Line 6 Toneport UX2, 2 Instrumente gleichzeitig

von UDE0991, 20.01.07.

  1. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 20.01.07   #1
    Hallo ,

    Kleine Frage an Toneport UX2 Besitzer..

    Habe nirgends Infos nachlesen können betreffend der Frage:

    Kann am Toneport UX2 gleichzeit mit 2 Instrumenten ( Bass / Gitte) mit
    unterschiedlichen Presets gespielt werden ?

    Danke für den Feedback :great:


    Auszug Beschrieb:
    2 Gitarren-/Basseingänge - Ein niederohmiger Eingang für Gitarren/Bässe mit hohem Ausgangpegel + ein hochohmiger Eingang für passive Instrumente
     
  2. GreedyFly

    GreedyFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.01.07   #2
    Hi UDE0991,

    Folgende Input-Möglichkeiten gibt es beim UX2:
    Mic 1
    Mic 2
    Mic Stereo
    Mic 1 & 2
    Line 1
    Line 2
    Line Stereo
    Line 1 & 2
    Instrument
    Inst & Mic

    Wobei sämtliche Kombinationen mit einem "&" jeweils getrennte settings erlauben.
    Von beiden Intrument Eingängen auf 2 Spuren aufzeichnen funktioniert also nicht, ebensowenig wie unterschiedliche settings möglich sind. Ich hab auch noch nie versucht, beide Buchsen parallel zu betreiben.
    Bleiben also sie Mic oder die Line Eingänge, oder die Kombination aus Mic 1 & Instrument.
     
  3. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 20.01.07   #3
    Ich mach es so........ich benutze eine DI BOX um einmal das Klinkenbuchsen Signal in ein XLR SIgnal umzuwandeln mit dem ich dann in den MIC Eingang geh.(zum Beispiel BASS)....und mit der Gitarre in den Gitarreninput....du kannst nun wie für beide ein individuelles Preset einstellen und dann problemlos parallel beide SIgnale aufzeichen, zusammen Jammen...zum Beispeil wenn du über ne Anlage spielst den Bass nach Links pannen und die Gitarre nach recht:great: :great:

    Achja benutz eine Behringer Ultra DI-100 damals für 15 Euro bei der Bucht geschossen:great:

    MFG:great:
     
  4. UDE0991

    UDE0991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 20.01.07   #4
    ..vielen Dank GreedyFly, Slaytanic für die schnellen Antworten.

    Der Tip mit dem "MIC-Eingang via DI als BASS Anschluss" ist eine gute Idee, werd ich ausprobieren...

    Gruss UDE0991
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 20.01.07   #5
    Moment hab mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen.....für dich ist es einfacher einfach in den LINE1 und LINE2 zu gehen ...also zum beispiel Bass in den 1 Gitarre in den 2 und dann kannst auch parallerl spielen...ich hatte mir damals eine DI Box angeschafft um mein Gitarrensignal zu splitten um es einmal Trocken und einmal gemodelt aufzunehmen...

    Also versuch mal die LINE´s

    denn das müsste auch gehen und du braucht kein Geld auszugeben

    MFG
     
  6. UDE0991

    UDE0991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 21.01.07   #6
    Slaytanic, ...habs grad versucht, haut bestens hin !
    Line 1 die Gitte, Line 2 Bass, je ein separates Setting. Tip Top !
    Dann hat die Tone Port Büchse also sozusagen 4 ( 2 zugleich) Instrumenten / Mic Eingänge ..

    ( hätt ich auch selber drauf kommen müssen::)

    Allen Danke für den Feedback ..und have a nice day
     
  7. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 21.01.07   #7
    Na dann ist doch alles Bestens......


    Ja genau du kannst halt aber nur entweder
    den

    Line 1 & 2

    oder den

    Inst & Mic

    Gleichzeitig betreiben.....ich fändsschöner wenn ich jeden einzeln und zusammen schalten könnte..........Zum Beispiel wenn du ne Band aufnehmen willst...den Drummer vom Mischpult in den Line1 Den Sänger Line 2 Den Bassisten Instrument In den Bassisten in den 2 Instrument Port.......dann den 2 Gitarristen per Di Box in den einen Mic Eingang und den Keyboarder in den anderen...

    So wäre es echt Top:great:

    Aber man darf ja nochmal träumen dürfen......

    SChön das es bei dir klappt und das ganze ohne nen Euro auszugeben:great:

    "Die Waage unten links würde dir danken:o "

    MFG:great:
     
  8. GreedyFly

    GreedyFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.07   #8
    Sag ich doch.... oder eben Mic1 & Mic2 ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping