Logic Audio Platinum

von wappLA, 23.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wappLA

    wappLA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Bei meinem wie schon im titel genannten Programm hab ich immer bei einer aufnahme im hintergrund ein rauschen (hörproben:http://www.myspace.com/megaihn)

    Ich nehme nicht mit einer Soundkarte auf sondern

    Gitarre -> Phones Kabel -> PC Microphon Line in

    Vielleicht kann man dieses Problem lösen auch ohne dem Kauf einer Soundkarte denn ich brauche mein geld für eine neue Gitarre !

    Danke schon im Voraus ! :great:
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.09.07   #2
    Ich kann jetzt hier nur übner so olle Speaker hören, die im Monitor eingebnaut sind, aber ich würde mal ganz klar sagen, dass es ein Soundkartenproblem ist. Ist ja auch nicht anders zu erwarten; Rauschen ist das offensichtlichste Merkmal von schlechten Soundkarten (und auf Recording bezogen ist jede eingebaute Soundkarte eher schlecht).
    Ich verstehe jetzt nur nicht ganz, warum du das Problem unter "Software" mit dem Thema "Logic Audio Platinum". Du hättest das Rauschen mit jeder anderen Software auch. Ist das eine ältere Version? Ich kenn mich bei Logic nicht aus, aber "Platinum" klingt ja teuer :) Ich würde daher mal bei eBay schauen, wieviel du noch für die Software bekommen würdest und das Geld dann in Aufnahmehardware investieren, weil:
    schlechte Hardware + teure Software = schlechte Aufnahmeualität
    gute Hardware + kostenlose/billige Software = gute Aufnahmequalität
     
  3. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #3
    Ja ich hab von nem freund ein angebot bekommen dass er mir seine Soundkarte verkauft ! ich bin am überlegen also zahlt es sich aus ?

    Ist es also sinnlos ohne Soundkarte etwas gescheites aufzuhnemen bzw. herauszuholen ?

    Ich hab das Programm von meinem Lehrer aauf dem USB stick bekommen !
    Ist ein Tochterprogramm von Cubase ! eig. nicht schlecht !
    ABER: es gibt keine neuen Updates oder so mehr da es nur mehr für Apple hergestellt wird !
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.09.07   #4
    Du hast ja gemerkt, dass es auch mit einer schlechten Soundkarte geht, hast es ja selbst gemacht. Aber du hast ja auch selbst festgestellt, dass die Soundkarte rauscht. Egal was du tust und sonst noch investierst: Das Rauschen bekommst du nicht weg, die Soundkarte ist der Schwachpunkt. Und natürlich hast du schon eine Soundkarte, sonst könntest du ja gar nicht aufnehmen. Sie ist halt nur im PC fest eingebaut und hat eine schlechte Aufnahmequalität.

    Was hat der denn für eine Soundkarte? Wenn es eine "normale" Spiele/Multimedia-Soundkarte a la Cerative Soundblaster ist, dann zahlt es sich nicht aus, auch nicht, wenn es eine teure "Special Platinum Super EX"-Version ist (bzw. dann noch weniger). Du musst schon eine richtige Reordingsoundkarte kaufen. Preislich geht das mit dieser los, dann hast du aber auch schon was ordentliches:
    http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx

    Glaube ich kaum, ist wohl meher als Konkurrenzprogramm zu bezeichnen.
     
  5. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #5
    ..............................Konkurrenzprogramm oder Tochterprogramm ist ja egal !


    Ja eigentlich ist es ein Interface ! (tascam 122)
    Ich möchte keine Interne Soundkarte sondern ein Interface am besten USB

    Ich fände es nett wenn ihr mir ein paar emphelen würdet (vlt. aus eigener erfahrung...)

    Also perfekt wäre:
    • USB anschluss
    • Gute Quali !^^
    • 4 Inputs am besten Klinken (2 reichen aber auch )
    • Möglichst Billig ! auf keinen Fall über 200€
     
  6. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 26.09.07   #6
    Ist das ein Witz? 'Ne Software nutzen die mehr kostet als ein heutiger PC und dann keine Ocken für 'ne popelige USB-was-weiß-ich-Soundkarte ausgeben wollen/können? :rolleyes:

    Im Logicuser.de Forum wird als Synonym für "Lehrer" gern "Onkel aus Berlin" benutzt. ;)
     
  7. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.07   #7
    Ich hab schon gesagt dass ich gerade auf ne neue Gitte spare ! nunja ich bin 15 und SChüler und hab nicht die massen an Geld ! Ich brauch jeden Cent
    Ja die Programme................................................Von meinem Lehrer

    Also bitte empfehlungen !^^

    :great:
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.09.07   #8
    Daher war ja auch mein Tipp, Logic bei eBay zu verticken, durchaus sinnvoll.

    Was will denn dein Kollege für das Tascam 122 haben? Weil das Teil ist durchaus ordentlich. Neu sind dann die Nachfolger auch eine Empfehlung:
    http://www.musik-service.de/tascam-us-122L-2-Kanal-USB-Audio-MIDI-Interface--prx395756752de.aspx
    http://www.musik-service.de/tascam-...USB-Audio--Midi-Interface-prx395756753de.aspx
    Ansonsten das hier:
    http://www.musik-service.de/Recordi...esis-IO-2-Audio-Interface-prx395749744de.aspx
     
  9. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.07   #9
    100€ inkl. Versand ! Ist das in Ordnung ?
     
  10. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 26.09.07   #10
    Geb auch mal meinen Senf dazu.

    Erstmal glaube ich nicht das du Logic bei Ebay verkaufen kannst weil ich annehme, das es gecrackt ist. (Ansonnsten hättest du das Programm nicht auf einem USB Stick von deinem "Lehrer" sondern eine CD und einen USB Dongle auf dem der Kopierschutz abgelegt ist)
    Ich frage mich auch immer wieder wieso jemand (soll jetzt nicht beleidigend sein) der keine Ahnung von Recording hat sich gleich Logic Platinum auf den Rechner hauen muss. Ich bin mir sicher, dass die Funktionen die du brauchst auch in freeware alternativen wie Crystal Audio vorhanden sind...und das was Logic mehr kann, muss auch der User können der das Programm bedient.
    Außerdem ist es meines erachtens nach nicht zu empfehlen sich Logic 5.5 auf den Rechner zu schaufeln, da das Programm mittlerweile seit einigen Jahren nur noch für den Apple weiterentwickelt wird und grade im Sequenzer und Harddiskrecording Berreich sich die Technik sehr schnell weiterentwickelt.
    Das soll jetzt nicht gegen Logic gehen. Meiner Meinung nach ist Logic 7 Pro der beste Sequnzer den man für Geld bekommen kann, außer dass Apple endlich mal Version 8 raus hauen könnte und man natürlich einen Mac braucht um in den Genuss zu kommen.*schimpf*
    Es wäre also deutlich vorteilhafter wenn du dir einfach ne Cubase SE version kaufen würdest (keine SX die brauchst du nicht) damit wärst du sicherlich weitaus besser bedient.

    Nun zum Interface.
    Ich nehme an das es sich um dieses hier handelt Tascam US-122 L
    Wir haben dieses Interface in unserem Proberaum eine Zeit lang benutzt und es liefert im Homerecording berreich echt gute Ergebnisse. Ob die 100 € gerechtfertigt sind musst du selbst entscheiden.

    Du wirst auf jeden Fall mit diesem Interface und einer der oben genannten Sequnzer bessere Ergebnisse erziehlen als jetzt.
     
  11. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 26.09.07   #11
    Naja, also: http://www.apple.com/de/logicstudio/.
    Das gibst es jetzt schon seit ein paar Wochen... ;)

    Gruß,
    Kubi
     
  12. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.07   #12
    Hab ich apple ?...... Nein also hinfällig !

    Was die Programme betrifft!
    Natürlich hätte ich Freeware programme verwenden können aber wenn mir mein lehrer Logic anbietet............sag ich nicht nein ! :great:
     
  13. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.09.07   #13
    Und man auch Logic finden kann....ist hier zu! :mad:

    Bei weiteren Problemen wende dich an das Logicforum.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping