Lizenzfrage bei öffentlich gespielter Musik

von Mucki, 04.04.07.

  1. Mucki

    Mucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Hallo!

    Wenn ich öffentlich Musik auflege von CD...

    Wenn ich die Original CDs habe (zumindest zu Hause), ist klar, dass das okay ist. Was aber, wenn ich die Songs z. B. bei einem Internet-Musikdownloadservice lade? Was wenn ich mal kontrolliert werde wegen der Rechte? Vielleicht weiß ich dann ja schon gar nicht mehr, wo ich was runtergeladen habe?

    Weiß jemand vielleicht, wie das verfolgt wird von den Hütern der Musik-Gesetze?

    Liebe Grüße


    Mucki
     
  2. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 05.04.07   #2
    Gegenfrage: Wie definierst Du "öffentlich".

    Prinzipiell ist es egal, woher Du verwertungsrechtlich geschützte Musik bezogen hast (regulär gekaufter physischer CD-Tonträger oder Download von wem auch immer).

    Entscheidend für die "öffentliche" Aufführung ist einzig und allein, ob es sich bei der aufgeführten Mucke um verwertungsrechtlich geschützte (GEMA-geschützte) Musik handelt. Ist dies der Fall, dann hat DER VERANSTALTER diesen Event bei der zuständigen GEMA-Bezirksdirektion VOR DER VERANSTALTUNG anzumelden und dafür eine Lizenzgebühr zu entrichten.

    Legst Du nur auf und bist nicht der Veranstalter, dann ist das (zunächst) nicht Dein Problem. Ist ein Veranstalter offiziell nicht feststellbar (daher meine Nachfrage, was Du unter öffentlich verstehst!), dann bist im worst case Du der Nutzer und damit Lizenzpartner für die Gebühr.

    EDIT: Noch kleiner Nachschlag! Benutzt Du als DJ selbstgebrannte Tonträger, dann kostet das 50 % Aufschlag an Lizenzgebühren! Kannst Du selbst unter www.gema.de unter "Musiknutzer" nachlesen.

    lg.
     
Die Seite wird geladen...