Line6 Kombi-Pedale

von LongLostHope, 04.05.05.

  1. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 04.05.05   #1
    Hi,


    kennt jemand oder benutzt jemand vom euch diese Linr6-Pedale.
    Als ich die gesehn habe hab ich mich gefragt ob auch solche kombi-Pedale mit etwas anderen Effekten gibt (egal von welche Marke).

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/3408004/sid/!18121995/quelle/listen

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/3408002/sid/!18121995/quelle/listen

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100000780/sid/!18121995/quelle/listen

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/3408001/sid/!18121995/quelle/listen

    Ich bräuchte nämlich nen guten Chorus, Delay und Compressor und will auf keinen Fall ein Multi aber eig auch keine 3 Einzeltreter kaufen. Wäre eben echt cool wenns sowas auch als so ein Kombi-Pedalö gibt.

    Wundert mich eh dass nur Line6 anscheinend sowas anbietet...
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 04.05.05   #2
    Wenn du genau hingeshen hast wirst du vielleicht erkannt haben, dass auch bei den Line 6 soch das Delay, der chorus und der Compressor nicht im selben Gerät befinden.

    Wenn du also 2 dieser Line 6 (Modeling - Kaacke) kauft bist bei über 500 Euro !!!!!

    Delay, Chorus und Compressor gibts von vielen gängigen Marken.

    Chorus und Comreossr würde ich dir von MXR empfehlen, da biste dann so bei 270 Euro und das Delay das DD 6 von Boss (ausnahmsweiße mal Boss) welche auch nochmal mit 160 zur Kasse bittet.

    Aber wie immer alles Geschmacksache
     
  3. LongLostHope

    LongLostHope Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 04.05.05   #3
    Ich habe gemerkt dass es auch bei den Line6 meine Effekte nicht in einem gibt, deswegfen ja dieser Thread! Weil ich sowas suche.


    Es geht mir nicht um den Preis, es geht mir drum dass ich sowas lieber in einem Teil hätte und keine 3 einzelnen Tretminen mit mir rumschleppen muss....
     
  4. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 04.05.05   #4

    Also willst du doch ein Multi?
     
  5. LongLostHope

    LongLostHope Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 04.05.05   #5
    :D Nein, ich will einfach nur nen Chorus, nen Delay und nen Compressor in einem Pedal. Keine Modellings etc. Ich will nichts mit Presets, banks etc etc.


    Einfach nur 3 Schlater zum an und ausmachen, quasi eben 3 Einzeltreter in einem Pedal.
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 04.05.05   #6
    So was mußte dir bauen lassen , ansonsten Multifuck
     
  7. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.05.05   #7
    Es gibt da so ein paar Raritäten bei eBay, zum Beispiel von Digitech, Kombinationen aus Verzerrer und Chorus, Verzerrer und Delay, Delay und Chorus, dann gibt's noch von Ibanez die Sessionmaster Reihe, ein mal Distortion und Chorus und einmal Distortion und Delay.
    Von DanElectro gibt's aktuell die Wasabitreterreihe. Da gibt's auch einige Pedale die mehrere Effekte kombinieren.
    Da fällt mir noch was ein. Von Ibenz gibt es eine Reihe von analogen Multieffekten. Das sind zum Beispiel ein Kompressor, ein Verzerrer, ein Loop für einen externen Effekt, ein Chorus und ein Delay. Das wäre eigentlich genau das richtige für Dich. Du kannst jeden Effekt einzeln anschalten und hast einen Fußschlater um alle Effekte sofrot auszuschalten. Die Dinger heißen irgendwas pue und da gibt's eine 300er, eine 400er und eine 500er Serie. In jeder Serie gibt es verschiedene Boards mit verschiedenen Effektkombinationen. Du mußt Dich mal ein bißchen bei eBay umgucken.
    Alle anderen Lösungen wären nur mit einem Pedalboard machbar. Das kannst Du Dir aber auch so zusammen bauen, daß Du quasi nur ein Gerät hast. Das schließt Du dann an den Strom an, ein Kabel geht zur Gitarre, eins zum Amp und Du bist einsatzbereit.
     
  8. LongLostHope

    LongLostHope Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 07.05.05   #8
    @Spiff,

    die Ibanez-teile gibts aber aktuell nicht mehr oder?
    Find nix drüber...

    Das hört sich gut an...
     
  9. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 07.05.05   #9
    :screwy:
    Also die sog. "Modelling Kaacke" genießt einen excellenten Ruf unter Profigitarristen und selbst der ein oder andere Profikeyboarder hat diese Teile fest in ihr System integriert. Die Teile werden demnach also alles andere als "Kaacke" zu sein. Profimusiker legen was Qualität bei Verarbeitung, Sound und Verläßlichkeit angeht die Meßlatte immer sehr hoch. Ansonsten wären sie auch schnell ihren Job los.

    Gruß,
    Alexandra.
     
  10. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.05.05   #10
    Das Boss ME-50 wäre denke ich genau das richtige für dich, das ist kein wirkliches Multi, es sind suzusagen mehrere einzeleffecte zusammengepackt, so das man nicht programieren muss und so.
     
  11. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.05.05   #11

    hmm, kann man sehn wie man will. Besitze selbst den Line6 Modulation Modeller seit ner weile, weil er ja angeblich so gut sein soll.

    Habe seit ein paar Tagen den Boss ce-20 Chorus ensemble
    der Line6 Modeller kann dem Bosstreter bei weitem nicht das Wasser reichen!!

    Einem Freund (ebenfalls Berufsmusiker) ging es genauso. Nicht alles, was die Profis angeblich spielen ist auch das, was sie wirklich nutzen. Ist aber alles auch eine Frage des Geschmacks. Mir kommt nie wieder etwas von Line6 ins Haus ;)


    Mein Tipp:

    Boss Compressor
    Boss CE-20 Chorus ensemble
    Boss DD20 Giga delay

    Das ganze dann nebeneinander auf ein Brett geschraubt und angeschlossen. Einfach zu bedienen und sofort einsatzbereit.

    und nein, die 2 Boss Choruse taugen meiner Meinung nach nicht viel. Der Chorus ensemble hingegen ist der Hammer!

    ....auch wenn die Teile ein paar Funktionen mehr haben, die man nicht unbedingt braucht. Irgendwann ist man froh drüber und entdeckt immer neue gute Sounds!

    LG

    Ricky
     
  12. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 10.05.05   #12
    Den einfachen Treter von Line6 oder den mit den 4 Schaltern? Auf letzteren beziehe ich mich und dieser Threat.

    Also ich rede hier nicht von "angeblich", sondern von den Teilen, die man defenitiv bei Konzerten bei Gitarristen der sog. "Stars" bei deren Liveauftritten und den seltenen Kameraschwenks, wo man die Fußleiste der Gitarristen ersehen kann.
    Also ich beziehe mich hier definitiv auf die wirklichen Profis, die diese Teile vor mehreren Fußbalfelder großen Events benutzen und an denen, die nur mal so einen Endorservertrag haben.

    Also neulich war bei 3Sat ja wieder ein kompletter Konzerttag und ich glaube es war beim Robbie Wiliams Konzert, wo ich drei bis vier dieser Teile beim Gitarristen gesehen habe. Waren aber 24 Stunden Konzerte, da kann ich auch mal durch die Bilderflut was durcheinandergebracht haben, aber irgentein Gitarrist hatte da diese Teile. Und ansonsten sieht man die echt häufig bei neueren Konzerten. Wie ich schon beschrieben hatte, hatte ich dabei so ein Teil sogar bei einem Keyboarder auf seinem Rack getapped gesehen...:)

    By the way soll auch the Edge von U2 ein extra 19'' Gerät gebaut bekommen haben, um all seine Sounds auch Live über MIDI spielen zu können. Da habe ich jedoch nur Bilder im Netzt gesehen und nicht Live.

    Gruß,
    Alexandra.
     
  13. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.05.05   #13
    also line 6 effekte als schlecht zu bezeichnen dürfte jetzt ne rein subjektive wertung sein ... nicht mehr! ich weiß nicht, was mna sonst noch will ... und wie alexa gesagt hat, GRADE DIESE TEILE sieht man bei den "stars" nur zu oft! miestens sogar direkt 3 Line6 geräte auf einmal ... das grüne blaue und.. lilane?? kA bin farbenblind ... auf jeden falls delay modulation und ... filter ... (DL4 MM4 FM4)


    ... und was der threaderöffner jetzt genau will ... das weiß ich beim besten willen nich .. ein gerät mit chorus und delay vllt noch ja .. aber compressor .. sowas ist dann eistens einzeln.. ich würd halt auch vorschlagen alles einzeln zu holen...


    "alles mit rumschlepppen" ... mahcste dir nen board und fertig .. wie das jeder so macht?!
     
  14. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.05.05   #14
    Ja, ich meine schon die Blaue Stompbox :)

    weis auch nicht. Vielleicht ist meine ja auch irgendwie defekt. Jedenfalls klingen alle Effekte sehr dumpf und schwammig. Der Bosstreter hingegen, sehr klar und brilliant (kann natürlich auch dumpf eingestellt werden. ist dann aber trotzdem noch wesentlich angenehmer)

    Mag sein, dass es rein subjektiv ist. Wollte mich nur melden, weil ich mir das Teil ebenfalls durch hören sagen ersteigert habe und mich nun ins Bodenlose darüber ärgere. Was auch total besch. ist, ist der Lautstärkeunterschied beim zuschalten eines Chorussounds.

    Mal am Rande:

    Bin eigentlich kein Freund von Multis, das Gt8 macht seine Sache aber dermaßen gut, dass ich schon die ganze Zeit am überlegen bin....

    LG

    Ricky
     
  15. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 10.05.05   #15
    Das Problem hatte ich auch... und dann habe ich mal die Anleitung gelesen und in die FAQ auf der Line6-Homepage geschaut (war ungefähr 5 Minuten Arbeit) und gesehen, daß man das Problem behebt indem man Schalter 1 und 3 bei "hochfahren" drückt und in den Alternativ-Modus schaltet und schon waren die Lautstärkeunterschiede und der etwas dumpfere Sound passé.
     
  16. LongLostHope

    LongLostHope Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 10.05.05   #16
    Wir waren letztes Jahr Vorband von Silbermond, und der Typ spielt auch die Dinger, so bin ich auch drauf gekommen...
     
  17. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.05.05   #17
    @the_paul

    Danke für den Tipp. Habe ich aber schon gemacht. War dann etwas besser, stimmt. Kann mit dem Boss Ce20 trotzdem nicht mithalten. Der klingt ne ganze Spur sauberer. Die Lautstärkeunterschiede sind beim Tri-Stereochorus und dem Dimension D immer noch vorhanden. Das nervt trotzdem, leider.
    Tremmolo und vor allem der Phaser sind aber spitze! Werde das Teil deshalb wohl auch behalten. Wenn jemand einen guten Chorus sucht, gibts meiner Meinung nach trotzdem bessere und günstigerere Alternativen.

    So long....
     
  18. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 12.05.05   #18
    Hi!
    Ich hab auch den Line6 MM4 und bin wirklich sehr zufrieden. Den Tipp mit dem umschalten von True auf Alternative Bypass (oder wie das genau heißt, aber ihr wisst ja was ich meine) kannte ich noch nicht. Also so direkt fällt mir zu Hause am kleinen Übungsamp nichts auf. Da spiele ich halt auch sehr leise. Mal bei der nächsten Probe am lauten Amp testen.
    Aber was mich viel mehr interessiert, woher weiß ich denn, ob das Gerät gerade auf True oder Alternative Bypass eingestellt ist?

    Gruß, g-bob!
     
  19. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 12.05.05   #19
    gute frage ;)
    ehrlich, ich weiß es nicht, eventuell an der art und weise wie die lichter beim einstecken des input anleuchten oder so, habe das noch nicht gecheckt.
     
  20. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 12.05.05   #20
    hm...mist. ich hab nämlich so oft hin und her geschaltet um nen unterschied zu finden und weiß jetzt net mehr was aktiv ist. :) :D
    naja, werde dann mal an nem lautewn amp testen, demnach müsste das leiser signal ja dann kommen, wenn der true bypass aktiv ist. :)
    gruß, g-bob!
     
Die Seite wird geladen...

mapping