LTD: EC, Viper oder EX?

von Road_to_Nowhere, 07.05.07.

  1. Road_to_Nowhere

    Road_to_Nowhere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hey Leute.
    Sorry dass ich euch mit einem Thema nerve, welches sicherlich bereits 100 mal angesprochen wurde... Ich würde mir gerne eine Ltd aus der 400er bzw. 500er-Serie kaufen. Nun weiss ich nicht genau welche... am meisten interessieren würde mich die EC-500s und leider finde ich hier in der Schweiz keinen Laden, wo ich Probespielen kann... die Fragen, welche ich habe:
    - Ist die Gitarre leicht im Vergleich zu anderen?
    - Ist die EC eher kopflastig (die EX ist ja ziemlich kopflastig)?
    Ich danke allen Mitmusikern für eine kurze Antwort :great:

    Keep rocking on!!!
     
  2. gamer13

    gamer13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #2
    ein freund hat ne ex50 und ein anderer ne viper50
    habe beide ma kurz angespielt und ich würde mir die viper holen weil sie mir optisch mehr zusagt
    die ex hört sich aggresiver an, die viper mM etwas weniger, aber (zumindest bei der 50er serie) war der soundunterschied nicht so dramatisch
    wenn du nicht antesten kannst musst du dich auf reviews oder berichte und dein auge verlassen
    zur ec kann ich dir nix sagen
    MfG Gamer13
     
  3. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 08.05.07   #3
    Die 50er-Serie ist allerdings schon allein von den Materialien her nicht brauchbar für einen Vergleich...Mahagonie gegen Agathis, Markentonabnehmer gegen ESP PUs, angeschraubter Hals gegen angeleimten Hals - muss ich noch mehr aufzählen;) ?!

    Wie wärs wenn du mal bei Musik Produktiv Schweiz antesten gehst!:great: Wenn die nicht da sind, kannst du ja nachfragen, ob die das entsprechende Modell bestellen können.
     
  4. 7even

    7even Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    5.834
    Erstellt: 08.05.07   #4
    Die neuen EC 500er sind noch nicht aufm Markt.
    Die wirste von daher noch nicht anspielen können, kommen vlt. Ende Mai raus.
    Leicht kann ich nicht beurteilen aber leichter als eine Viper ist sie wahrscheinlich schon => die Viper ist dicker.
     
  5. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #5
    Jau, auf die EC-500er Serie musst du noch ein bisschen warten. Fuer die 500er kann ich also noch nicht sprechen, aber ich kann dir sagen, dass die 1000er (gleiche Korpusform) sehr edel in der Hand liegt und um einiges leichter ist als z.B. eine Epi LP Standard.
    Ansonsten bin ich kein grosser Viper Fan, aber das ist eine Frage der Optik. :)
     
  6. Road_to_Nowhere

    Road_to_Nowhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #6
    Danke erstmal für die Antworten. Ja, ich weiss dass die neuen 500er EC's noch nich raus sind.
    Aber bei einem Shop könnte ich die vielleicht trotzdem bestellen. Ich denke auch nich dass sich beim neuen Modell allzu viel verändern wird. Die 500er unterscheidet sich ja ausserdem vom Aufbau wohl kaum von der 400er. Mich würde es im allgemeinen interessieren, ob die Ec eher die Tendenz zum "Köpfchen hangen lassen" hat, oder nicht.
     
  7. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #7

    Doch doch, die EC-500er hat ne andere Korpusform als die 400er Serie. Die 400er war etwas anders gebaut (abgeflachter Korpus, auch sone Abflachung beim Cutaway), die 500er hat jetzt die gleiche Bauform wie die EC-1000er. :)
     
  8. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 08.05.07   #8
    Die neue 400er-Serie hat jetzt auch den 1000er-Body...
    und die Unterschiede zwischen 400/500 und 1000 sind hauptsächlich optisch (vllt. aber auch etwas "bessere" Holzqualität).
     
  9. Road_to_Nowhere

    Road_to_Nowhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #9
    Nun gut. Aber wie sieht es mit der Kopflastigkeit aus? Ich glaube übrigens nicht, dass die Abgeflachte Form verbannt wurde. Kuckt euch mal das Bild an: http://www.espguitars.com/guitars_ec.html. Da sind doch die Konturen deutlich zu erkennen oder!? Jedenfalls bei der EC 500s....
     
  10. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #10
    Nene, die 500er und, wie schon richtig angemerkt, die 400er Serien sind der 1000er Form angepasst worden. Den Unterschied zu den 50/100/200 Gitarren sieht man recht deutlich.

    Ich kann wieder nur ueber die 1000er sprechen: Die Kopflastigkeit haelt sich eindeutig in Grenzen.
     
  11. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 08.05.07   #11
    Ich hab eine EX die 351D also das 400 Modell mit passiven Tonabnehmern. Allerdings von meinem Vorbesitzer auf Aktiv umgebaut. *lol*

    Was ich sagen möchte, die 400 Serie ist ok. Allerdings würde ich eine Mittelklasse Gitarre nicht neu kaufen sondern gebraucht bei Ebay.

    Habe schon viele Auktionen verfolgt und eine ESP LTD Viper für ca 450 mit Koffer ist ist faires Angebot, brauchst nur Gedult.
     
  12. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 09.05.07   #12
    Die 500er Serie entspricht zu großen Teilen der 30th Anniversary Serie...dafür empfehle ich mein Revie (siehe Signatur)
     
  13. Road_to_Nowhere

    Road_to_Nowhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #13
    Super, jetzt weiss ich was ich wissen musste =) Danke für die antworten und für das hilfreiche Review. Werde mir wohl schon eine neue kaufen, denn sicher ist sicher!
     
  14. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 10.05.07   #14
    HI

    hab ne EC-500 (2006)
    die 30th Anniversary und die 2006 sind bis auf andere Inlays absolut identisch,
    aber die 2007 bekahm n paar Änderungen verpasst und ähnelt nun bis auf die Bundzahl ehr ner 400er.

    Bei der 2006er und der 30th Anniversary ist der Toggleswitch unten bei den Potis, die Saiten gehen durch den Korpus (sustaiiiiiiiiiiiiiin) und es gibt nur ein Vol und ein Tonepoti, was Dinge sind die ich persönlich besser finde. Bei der 2007 hats nun ne normale LP-Type-Bridge, den Toggle da wo er bei ner LP auch ist und hat nun 2 Volpotis.

    Hab übrigends den EMG60 an der Neckposition (selten benutzt, weil nicht so mein Sound) durch nen EMG85 (jetzt viel benutzt weil absolut mein Solo und Cleansound) ersetzt und das war die beste Investition die ich was Gitarrenmodifikationen angeht in den letzten Jahren getätigt habe !!!

    hab auch n Review geschrieben zur EC-500, evtl hilfts ja den Willen zum Kauf einer EC zu stärken/unterstützen.


    Robi
     
  15. Alex47

    Alex47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 10.05.07   #15
    Ich würd mir ne Eclipse holen, weil: ne VIPER hab ich schon... Und die Ex in der neuen angerundeten Form sieht doch zum kotzen aus... dann schon ne alte ESP-Explorer
     
  16. Road_to_Nowhere

    Road_to_Nowhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #16
    Hey Klartext. Wunderbares Review, sowohl sachlich als auch ein wenig emotional =)
    Die Entscheidung ist gefallen: EC 500 von 05 oder 06. Danke für die Hilfe.
     
  17. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 10.05.07   #17
    hey dafür is man ja in nem Forum, gerne immer wieder, ur welcome

    Robi
     
  18. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 10.05.07   #18
    Die Kopflastigkeit ist nicht Vorhanden, zumindest bei meiner EC 1000
     
  19. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #19
    So ziemlich genau das wollte ich damit ausdrücken...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping