M-Audio Ozone - Kein Mikro Signal

von Hybridfunk, 12.12.04.

  1. Hybridfunk

    Hybridfunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #1
    Hi,

    ich hoffe mir kann jemand helfen. ich mache sound am laptop mit cubase sx2.01 und einem m-audio ozone. jetzt wollte ich mal ein vocal einsprechen und habe einen audiotrack aufgemacht. habe ihn angeklickt. die monitore flux ausgeschaltet, die kopfhörer auf, das mikro an und losgelegt. beim ozone habe ich beim clip signal drehregler alles so eingestellt , dass er immer grün war, nie rot. also aufnahme drücken und ich sehe, dass sich etwas tut. nachdem ich gestoppt habe und mir das ergebnis anhören wollte, hatte ich aber nur rauschen aufgenommen. ganz leise , aber wirklich ganz leise, konnt e ich meine stimme im hintergund hören. kann mir jemand weiterhelfen. BITTE.

    cheers,
    hybridfunk
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.12.04   #2
    Wie sieht den die Spur in Cubase SX aus?Du hast bestimmt bloß etwas falsch geroutet.
     
  3. Hybridfunk

    Hybridfunk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #3
    hi rockopa,


    ich habe eine monospur angelegt. sie läuft über channel1 wie alles in sx, da es ja wohl selbständig routet???!!!
    war das die antwort, die du benötigt hast, oder habe ich was falsch verstanden? wo könnte ich die audiospur denn routen?

    ich danke dir für dein feedback.

    cheers,
    hybridfunk
     
  4. Krampmeier

    Krampmeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #4
    Möglicherweise ist bei Dir im Audiomixer der Eingang, über den Du aufnehmen möchtest, nicht als Aufnahmequelle definiert - da würde ich mal nachsehen.
    Daß Deine Stimme trotzdem leise zu hören ist, liegt in diesem Fall an der schlechten Übersprechdämpfung der verwendeten Soundkarte...
     
  5. Hybridfunk

    Hybridfunk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #5
    @Krampmeier

    quote: Möglicherweise ist bei Dir im Audiomixer der Eingang, über den Du aufnehmen möchtest, nicht als Aufnahmequelle definiert - da würde ich mal nachsehen.






    hi,

    was muss ich denn checken? wie kann ich im internen cubase sx mixer den eingang als audioquelle definieren.

    vieln dank für die hilfe,
    cheers
    hybridfunk
     
  6. Krampmeier

    Krampmeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #6
    Hallo, Hybridfunk.
    Ich kenne mich mit Cubase leider nicht aus, aber hast du mal im Windows Audiomixer ("Lautstärkeregelung") nachgeschaut? Bei mir unter Win98 muß man erstmal auf die Ansicht für "Aufnahme" umschalten und kann dann auswählen, von wo man aufnehmen will. Wie das bei XP geht, steht hier: http://www.pc-magazin.de/praxis/windows/cm/tipps/tipps.php?nr=1&id=577
     
  7. Krampmeier

    Krampmeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #7
    Eine weitere Möglichkeit wäre, daß Dein Mikrophon eine Phantomspeisung benötigt, welche Deine Soundkarte möglicherweise nicht zur Verfügung stellt. Habe meine Glaskugel leider gerade nicht zur Hand.
    Es ist generell empfehlenswert, nicht den Mic-Eingang der Soundkarte zu benutzen, sondern einen externen Mikrophon-Vorverstärker und den line-Eingang.
     
  8. Hybridfunk

    Hybridfunk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #8
    hi,


    das ist ja gerade das tolle am ozone. es hat einen amtlichen mic preamp eingebaut und fürs mikro einen xlr eingang. am ozone sehe ich auch das was ankommt. ich kann das clip signal ja tunen, damit die aufnahme nicht übersteuert. leider bekommt cubase keinen input aus dem ozone o.ä.

    ich brauche auch keine phantomspeisung, da ich kein kondensator mikrofon habe. ich habe es auch schonmal geschafft ein paar vernünftige vocals aufzunehemen. nur leider rauscht es jetzt nur noch.

    hast du vielleicht einen tipp, was ich im mixer routen soll?

    cheers,
    hybridfunk
     
Die Seite wird geladen...

mapping