Line 6 Pod xt live oder VOX Tonelab SE??

von StonedMoses, 22.08.06.

  1. StonedMoses

    StonedMoses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 22.08.06   #1
    Hallo zusammen,

    bin neu im Forum. Habe im Gitarrenspiel zu Hause schon einige Erfahrung und möchte das nun endlich mal auf die Bühne übertragen.
    Ich für mich habe mich entschieden mir eines dieser beiden Tretminenarsenale zuzulegen, das ich mich sowohl zu Hause am PC mit neuen Sounds versorgen will (wenn mal keine Zeit zum selbstzusammenbasteln bleibt) und trotzdem dasselbe Gerät auch Live und evtl im Studio zum Einsatz kommen kann.
    Die Musikrichtung meiner (unserer) Band geht von Coverrock (Metallica, Rage against the machine, System of a down) bis hin zu inzwischen 4 oder 5 selbstgeschrieben Tracks.

    H Braucht ihr noch Angaben? Also ich habe mich auf eines dieser Geräte festgelegt und möchte nur mal ein paar Meinungen was ihr so bevorzugen würdet bzw welche Erfahrungen ihr habt.

    Muchas gracias an alle!
     
  2. schmatzo

    schmatzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Merzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.08.06   #2
    vox tonelab
    der absolute wahnsinn hab ich mal beim aufholen benutzt
     
  3. SOAD Freak

    SOAD Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Bauernkaff
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.08.06   #3
    Hi, Willkommen erstma. Ich hab das Tonelab SE und war auch vor der entscheiding ein POD oder n TL zu nehmen. Ich bin in Musikladen gefahren und hab mal beide getestet und fand den Tonelab besser. Ich kann dir jetzt zwar nich sagen wie es soundmäßig ausschaut weil ich den Tonelab besser kenne und nich weis wie der POD im vergleich is weil ich den ja nur angetestet hab. Was mit beim Tonelab halt gefällt das es eigentlich so gut wie keine Digitalen Untermenüs gibt wo man dann irgendwann aufgibt weil man nicht mehr weis wo man ist.
    Was mir passiert is was mir meine entscheidung recht leicht gemacht hat:D.
    Ich war halt den Tonelab anspielen...hat mir ganz gut gefallen..Da war auch wer von VOX da und hat mir bissle was über des Ding gesagt. Ich hab ihm gesagt das ich auch gern sachen von SOAD spielen würde...er hat bissle rumgebastelt...und ich fand es kam schon sehr gut an des SOAD sound hin(was mich halt als SOAD Fan sehr für des teil begeistert hat). Und als ich dann ne Woche drauf oda so den POD testen wollte weil sie ihn davor nicht da hatten hab ich mich an des ding drangehockt und erstmal bissle die Potis duchgesucht was so an sound da hat des ding...was passiert ..nach 10 min geht es einfach aus. Ich geh zum Verkäufer sag ihm das der POD ausgegangen is...er schaut ihn sich an...hat ka was los is...hat n anderen Stromkabel(mir fällt grad null ein wie man die nennt^^) geholt...is wieder gegangen..dann hab ich wieder probiert, Viertelstunde..geht wieder aus, dann hab ich mir Gedacht ne wenn des schon so losgeht dann will ich des Ding nich.

    Sry wenn ich jetzt POd Usern zunahe trete aber bei mir war das so und hab mir dann gedacht das des dings nix taugt. Er hat teilweise echt geile sounds muss ich sagen aber im Endeffekt hat mir des TL besser gefallen.

    Hoffe ich konnte helfen.

    MFG SOAD Freak

    @schmatzo: du hast es beim aufholen benutzt? was kann ich mir da drunter vorstellen, fährste mit dem ding rennen :D ?
     
  4. StonedMoses

    StonedMoses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 23.08.06   #4
    Hey vielen Dank für das Feadback!

    Ich hab mich über den Xt live mal bissi schlau gemacht... den kann man ja an den PC anschließen und dann z.b. aus dem Internet Töne drauf laden... wenn man beispielsweise auf der Suche nach nem bestimmten Sound von Soad ist, ihn aber selbst nicht hinbekommt...

    Ist sowas mit dem Tl auch möglich, bzw gibts dazu auch eine Plattform wie es eins für den xt live auf der Line6 Homepage gibt?

    weiß da wer was?
    Muchas gracias hombres!
     
  5. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 23.08.06   #5
    Es ist auch möglich - brauchst aber ein Midiinterface dazu.
    Obs auch sone Sounddatenbank gibt weiß ich nicht.

    Ich hatte schon beide - Pod XT un Tonelab.

    Tonelab klingt vll clean un angecruncht besser. PodXT verzerrt besser, außerdem hat der Pod mehr Feautures (wovon zugegebenermaßen 60% unnötig is :D )

    Naja - da ich jetz Setup abspecke hole ich mir den PodXT Live - fand ich selbst einfach besser. Vor allem ist das Ding kleiner und leichter!
     
  6. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.08.06   #6
    will mir das auch holen service bei line6 ist besser auch zum aufnehmen keine neue soundkarte nötig.
    einfach genial eigentlich braucht man nur online zu gehen um was gescheites zu finden!
     
  7. StonedMoses

    StonedMoses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 23.08.06   #7
    Ja so sehe ich das auch. So wie ich die Sache sehe hol ich mir den Pod XT LIVE.... fahre beides mal zu bekannten anspielen und entscheide mich dann..
    aber rein von den Daten und vom Support gefällt mir Line6 auch besser!!!
     
  8. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 24.08.06   #8
    Wenn es "nur" danach geht, dann schau Dir mal die GNX-Serie von Digitech an --> da hast Du bei manchen Gräten gleich einen Mehr-Spur-Recorder mit dabei + Speicherkarte (mobil).


    Gruß - Löwe :)
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.08.06   #9
    wenn schon als verglichen wird,dann sollte man auch das gt-8 in erwägung ziehen!eindeutiges plus ist diese dual-engine geschichte...hab mich aber dann am ende für den pod xt entschieden:gefällt mir echt sau gut mit version 3 und metalpaket!
     
Die Seite wird geladen...

mapping