Lohnt sich diese Gitarre für mich?

von bloodyangel, 05.12.06.

  1. bloodyangel

    bloodyangel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Hi ich will nun mit E-gitarre anfangen da mir die akkustik net so liegt das ist viel zu fade... WEil ich höre selber Punk und so und ja nun wollte ich mal anfragen lohnt sich die Jack & Danny

    YC-LC3 Vintage SB Paula-Shape Set-Neck,2xHB,Multi-Bind

    Wenn ich mir einen recht günstigen Verstärker hole und ist die für einen Anfnger überhaupt was?
    Klingt die gut?

    Thx für eure antworten..
     
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 05.12.06   #2
    kannst mal ne link zum angebot schicken?? aber sonst so allgeimein hört nich viel schlechtes über jack & danny
     
  3. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #3
  4. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 05.12.06   #4
    naja, so toll soll Jack & Danny nicht sein, habe aber selbst noch keine in der Hand gehabt und bleibe da lieber leise ;)

    Jedenfalls würde ich mir das noch einmal gut überlegen. Für 220€ bekommt man meistens keine sonderlich guten Gitarren und wenn es eine in dem Preissegment sein soll, dann lieber die bewehrten Teile wie die Yamaha Pacificas, oder evtl. auch SX Gitarren (zumindest aus der alten Serie), die es öfters mal bei eBay gibt. Mal von evtl. vorhandenen Montagsmodellen abgesehen gibt es da verdammt viel Gitarre für´s Geld.

    Außerdem würde ich mir die Sache mit der Gold-Hardware noch einmal gut überlegen, vor allem bei günstigen Gitarren ist das meist nur ein verdammt billiger Überzug, der sehr schnell anläuft und dann gar nicht mehr schön aussieht...
     
  5. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #5
    die wurde ja von 440€ runter gemacht und yamaha soll ja auch net so dolle sein meint ne freundin und die spielt selber ne gibson...
     
  6. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 05.12.06   #6
    Kauf dir ne Ibanez oder Yamaha...
    Und dazu nen Micro Cube von Roland
    MfG
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.12.06   #7
    J&D sind deren Hausmarke und die UVP setzen sie somit selber fest. Sie können auch 999 Euro als UVP setzen und sie mit 139€ als Schnäppchen darstellen. Für mich sind J&D eine einfache Hausmarke wie Justin, Harley Benton oder auch Spade. Gibt nette Teile, die ganz brauchbar sind für das Geld und es gibt welche, die vom bloßen anschauen auseinanderfallen.
     
  8. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #8
    und was würdest du zu dem genannten teil sagen?
     
  9. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.12.06   #9
    Willst du unbedingt neu kaufen oder kanns auch gebraucht sein?
    Denn mit dem Budget würd ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umschauen...

    Was hast du dir überhaupt preislich als Grenze gesetzt?
    Und was willst du für Musik damit spielen?
     
  10. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #10
    Ich will halt net so schmuse zeug spielen sondern eher punk und ich kann nur so 300€ ausgeben und ich mein für nen anfänger net für nen pro! Was bringts mir nun das beste vom besten zu kaufen und ich will net mehr?
     
  11. cyrus-der-virus

    cyrus-der-virus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    23.09.15
    Beiträge:
    76
    Ort:
    WoB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.12.06   #11
    Ibanez Jumpstart Set........199€ Anfänger zeug! Gut undso ;) hab damit auch Angefangen, für die restlichen 100€ kaufste dir MicroCube! Zack, haste eigentlich gutes Zeug......oder halt eine Yamaha Pacifica wird auch oft empfohlen! Weil deine Freundin ne 1000€ Gibson spielt ist natürlich jede 300 Klampfe dreck ! Lass dich doch von ihr beraten ;) zu Jack&Danny würd ich auch nicht grad greifen! Immer Ibanez oder Yamaha für's kleine Geld
     
  12. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 05.12.06   #12
    na, dann teste mal ne GAX-30 von Ibanez an, und hol dir nen Micro-Cube von Korg dazu.
    zzgl. Kabel und Schnick-Schnack biste dann genau im Budget, und du hass was genaues!
    Iss auch mit 2 HB und der gleichen Mensur, nur das die Bespielbarkeit erste Sahen iss, und der Sound auch gut iss.

    hier der Link:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-GAX-30-BKN-prx395749860de.aspx
     
  13. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.12.06   #13
    Hi bloodyangel,
    lass dich nicht bekloppt machen von wegen Pacifica's und so :screwy:.
    Bei Ibanez will ich nix sagen aber Pacificas würde ich mir überlegen (meine Meinung).
    Mag ja sein das die Yamahas ein paar gute Gitten für den Anfänger haben aber die kochen auch nur mit Wasser womit ich meine dass die auch öffters mal Ausreißer haben (mein Freund kann dir ein Lied singen).
    Ich selbst habe die LS 5 BK (hier der Text von der sunburst "SB") und hatte sehr viel Glück mit meiner J&D.
    Wenn du ne Jack&Danny nimmst so empfehle ich dir die 22,-€ für die LS5 drauf zu legen und du bekommst eine Mahagoni Gitarre.
    Ich bin sehr zufrieden mit meiner und für den Preis ist die soweit ordentlich verarbeitet und klingt auch noch recht ordentlich(wobei mein Amp ne menge dazu beiträgt :D).
    Wenn du Zeit hast dann mach dich mal auf den Weg nach Köln (wo wohnst du eigentlich?) und probiere auf jeden Fall mal ein paar Gitarren aus.
    Bestellen würde ich grundsätzlich keine Gitarre in dem Preissegment.
    Die Gefahr ne Niete zu ziehen ist bei dem Preis ungleich höher als bei teueren Gitarren (wobei ich auch da immer selber anspielen würde).
    Bei fragen wende dich an den Lutz Schröder aus der Gitarrenabteilung der wird dir weiter helfen.

    @Harlequin - hier mal der link von Jack&Danny .
    Die gehören zum Yeou Chern Konzern (China/Taiwan) .
    Der MusikStore vermarktet für Yeou Chern sowohl Jack&Danny als auch Rockson.
    Jack&Danny ist ein eigenständiger Name und nicht "die Hausmarke".
    Jeder kann sich aus China einen Container "billig Gitarren" kommen lassen und irgendeinennamendraufpappen:p.
    Das ist hier jedoch nicht der Fall.
    Wenn nun der Konzern mehrere Gitarren Namen hat so ist J&D die bessere (habe auch die Rockson Gitarre in der Hand gehabt und die ist nicht so dolle).
    Hier muss auf jeden Fall getestet werden.

    Edit: Lest mal für wen die Brothers denn noch so Produzieren :great:
     
  14. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #14
    Jo thx für die genauen Infos also ich komme aus Hennef vll sagt dir das was ist vor Siegburg und du kommst anscheinend auch aus der nähe!
    Haste icq?

    ANsonsten ich war heute mal bei uns in nem GItarrenladen und die meinten die Anfänger yamaha Dinger sind fürn ....^^
    Naja ich werde den tipp mal mit dem music store und den namen annehmen ansonsten meine icq nr lautet 290966667 würd mich freuen wenn du mich addest!
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.12.06   #15
    die wurd nich runter gesetzt, dat is die musicstore hausmarke und die sind nunma so günstig weil in riesen mengen angeschafft. is quasi dat gleiche wie harley benton bei thomann.

    220 euro für ne einsteigergitarre is in denn meisten fällen eigentlich recht passabel, einfach mit deiner freundin innen store gehen und anspielen. wenn dir die dann gefällt isset eigentlich ok, und zu goldhardware, ich hab noch ne yamaha pac und die rostet mir halt weg, kommt aufs selbe raus, man kann ja auch nich ne absolut kompromislos geile klampfe für die kohle erwarten ;) is nunma leider so, vor allem wenns neu sein muss.

    mit ner ''richtigen'' gibson hat die j&d allerdings auch bis auf die optik nich viel gemein, wobei gibson oftmals allerdings auch nich wirklich viel fürs geld bietet (verarbeitung lässt da ja manchma zu wünschen übrig etc ;)) aber dat is ne andere geschichte und hier nebensache :D
     
  16. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #16
    Da gäbe es ein kleines Problem meien Freundin lebt knapp 200 killometer weg von mir^^
    Ich glaub net das die kommt :D
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.12.06   #17
    naja, dann fahr allein. hauptsache is einfach sowat ersma inner hand gehabt zu haben. kannst auf diese weise ma gucken wie sich die klampfe anfühlt, ob dir eben dieses fühlen liegt, und vor allem die verarbeitung überprüfen. überstehende bundstäbchen und sonen scheiß, die bei günstigen klampfen nunma vorkommen, können den spaß doch extrem schmälern, deshalb immer die gitarre mitnehmen die man auch vorher inner hand hatte ;)

    ahjo, wirst scho noch jemand anders finden der gitarre spielt ;)
     
  18. bloodyangel

    bloodyangel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #18
    Hmm ich veruche nen kolegen mitzunehmen der spielt nun seid 3 oder 4 jahren dürfte das an erfahrung genügen?
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.12.06   #19
    ich würd fast sogar sagen dat jeder der nen paar monate spielt dir sagen kann ob ne gitarre totaler ramsch oder soweit ok is. brauchst keenen profi für sowat mitschleppen ;)

    als amp würd ich übrigens nen microcube empfehlen, klingt super, is laut genuch für zuhause und noch obendrein ziemlich vielseitig. am besten auch direkt testen :D

    und natürlich nich vergessen im musicstore gebrauchtshop vorbeizuschauen, hängen ab und an nette sachen rum ;)
     
  20. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.12.06   #20
    Absolut ;)

    @ GI Peter Pan - wenn du mit "Hausmarke" die alleinige Vermarktung vom MusicStore meinst so gebe ich dir Recht.
    Jack&Danny ist aber dennoch eine eigene Marke.
    Des weiteren produziert der Konzern noch Rockson Gitarren und Zubehör.
    Glaube nicht das der Taiwanesiche Konzern nur für den Store ne eigene Jack&Danny Homepage macht.
    Leider bin ich auch noch nicht dahinter gestiegen wer die Harley Benton produziert.
    Ach ja, das mit den überstehenden Bundstäbchen war bei mir nicht der Fall.
    Wie ich bereits eingangs sagte muß mann schon ein wenig graben und sich die Beste raussuchen, anspielen und wenn es passt gleich mitnehmen.
    Warum auch soll ne Pac 012 für 189,-€ viel besser sein als ne J&D für 244,-€?
    Die Jungs und Mädels von Yamaha haben auch nichts zu verschenken und lassen ihre Gitten ebenfalls in China produzieren auch wenn es nur Halbzeuge sind die event. später in Japan endmontiert werden, also Made in Nippon (Japan) :p.
     
Die Seite wird geladen...

mapping