Mac OS Sierra vs. Logic 9 Pro Studio (Box Version).

von ribboncontrol, 03.02.17.

  1. ribboncontrol

    ribboncontrol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.10
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    2.585
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    3.714
    Erstellt: 03.02.17   #1
    Ich hab da so n mittelschweres Ärgernis und/oder stehe gerade aufm Schlauch:

    Für einen Bekannten, den ich technisch supporte, wurde nach Mainboardschaden das alte 2010er-Book gegen ein 2015er-Retina ersetzt (letzte prä-TouchBar-Gen). Damit verbunden ist ein Versionssprung von 10.6.8 auf (mitgeliefert) 10.12.? (das aktuelle) bzw. 10.11 (hab noch ne Version hier).

    Erster Testlauf, gleich mal das bestehende Logic aufspielen, das gute alte 9er Studio, noch aus der Box. (à la "wenn das nicht läuft, setz ich die Maschine sowieso noch nicht komplett fertig mit den Daten und so auf).
    Hundert CDs rein, Installiert und, oh Wunder, rien ne va plus. (Inkl. Fehlermeldung). Hab ich kommen sehen. Zu alte Version.
    Google sagt, Pro 9 würde auf Sierra, zumindest aber auf El Capitan laufen. Allerdings ist keine Download-Version vorhanden, sondern eben nur die Box, deshalb könnte "Pro 9" genausogut die DL-Variante sein, von der Google da spricht.
    Der Bekannte wäre bevorzugt mit seinem alten Logic unterwegs, wenngleich nicht völlig abgeneigt einem Update auf Pro X.

    Nun gibt's zwei Optionen.
    - Maschine platt machen, El Capitan drauf und drauf pokern, dass die Box-Version läuft (Frage: tut sie das?)
    - Auf Sierra belassen und auf Pro X 10.3 wechseln.
    - Maschine platt, El Capitan, aber dennoch Pro X 10.3 kaufen.

    Quo vadis?
     
  2. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    1.205
    Erstellt: 03.02.17   #2
    Schau mal hier: https://www.logicprohelp.com/forum/viewtopic.php?t=119990

    Grundsätzlich scheint L9 auf El Capitan zu laufen, macht aber wohl gerne mal Ärger. Ich persönlich empfehle den Umstieg auf LPX 10.3 und Sierra, schon weil ich dieselbe Maschine mit genau dieser Konfiguration habe und es läuft (bis auf ein paar kleinere Ungereimtheiten, die es aber immer bei großen Updates gibt) wirklich prima. Die neuen Möglichkeiten von 10.3 sind schon beachtlich ...
     
  3. Olli G

    Olli G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.16
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Sittensen
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    1.442
    Erstellt: 03.02.17   #3
    Ich sehe da 3 Optionen. ;)
    Zu 1) kann ich nix sagen. 2) würd ich nicht machen, da Sierra an sich noch recht buggy sein soll. Aufgrund meiner fehlenden Kenntnis zur Kompatibilität zu El Capitan und Logic 9 würde ich daher zu Option 3) tendieren. So fahre ich mein System gerade sehr zufriedenstellend.
     
  4. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    1.205
    Erstellt: 03.02.17   #4
    Was definitiv für LPX 10.3 spricht, egal auf welchem Betriebsystem - für Logic 9 wird es keine Updates mehr geben. Wenn da irgendwas nicht läuft, wie es soll, bleibt man darauf hängen ...
     
  5. Mihaly

    Mihaly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.02.17   #5
    Hi, ich arbeite und empfehle auch Variante 3 wie Olli

    Gruss Mihaly
     
  6. JohnnySimeons

    JohnnySimeons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    358
    Erstellt: 10.03.17   #6
    Ich bin mit meinem neuen Book damals auch auf Logic X umgestiegen. Super Programm. Irgendwelche
    Versuche zu starten, um eine uralt-Version auf einem neuen Rechner zu installieren ist vergeudete Zeit.
    Da würde ich mir höchstens als zweitrechner einen gebrauchten und älteren Mac kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping