" ist voll OK, aber es darf halt nicht Waschküche werden.

    Greetz, Hans
     
  3. Liftjazzer

    Liftjazzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.08   #3
    Hi Hans ,

    Danke für Dein Feedback ! Ich habe schon ein paar Deiner Beiträge gelesen , freue mich daher über Deine wirklich kompetente Kritik.
    Tja , ich stimme Dir in allen Punkten zu und werde daran arbeiten.
    Deinen guten Rat nehme ich gerne an und schreibe ihn mir so zu sagen "hinter die Ohren".

    Gruß Kay