Logic: Aufnahme vor dem Loop beginnen

von D.Mon, 24.04.16.

  1. D.Mon

    D.Mon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    90
    Erstellt: 24.04.16   #1
    Hallo zusammen,

    ist es in Logic möglich, eine Aufnahme bei aktiviertem Loop bereits vor dem Loop zu beginnen.

    Beispielsweise habe ich einen Loop von Takt 2 bis Takt 25.
    Ich stell mir das dann so vor, dass die Aufnahme beim Starten im Takt 1 beginnt, in den Loop hineinläuft und der zweite (und alle folgenden Durchgänge) beim Takt 2 beginnen.
    Im Augenblick ist es so, dass zwar der erste Takt der anderen Spuren beim ersten mal mit abgespielt wird.
    Die Aufnahme startet aber erst in Takt 2.

    Hintergrund ist, dass ich zum Üben oft Stücke mit Auftakt zu einem Backing Track spiele.
    Das ist dann blöd, wenn der Auftakt nicht mit aufgenommen wird.
    Ich hab schon mal im Logic Forum gefragt, aber da habe ich keine Lösung gefunden.

    Danke und Gruß
    D.Mon
     
  2. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    1.205
    Erstellt: 24.04.16   #2
    Hallo D.Mon,

    du klickst mit der rechten Maustaste auf die Steuerungsleiste (Anpassen) und aktivierst „Punch In/Out an Abspielposition festllegen“ (heißt so ähnlich).
    Dann stellst du den Cursor an die Stelle, die du als Aufnahmestart haben willst und klickst auf den Button in der Steuerungsleiste, den du gerade aktiviert hast.
    Jetzt kannst du das Stück irgendwo beginnen, Aufnahme aktivieren, und die Aufnahme startet automatisch am Punch-In, unabhängig vom Loop.

    Grüße,
    Steffen
     
  3. D.Mon

    D.Mon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    90
    Erstellt: 27.04.16   #3
    Hab ich heute mal ausprobiert.
    Leider beginnt auch dann die Aufnahme nicht, vor dem Loop.
     
  4. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    1.205
    Erstellt: 27.04.16   #4
    Hmm, probiere doch mal alternativ folgendes:
    Du startest Logic mit Doppelklick in die Timeline bei Takt 1 (nicht per Tastatur, sonst springt der Cursor zum Loop) und drückst sofort Record. Dann startet die Aufnahme zwar nicht so exakt wie mit Punch-In, aber der Auftakt ist mit drin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping