(mal wieder) Pickup Kappen!

von rYugen, 11.06.08.

  1. rYugen

    rYugen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #1
    mittlerweile weiß ich ja das alles mit dem Wachsen...

    aber wie siehts bei Kunststoff Kappen aus?...kann man da so einfach heißes wachs reingeben ohne das diese auch schaden nehmen?...

    ansonsten wollte ich fragen, welche PU Kappen ihr mir denn beim Thomann empfehlen könnt...

    ob Kunststoff oder Metall ist erstmal egal...

    was mich zur nächsten frage bringt...ne Kunststoffkappe kann man doch auch net mit der Masse verlöten eh?:er_what:...

    naja danke schonmal!
     
  2. Gegatz

    Gegatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #2
    Bei Plastik brauchst du eigentlich nicht mal Wachs nehmen. Kollege von mir hat die einfach mit einem Streifen Doppelklebeband am Pickup befestigt.
     
  3. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Warum solltest du auch eine Plastikkappe mit der Masse verlöten???? Plastik und Erdung:confused:
    Leitet nicht, ist nich magnetisch.....Plastik halt....
    Eine Plastikkappe kannst du einfach auf dem PU befestigen, mit einfachen Mitteln( wenn nicht sogar nur draufstecken). Beeinflusst ja nichts. Nur bei Metall muss man Einiges beachten.
     
  4. rYugen

    rYugen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #4
    hmm jetz is nurnoch die frage, was würde optisch besser aussehn?

    ich hab diese gitarre:

    KLICK MICH

    mit neuen seymour duncans drin...

    würde so'n EMG look überhaupt passen? (also schwarze raue kunststoffkappen) oder wären so chromteile "edler" ?

    würd nur ungern 4 kappen kaufen und 2 davon in die ecke schmeißen *g*
     
  5. Gegatz

    Gegatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #5
    Da zeig lieber deine schönen Duncans rum anstatt 10€ Plastik.
     
  6. rYugen

    rYugen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #6
    das dachte ich mir dann gestern auch ^^...aber is das net auch'n schutz gegen rost?...

    ich muss sagen, ich hab ziemlich schwitzige hände...naja normalerweise sollte man aber die PUs auch net beim spielen berühren ;p
     
  7. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 11.06.08   #7
    So ist es:great:. Also ich habe noch nicht von rostenden PUs gehört. Zumindest nicht so, dass es schlimm wäre..
     
  8. rYugen

    rYugen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #8
    najut wenn wir uns alle einig sind, dass Seymour Duncans nicht verdeckt werden müssen hat der thread seinen sinn sogut wie erfüllt ;>...
     
Die Seite wird geladen...

mapping