Live loopen mit rc1

  • Ersteller actionbernd
  • Erstellt am
A
actionbernd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
22.02.22
Beiträge
5
Kekse
0
Hi.
Ich spiele seit ewigkeiten Klavier und hatte neulich mal den Gedanken live loops als Begleitung zu erstellen und dann dazu zu spielen. Ich hab ein casio celviano ap 470 und würde das gerne an den rc1 looper von Boss anschließen. Den looper würde ich dann noch an einen verstärker anschließen. Die Frage ist, ob das so funktioniert, wie ich es mir vorstelle. Bin leider kompletter Anfänger in dem Gebiet und deswegen unsicher. Wäre also für Tipps und Antworten sehr dankbar. Liebe Grüße,
Oleg
 
kingbritt
kingbritt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
21.05.21
Beiträge
1.433
Kekse
2.844
Ort
FFM
ob das so funktioniert, wie ich es mir vorstelle.

Habe drei RC-1 und nutze die für Live-Jam-Recordings mit Gitarre/Bass/Synth. Da A und O ist Übung, sprich das Handling. Der RC-1 ist für mich da der best geeignete Looper, und ich habe noch einige andere. Auch Stereo nutzbar, das Display Rädchen hat so seine Vorteile gegenüber anderen Looperpedalen, dient zur genauen Laufzeitkontrolle und mögliche Overdubs können fließend übergehen.
Da ich manchmal auch Synth-Recordings teils mit overdubs mit dem RC-1 aufnehme um dann andere Instrumente weiter zu overduben sehe ich eigentlich keine Probleme für dein Digit-Piano. Kommt halt auf deine Vorstellungen an.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben