Live Performance mit BloXpander und 40€ Midi Keyboard?

von Matzn, 06.03.12.

Sponsored by
Casio
  1. Matzn

    Matzn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.12
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Graz, Stmk
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.12   #1
    Hallo Leute.

    Hoffe, diesen Threat gibts noch nicht, hab zumindest in der Suchfunktion nix gefunden :(

    Nun, ich bin leider kein Keyboarder, aber ich suche trotzdem gerade ein Midi-Keyboard für Live-Performances (für die Band)
    Das erste, das ich gesucht habe ist ein VST Host für Live-Performance, da ich für sämtliche Musikstücke, die ich schreibe auf
    die VST Bibliothek auf meinem Computer zurückgreife, und nur dort die Sounds zu finden sind, die ich wirklich brauche.
    Ich habe als VST Host "BloXpander" (http://www.eareckon.com/index.php?option=com_content&view=article&id=49&Itemid=54)
    gesfunden. Nun habe ich auch ein Midi-Keyboard gefunden, das eigentlich alles wäre, das ich brauche: Miditech Garagekey mini
    (https://www.thomann.de/at/miditech_garagekey_mini.htm).

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät, bzw mit BloXpander und kann mir wer sagen ob das für Live-Performance problemlos
    funktionieren würde? Bevor ich das Keyboard kaufe wäre es schön dies zu wissen.

    Danke schon mal im Voraus, Leute.
    Greetz, Matzn
     
  2. WurstmanJimBob

    WurstmanJimBob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.10
    Zuletzt hier:
    6.12.18
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Stuttgart-Vaihingen
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    687
    Erstellt: 06.03.12   #2
    Kann ich dir nicht allzu viel dazu sagen, nur das:

    1. Das Garagekey mini hat keine "Fullsize"-Tasten, ich komme auf so Tastaturen nicht wirklich klar (wenn die so ähnlich wie bei einem MicroKorg dimensioniert sind). Aber für ein paar Akkorde Drücken würde es vllt noch gehen, aber auch das ist, denke ich, grade ohne die lang gelernte Spieltechnik auf einer normalen Tastatur besser. Für den Preis findet man bestimmt gebraucht schon ein paar Masterkeyboards 25-49 Tasten mit normaler Tastatur und bei fast gleichem preis würde ich vermuten.

    2. Guck' dir als VST Host mal Forte von Brainspawn an. Gibt einige hier im Forum, die das (auch live) verwenden. Gibt auch einen Thread irgendwo. Habe ich selber keine Erfahrungen, kann dir also nur vermitteln, dass ich hier bisher nicht viel Negatives über Forte gehört habe. Vom BloXpander hingegen habe ich noch nie was gehört...

    Grüße Daniel
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping