Lohnt sich die Ovation ?

von Twix, 30.12.07.

  1. Twix

    Twix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Hey,

    Ich bin noch Anfänger....lerne gitarre Akustik Gitarreb. Und habe immo eine einfache und Qualitäts Magere NoName Gitarre. Ich habe vor mir im 1 März eine neue und gute Westerngitarre zuzulegen. Ich wollte dabei nicht die 400 € granze nicht überschreiten.
    Ich habe mich schon etwas im Internet nachgeschaut und auch was gefunden? Aber vom internet werde ich sie nicht bestellen.

    Ich habe bis jetzt für die Ovation OVCC-24 endtschieden ( http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/ovation-ovcc245-celebrity-black-p-17570.html)
    Ich wollte euch fragen ob sie sich Lohnt? Also Optisch lohnt sich das aufjedenfall ich bin in diese Gitarre verliebt =)

    Also? Kennt ihr die ? Habt ihr sie schonmal gespielt? Lohnen sich die 400 € ?

    Danke schonmal im Vorraus

    MFG KAdirius
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Ich muss sagen, dass ich mal in Frankfurt mehrere Ovations dieser Preisklasse in der Hand hatte.
    Klanglich sind sie unverstärkt etwas dünn. Klar, die Gitarren sind dafür gemacht, abgenommen und verstärkt zu werden.
    Die Verarbeitung hat mich nicht begeistert, muss ich gestehen. Herausquellende Leimreste, Lackfehler, das sind einfach Fehler die nicht sein sollen. Damit möchte ich jetzt nicht sagen, dass das bei allen Modellen so der Fall ist, sondern möchte eher betonen: Spiel sie vorher an! Zum einen wirf einen Blick auf die Verarbeitung, zum andern, und das vor allem: Hör sie dir im Bezug auf andere Gitarren an, unverstärkt klingen andere Modelle meines Erachtens besser.
     
  3. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Ich hatte es ja an anderer Stelle schon verschiedentlich erwähnt - eine Adamas mag ein anderer Fall sein, aber die Instrumente der Applause und teilweise auch Celebrity Reihe halten in meinen Augen weder vom Ton her noch von der Verarbeitung den Vergleichsmodellen von Ibanez, Crafter oder Yamaha stand. Ich mag den Klang nicht, es klingt irgendwie nach Dose, synthetisch. Zumindest unverstärkt. Ich finde, ein beträchtlicher Teil der Leidenschaft die man fuers Giatrre spielen entwickelt kommt ja daher dass man das Teil gerne hört und mag was da klingt wenn man spielt. Eine Ovation der unteren Segmente würde ich immer gern anschauen - aber stehen lassen. ich rate ab.
     
  4. Twix

    Twix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #4
    Schade Schade......ich werde es aber erstmal testen. Könnt ihr mir den Gitarren emphelen (www.musicstore.com) die eine Roundback haben? Max 400 €
    Die auch gut klingen?

    Danke
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 30.12.07   #5
    Meiner Meinung nach suchst du in diesem Preisfeld vergeblich nach guten Roundbacks. Die Ovation steht da schon an der Spitze, aber im Vergleich zu anderen Akustikgitarren geht sie da unter.
    Wieso unbedingt eine Roundback? Musst du sie laut auf der Bühne spielen?
     
  6. Twix

    Twix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #6
    Nein, weil die einfach viel genialer aussehen als Normale. Naja ich schau in moment aufs aussehen. Aber klang an erster stelle dann das Optische. ;)
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 30.12.07   #7
    Meine Empfehlung geht klar an klassische Westerngitarren.

    Cort, Yamaha und vor allem Lâg bauen ausgezeichnete Instrumente in dieser Preisklasse!
     
  8. Twix

    Twix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #8
    danke für die empfehlung, ich werde mal schauen bei so einer großen auswahl hat man es nicht leicht :-)))
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 30.12.07   #9
    Generell bin ich ein richtiger Ovation-Fan, aber von einer Ovation mit massiver Decke hatr man einfach mehr - und die gibt's leider erst in höheren Preisregionen, vorher würde ich andere Gitarren nehmen :rolleyes:
     
  10. Twix

    Twix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #10
    Und wie teuer sind die? Ich könnte ja noch 200 Euro sparen ^^
    Dan n wären es 600 € =)

    Kannst du mir die Vorteile von denen mit Maßiver Fichtendecke sagen?
     
  11. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 31.12.07   #11
    Vorteil? :D Decke (die einen Großteil des Sounds ausmacht) klingt besser, da sie besser schwingen kann, als wenn 3 (oder so) Holzschichten aufeinandergeleimt sind, was dann eher ein bissel dumpf klingt, nicht so schön offen. Außerdem entwickelt sich massives Fichtenholz klanglich mit der Zeit noch weiter, wogegen laminiertes Holz eben ist, wie es ist, sonderlich viel tut sich da nachträglich nichtmehr.
    Laminiert hat eben den einen Vorteil, dass es stabiler ist, aber eine massive Decke hält auch genug aus.

    600€ ist genau die Grenze, an der es die erste Ovation mit massiver Decke gibt:
    http://www.musik-service.de/ovation-celebrity-dx-cs-honeyburst-prx395757856de.aspx
    Aber unbedingt Klang mit "normalen" Gitarren vergleichen, es soll Leute geben, denen der Sound von Ovation einfach nicht gefällt - ich finde ihn klasse, aber er ist eben etwas "anders" :D
     
  12. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 31.12.07   #12
    Du solltest so ne Schüssel auf jeden Fall mal gesehen haben bevor Du was kaufst. Ich dachte vor kurzem als ich ne Sofagitarre gesucht habe, der runde Korpus sei bestimmt genau das richtige, und dass er sich bestimmt viel besser halten liesse als der eckige riesige Korpus meiner Dreadnought. War aber nicht so. Ganz im Gegentum, ich mochte das Gefuehl von den glatten Rundungen überhaupt nicht. Ist Geschmacksache, vielleicht stehst Du ja drauf. Aber leg das Ding halt erstmal an und mach Dir n Bild. Ne zweite kaufen faellt bei Dir ja vermutlich erstmal aus, also sollte die eine jetzt n Volltreffer werden. Du bist mit den 400 Euro ja erfreulicherweise mit einer sinnvollen Preisvorstellung angekommen, im Gegensatz zu vielen die hier mit 99 Euro Wunder kaufen wollen - nutz die 400 Tacken aus und kauf Dir die die wirklich das meiste fuer Dich hergibt, nicht die die den geilsten Minirock trägt (Minirock = draufgeklebte Laubapplikationen) Mein Tip : Lag oder Ibanez
     
  13. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 31.12.07   #13
    Gute rat, nur hat er keine mit laubapplikationen ausgesucht sondern eine mit center hole :D.
    LG
    NightflY
     
  14. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 31.12.07   #14
    Fand ich bei meiner auch. Aber dann hab ich sie mal auf Eb gestimmt und siehe da: schon viel besser! Das hat einiges zum Guten gewendet.
     
  15. Twix

    Twix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #15
    Ich wollte ja hauptsächlich die Ovation, weil sie Optisch sehr sehr gut aussieht. Und ich habe mir halt gedacht das der Ton gut ist. Aber ich fahre morgen nach köln und werde mir mal ein paar gitarren antesten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping