lightmaXX T-4 Dimmer Showbar DMX, Master / Slave, Audio, T4

von Lichtspiel, 30.10.09.

Sponsored by
QSC
  1. Lichtspiel

    Lichtspiel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.09
    Zuletzt hier:
    28.02.18
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.874
    Erstellt: 30.10.09   #1
    Hallo,
    Hat jmd erfahrung mit dieser Dimmer Bar?
    Die hat doch 4 kanäle oder?
    Ich hab was von dem Master dimmer gelesen?
    Der master dimmer liegt aber nichts an kanal fünf an oder so?
    Vielen Dank
     
  2. HinrichsVT

    HinrichsVT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 01.11.09   #2
    zu 1: ja
    zu 2: ja
    zu 3: Der Master-Dimmer ist am Steuerpult, nicht an der Bar. Was du möglicherweise meinst, ist die Vorheizung.
    zu 4: Das Gerät ist baugleich zu dem BOTEX T4- Bar, ist nur umgelabelt auf Musicstore. Die fünfte Schukodose ist für Geräte, die Dauerspannung haben wollen, z.B. Spiegelkugel oder ein Scanner...

    Wenn du danach googelst, findest du im Netz auch eine Bedienungsanleitung für das Gerät im PDF-Format, die sollte sämtliche Fragen beantworten.

    HTH
     
  3. Lichtspiel

    Lichtspiel Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.09
    Zuletzt hier:
    28.02.18
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.874
    Erstellt: 01.11.09   #3
    Ok danke das war genau die info die ich brauchte
    kann man oben unt unten was anschrauben?
     
  4. HinrichsVT

    HinrichsVT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 02.11.09   #4
    Sei mir nicht böse, aber RTFM- da steht alles drin...
    Da sind normalerweise M10 Gewinde mit Schrauben vorhanden, also kann man da auch was dran anschrauben...

    hinrichs
     
  5. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    5.332
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 02.11.09   #5
    ich rate dir hier nochmal von einer Dimmerbar ab - sorry, das ich das zuvor noch nicht erwähnt hatte.

    Ich habe schon häufig von Dimmerbars gehört (von verschiedenen Herstellern), bei denen durchgängig die Triacs durchbrennen.
    Wenn auch etwas teurer, denke ich das für euch ein Dimmerrack und Hartingverkabelung der bessere Weg ist.
    Ihr braucht die Dimmer ja durchgängig, und wollt nicht andauernd darauf warten, das sie aus der Reparatur wiederkommen.

    Wirklich: Lass es lieber. Im schlimmsten Fall machen dich deine Lehrer später dafür verantwortlich, das du schlechtes Equipment ausgesucht hast, weil sie sich andauernd um die Reparatur kümmern müssen ;)
     
  6. alex0293

    alex0293 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    1.213
    Ort:
    Teltow
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.217
    Erstellt: 02.11.09   #6
    selbst dimmer und harting ist nicht wirklich teuer.

    kaufste dir ne gebrauchte t-bar mit par 64, dazu die kabel und nen 6ch dimmer an 16 bzw. 32A CEE und zahlst rund 300€ wenn du gut bist;)
     
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    5.332
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 04.11.09   #7
    Wenn ich ihn richtig verstanden habe, soll es neues Equipment sein.

    Dann kommt man leider nicht mehr so billig weg. Wenn man allerdings den Aufwand für die ständige Reparatur mitberechnet... :p
     
  8. alex0293

    alex0293 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    1.213
    Ort:
    Teltow
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.217
    Erstellt: 04.11.09   #8
    neu halte ich für überflüssig, grade bei par kannen, an denen eh nicht viel kaputt gehen kann...
    T-bars und Dimmer kriegen eh nach kurzer zeit den ein oder anderen schönheitsfehler;)
    und Pars kann man notfalls tauschen.

    also über gebraucht nochmal gut gedanken machen

    mfg Alex
     
  9. Lichtspiel

    Lichtspiel Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.09
    Zuletzt hier:
    28.02.18
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.874
    Erstellt: 05.11.09   #9
    wo bekommt man den gebraucht her?
     
  10. alex0293

    alex0293 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    1.213
    Ort:
    Teltow
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.217
    Erstellt: 05.11.09   #10
    schau mal hier im flohmarkt oder bei thomann in den kleinanzeigen z.b.

    grade aktuell wo viele firmen auf LED umsteigen/ erweitern fliegt sowas gerne mal raus
     
Die Seite wird geladen...

mapping