Line6 Lowdown Ld 300 Pro

von gitarrenstar, 24.11.06.

  1. gitarrenstar

    gitarrenstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 24.11.06   #1
    hallo, bin immer noch auf der suche nach einen neuen basscombo, wichtig er sollte leicht zu transportieren sein und natürlich gut klingen,
    spiele rock und oldi meist nicht mehr als vor ca 150 leuten,

    was haltet ihr von dem https://www.thomann.de/de/line6_lowdown_ld_300_pro.htm

    danke und gruss goeran
     
  2. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.11.06   #2
    ist sicherlich ne gute wahl. 15er speaker und 300 watt ist auf jeden fall die richtige richtung für deine musik. und das amp-modelling ist zusätzlich gut um vintage-sound hinzubekommen.
     
  3. wartemal

    wartemal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #3
    hm, also ich kenne den amp speziel nicht. aber ich kann dir garantieren dass du damit nie im leben 150leute adequat beschallen kannst. ganz sicher nicht!

    ich würd mir noch überlegen, ob man die modelingfunktionen wirklich braucht. ansonsten könnte man evtl. auch nen billigeren Kombo kaufen...
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 24.11.06   #4
  5. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.11.06   #5


    samma wie laut zockt ihr alle? gegen a,kustische drums mit mikrofoniert kickdrum kommt man mit sowas auf jeden fall an. oldie-rock, nicht trashmetal.

    wenn die drums komplett abgenommen werden kann auch der bass in die pa, dann ist es eh egal.
     
  6. wartemal

    wartemal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #6
    hömma, ich bin cover band und nix mit som trashmetal oder was du dir da gerade denkst. und ist auch nicht immer dass einem gleich die ohren abfallen müssen bei uns. aber nen gig mit 150 leuten mit nem kombo beschallen (ich meinte da war nicht nur die bühne, sondern auch die 150 leute gemeint!!!) is wurst. bissl druck muss einfach da sein, und so etwas tiefere frequenzen setzten halt bissl was vorraus. und zwar nicht son 15" würstchen. ausserdem muss die grosse trommel vom schlachzeuger ja auch noch abgenommen werden. und rüberbringen tun nur gescheite subs sowas.

    dass man mit 15" krach machen kann hab ich nie bezweifelt. es geht nicht um maximale lautstärke, sondern um klang. und da ist son kombo einfach nur total überfordert.
     
  7. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 25.11.06   #7

    mein punkt ist ja nur: solange nur die kick abgenommen wird kanns reichen, wenn eh alles FOH geht reicht das ding als monitor eh.

    etwas mehr membranfläche kann nicht schaden, sicherlich.
     
  8. aignerj

    aignerj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.11.06   #8
    hallo,

    ich habe den line6 amp kürzlich in einem musikgeschäft angetestet und muss sagen dass ich durchaus begeistert war. sehr durchsetzungsfähig, schöne soundavariationsmöglichkeiten und ein paar nette effekte! absoulut zum empfehlen.

    bin besitzer einer großen ampeg anlage (svtcl + 610) verwende aber gerne für kleinere club gigs mein line 6 basspodxtlive um in eine kleine kombo (100w) zu fahren! daher kann ich eines garantieren: die leute von line6 verstehen ihren job...sensationelle modellings und einfache bedienung!

    hoffe ich konnte dir helfen.
     
  9. wartemal

    wartemal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #9
    aber wenn die kick abgenommen wird, dann ist es doch auch kein problem den bass auch noch abzunehmen...

    in nem kleinen klub ist ne 6X10 für die bühne auch reichlich überdimensioniert...ich nehm dann meistens nur meine 2X10 mit, bzw. geh bleich ins pult...
     
  10. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 25.11.06   #10
    richtig, aber in kleinen räumen finde ich das nicht optimal. auf der bühne muss man eh genug bass-sound fahren um sich zu hören, der findet seinen weg so oder so ins publikum. jetzt noch 2 räumlich versetzte quellen hinzufügen finde ich nicht so glücklich.

    gibt durchaus auch kleine PA's die ne kick vertragen aber bei bass an die grenze kommen was den sound angeht.

    wie auch immer, ein 1x15" kann ganz schön laut werden.
     
  11. wartemal

    wartemal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #11
    ja, stimmt. aber ich weiss jetzt nicht wie klein die räume sind...

    also wenns wirklich klein ist nehm ich nur mein tobteil/effektgeräte und geh dann per di direkt ins pult. das hört sich meiner meinung nach immer noch besser an als so ein combo...gut, ich spreche jetzt aber nicht von wohnzimmergrösse, sondern von kneipen. aber unter 150/200 leute hab ich in ner kneipe noch nicht gespielt....

    und wenn man direkt ins pult geht kann man sich das schleppen sparen :-)
     
  12. gitarrenstar

    gitarrenstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 26.11.06   #12
    oder doch lieber ein halfst* zb
    ASHDOWN MAG 300H + ASHDOWN MAG115

    ??
     
  13. gitarrenstar

    gitarrenstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 30.11.06   #13

    was hältst du von dieser kombination https://www.thomann.de/de/ashdown_m...https://www.thomann.de/de/ashdown_mag410t.htm

    oder https://www.thomann.de/de/ashdown_mag_c115_300.htm +
    https://www.thomann.de/de/ashdown_mag210t.htm


    gruss goeran
     
  14. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 30.11.06   #14
    Also ich hab den Line6 auch mal angespielt und fand den nicht so toll. Das Modelling braucht eigentlich niemand, und dass killt auch den eigenklang des Instruments.
    Außerdem habe ich von einem befreundetem Bassisten erfahren, das der Line6 trotz seinen 300Watt durchsetzungsprobleme im Bandbereich hat. Und das wohlgemerkt in keiner Thrashknüppelband sondern in einer normalen Rockband mit älteren (50 Jährchen) Musikerkollegen.

    Halfstack rules da man dann ein Fullstack daraus machen kann, und auf dauer es meiner Meinung nach nur ein Fullstack bringt:D

    Nimm doch sowas hier:

    http://www.musik-service.de/ashdown-mag-300-halfstack-prx395757340de.aspx
    oder
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Hartke-Bass-Anlage-3500-Top--VX-410-prx395740692de.aspx
     
  15. gitarrenstar

    gitarrenstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.12.06   #15
  16. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 01.12.06   #16
    :great: :great:
    Das denke ich auch -> Gute Wahl getroffen und ein nettes Angebot.
     
  17. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 01.12.06   #17
    Gute Wahl!:great:
    Aber anspielen würde ich an Deiner Stelle trotzdem noch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping