Line Output bei Yamaha P85?

von Bueddie, 06.01.08.

  1. Bueddie

    Bueddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Hallo,
    ich habe mir nach längerem Suchen nach einem einigermassen günstigem Stagepiano nun das Yamaha P85 bestellt, allerdings ist das Teil noch nicht angeliefert worden.
    Da das Teil auf der Yamaha-Website noch nicht beschrieben ist und die Detailinformationen des Händlers ziemlich dünn sind, hätte ich zwei Frage an Euch.

    1. Hat das P85 wirklich nur zwei Kopfhörerausgänge die als Line-Output benutzt werden können (sollen)?

    2. Gibt es bei dem Teil eine Transpose-Möglichkeit? Da wir öfters schon mal Künstlerbegleitungen machen müssen, war mir die Transposefunktion meiner bisherherigen Tasten manchmal schon ganz dienlich.

    Danke, Gruss und allen einen schönen Sonntag

    Bueddie
     
  2. Klimper

    Klimper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 06.01.08   #2
    zu 1.: Ja, das P-85 verfügt über keinen separaten Line-Out.
    zu 2.: Ja, laut Yamaha.co.jp gibt es eine Transponierfunktion.
     
  3. Bueddie

    Bueddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #3
  4. mamamatze

    mamamatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #4
    naja, wenn du die Kopfhörerausgänge direkt an ein Mischpult anschließt, musst du echt vorsichtig sein, weil die einen höreren Ausgangspegel haben als normale line outs, also den Gain erst man ganz runter drehen. Ich versteh echt nicht, warum Yamaha die line outs wegrationalisiert hat, obwohl das Gerät noch unter der Bezeichnung "Stage Piano" läuft. Weil bühnentauglich ist das nämlich echt nicht.
     
  5. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Vor allem sind ja zusätzliche Lineouts sooo teuer :ugly:
     
  6. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 07.01.08   #6
    Hallo !
    Habe die Kopfhörerausgänge meines NP 30 zu Line out umfunktioniert
    und keinerlei Pegelprobleme mit Aktivboxen oder PA.
    Habe allerdings keine Ahnung, ob NP30 und P 85 die gleiche Elektronik besitzen ?
     
  7. danielw

    danielw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    184
    Erstellt: 01.02.08   #7
    ... ähm, ist das Teilchen denn inzwischen angekommen? Oder hat es sonst irgend jemand mal gespielt? Würde mich nämlich auch interessieren, weil soo schön leicht (trotz hoffentlich guter Yamaha-Tastatur) ... :confused:
     
  8. muddmaestro

    muddmaestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.08
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.08   #8
    Hey Danielw,

    immer noch interesse an dem guten Stück? Wenn ja, schau mal in den "Review-Thread", hab da ein paar comments zu dem P85 gelassen.
    LG Daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping