Amplitube 2 unter M-Audio Ozone - geht nicht!

von Burndown, 13.03.08.

  1. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 13.03.08   #1
    Liebe Tonproduzierer!

    Alle Systeme laufen perfekt... Pentium 3, 1.8 Mhz, 768 Mb RAM (okay etwas wenig - update kommt bald!) windows XP, M-Audio Audiophile 2496 oder M-Audio Ozone... alle VST im Standalone oder unterm Host... alles läuft zur vollsten Zufriedenheit... nur, wenn ich mal beschliesse Amplitube 2 unter Ozone statt Audiophile zu fahren (das habe ich mal ausprobiert, weil ich mir Unabhängigkeit am (zukünftigen) Laptop wünsche), kommt der Gitarrensound wie ein altes knatterndes Moped daher... total beschissen. Während der Audiophile den Chorus von Amplitube 2 kristallklar und wunderschön reproduziert, produziert die gleiche Einstellung beim Ozone ein knatterndes Furzgerausch - schrecklich!!! Komischerweise hab' ich den gleichen Effekt bei GuitarRig 3 Demo absolut nicht... ich will aber Amplitube 2 ... meine Vollversion, bitteschön!!!

    Sampleraten und Buffersize ändern nutzt nichts - das System flippt dabei völig aus... hängt sich auf, bleibt stehen, die Asiotreiber verabschieden sich... nichts geht mehr... zurückschalten auf Audiophile... alles geht wieder.

    Wohlgemerkt nur Amplitube macht unter Ozone Faxen... alle andern VST (wie Absynth oder B4 laufen normal) Obs an der Auslastung liegt? Obwohl die Auslastung der CPU und ressourcenverbrauch von Amplitube 2 doch zumindest sehr ähnlich ist wie die von GuitarRig 3 demo... und letztere läuft einwandfrei... oder haben wir tatsächlich ein Kompatibilitätsproblem zwischen Amplitube 2 und M-Audio Ozone... was ich mir eigentlich kaum vorstellen kann,... auch alle treiber sind ordnungsgemäss instaliert...

    Habt ihr irgendwelche Ideen??? Oder ähnliche Erfahrungen???
     
  2. Burndown

    Burndown Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 21.03.08   #2
    Geht wohl!!!

    Nur zur Korrektur! Auch wenn ich den Beitrag bumpe, aber ich will ja keine Unwahrheiten stehenlassen:

    Ich hab' mal beide: Amplitube 2 und den Ozone an den Laptop (mit Vista) meiner Frau angeschlossen, und da klappt alles wie am Schnürchen.

    D.h.

    Mein anderer Computer ist wohl zu klein für diese Konstelation, und der Prozessor und die RAM verarbeiten die Datenflut nicht anständig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping