Mapex Black Panther Cherry Bomb

von J.o.n.e.s, 05.08.11.

  1. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 05.08.11   #1
    Mapex Black Panther Cherry Bomb.. oder auch "A NEW BREED Of BLACK PANTHER" - wie es auf dem angebundenen Flyer steht - Verdammt Leute, Mapex hat recht. Eine sehr schöne, aber schwer auszubrütende Brut.
    Seht selbst:
    Nach dem ich also von der Arbeit kam und dieses riesen Paket von Thomann im Flur sah ging für mich die Sonne noch einmal auf! :rolleyes: Wie ein kleines Kind öffnete ich "vorsichtig" das Paket, und zog erst mal eine 15 Meter Luftpolster Schlange heraus (Kein Scherz, habs gemessen :p ) Nach dem Begutachten der anderen Artikel zog ich dann den kleineren Karton heraus und öffnete ihn. Doch wie solls auch anders sein, die "Brut" schlummerte unter drei "Eischalen".
    [​IMG]

    Unter Schale drei hörte ich dann endlich ein leises schnarren. Nachdem ich auch diese entfernte sah ich sie in ihrer Pracht!
    [​IMG]
    Einfach nur schön, wie ich finde. (Auch wenn der Blitz sie heller gemacht hat als sonst :o )

    Aber nun genug von der Euphorie!

    Also:
    Die Mapex Black Panther Cherry Bomb in 13"x5,5" ist kurz gesagt, aus meiner Sicht wirklich jeden Cent wert.

    Sie hat vorallem coole features, dieses fielen mir natürlich sofort auf (aber das wusste ich vorher schon :p)

    Gegenüber von der wirklich absolut geräuschlosen und butterweich laufenden Abhebung befindet sich auch noch mal eine "Zusatz Abhebung", damit kann man links sowie rechts den Snareteppich sehr präzise justieren:
    [​IMG]
    Dies finde ich schon sehr geil, aber auch ein wenig "dekadent". Brauch man nicht unbedingt, aber ein tolles "nice to have".
    Der Snareteppich ist übrigens mit 20 Spiralen versehen und mit Schnüren an der Abhebung montiert, die Werksvormontage ist sehr genau in der Mitte ausgelegt worden, das ist klasse!

    Eine weitere tolle Idee ist die breite "Kante" der Spannreifen, dadurch sollen angeblich die Sticks geschont werden und eben weniger kaputt gehen. Sieht übrigens auch gut aus das Ding! 6mm Breite messe ich. Das ist wirklich beachtlich. Ich hoffe das da niemals mein Finger zwischen Stick und dem Spannreifen kommt! :rolleyes:
    [​IMG]

    Befellt ist der Kirschbomber mit Remo Ambassadors, oben Coated unten die dünne Snarevariante. Natürlich beides im BP Style mit extra Logos.
    Apropo Kirschbomber! Das Ding hat trotz der geringen Kesseltiefe wirklich ne Menge Bauch für die Maße, mehr als ich erwartet habe! Den Bauch heraus bzw weniger zustimmen fällt mir persönlich echt schwer! Ich habe aber auch noch nicht all zu viel Stimmerfahrung!
    Ich habe mir auch mal sagen lassen das dünne Kessel schwerer zustimmen sind da sie eher mitsingen bzw nicht so leicht zu kontrollieren sind? :gruebel: 5,1mm Wandstärke misst der Kirschbaum, das ist in der Tat recht dünn.

    Der Kessel ansich ist super verarbeitet, eine schöne saubere Gratung, sauber verschraubt, nirgendswo eine Macke und die Stimmschrauben haben Kunstoffunterlegscheiben mit an Board.

    Leider kann ich sie erst Dienstag richtig am Set ausprobieren. Ich bleib aber gespannt was ich da noch so alles heraus stimmen kann! Denn dazu hatte ich jetzt nicht so sehr viel Zeit für! ;)

    Hier noch einmal die Eckdaten zusammen gefasst:
    - 5,1mm Kirschholz bestehend aus 6 Lagen mit recht spitzer Gratung
    - 8 Stimmschrauben pro Seite, gehalten durch Tubelugs
    - Abhebung justierbar auf beiden Seiten - rastet übrigens sanft ein beim drehen, sozusagen immer ein kleines Stückchen
    - 20 Spiratenteppich gehalten von flexiblen Schnüren
    - Vom Werk ab beidseitig mit Remo Ambassador befellt
    - ca 6mm von mir gemessenen runde Spannreifen "Kante" - nach innen geflanscht

    Fazit von mir: Ein wirkliches schönes Erzeugnis aus dem Hause Mapex, ich bin voll zu frieden und echt begeistert, vom Style sowie von der Verarbeitung und Klang!

    Ich hoffe mein Einblick für euch in diese tolle Snare hat euch gefallen.
    Die ist mein erstes Review und ich bin offen für Verbesserungsvorschläge! :)

    Grüße

    Jonas
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. maryslittlelamp

    maryslittlelamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    1.129
    Erstellt: 05.08.11   #2
    Schick sieht sie aus, auf den Bildern gefällt sie mir sehr gut, auf den Produktbildern beim Tmann nicht so richtig.
    Ich bin sehr gespannt was du sagst wenn du sie erstmal richtig gespielt hast.
    Ich wünsche viel Vergnügen, und bin mir sicher dass du das haben wirst, wenn sie in eine ähnliche Richtung geht wie meine Cherry Maple :great:
     
  3. Bacchus#777

    Bacchus#777 Drums, Crowdfunding Moderator

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    4.800
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1.364
    Kekse:
    27.734
    Erstellt: 10.08.11   #3
    Eine wunderbare Snare, auf mehr Berichte freue ich mich sehr!

    /Poesie aus

    Liebe Grüße :D

    Bacchus
     
  4. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.19
    Beiträge:
    3.255
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    652
    Kekse:
    9.237
    Erstellt: 10.08.11   #4
    Äußerst pornös :D

    Viel Spaß mit der Mietzekatze :)
     
  5. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 13.08.11   #5
    Hier noch mal als Nachtrag Bilder ohne Blitz:)

    Zwei mal im Proberaum mit Fensterlicht:
    [​IMG]
    [​IMG]
    und einmal im Proberaum drinne mit Neonröhrenlicht :p
    [​IMG]

    Was ich noch neues berichten kann:

    Ich habe sie aktuell etwas höher gestimmt. So gefällt sie mir so richtig gut! Der Kessel singt leicht mit und sie wirkt echt "punchig" also sie setzt sich gut durch (Coated Amba/Amba Reso Befellung). Ich weiß nicht wie man das beschreiben kann.. ist sie "knackig" mit minimalen mitsingen des Kessels? Jedenfalls habe ich so gar keine Lust diese Stimmlage zuändern und mal eine tiefe Stimmung zu testen :great:

    Also ich bin echt glücklich mit dem Teil! Vorher besaß ich eine Acryl SX in 14x05 von PDP und danach eine Tama Metalworks in 13x6,5, immer mit einlagigen Coated. und jetzt habe ich mal eine Holzsnare, und ich möchte sie nicht mehr missen, die bis jetzt beste Snare in meinem Besitz, so schnell geb ich sie nicht mehr her :rolleyes:

    Grüße

    Jonas
     
  6. maryslittlelamp

    maryslittlelamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    1.129
    Erstellt: 13.08.11   #6
    und wenn doch dann meld dich einfach! :D
     
  7. vicFirth.moppeL

    vicFirth.moppeL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.08
    Zuletzt hier:
    5.07.18
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.723
    Erstellt: 13.08.11   #7
    Hübsches Gerät :)
     
  8. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    2.065
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    384
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 19.08.11   #8
    Sehr schick! Die schwarzen Kätzchen sind schon richtig gute Geräte, egal, aus welchem Material sie gefertigt sind. Damit kann man immer zufrieden sein! Glückwunsch! :great:
     
  9. BenZin94

    BenZin94 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.10
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bitzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.11   #9
    Wie du das Kirschkätzchen beschreibst, hört sich das Teil doch ganz gut an!Ich werde die Snare hoffentlich auch mal im Musikgeschäft anspielen und wenn sie wirklich so klingen sollte, wie du sie hier beschreibst, werd ich sie mir auch zulegen. ;)Kirschholz ist doch mal ne ganz ausgefallene Idee, find ich super.Und schönes Review! Danke dafür.
     
  10. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 14.03.12   #10
    Kleiner Nachtrag.

    Ich habe heute ein neues Schlagfell aufgezogen und dabei gemerkt:

    Die Stimmschrauben gehen teilweise schwer zu drehen, habe sie nun etwas gefettet, vielleicht liegt es an den Tubelugs?
    Manche gehen nach wie vor auch nicht wirklich leichter.. das ist schon etwas nervig.

    Was mir noch auf fiel, es fehlte eine Schraube .. die lag in der Snare rum.. Quasi war ein Spannbock nur noch mit einer Schraube fest.. hatte sich wohl gelöst, habe sie wieder rein gedreht und alle fest gezogen.
    Ich konnte jede Schraube ca 1,5mal rum drehen bis sie wirklich fest war.

    Ist dies normal? Durch die Erschütterungen beim spielen?


    Das sind so meine negativen Aspekte die ich so entdecken konnte, die ich euch auch gerne mitteilen möchte!


    Liebe Grüße

    Jonas
     
  11. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.19
    Beiträge:
    10.225
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.015
    Kekse:
    15.685
    Erstellt: 17.02.13   #11
    Sicher nicht.

    Das kann ja nicht sein. Da müsste ja jemand, der viel spielt, ständig alle Schrauben an seiner Snare nachziehen.

    Da haben die wohl bei der Endkontrolle etwas geschlampt.

    Meine Hauptsnare hab ich schon ein paar Jahre. Bis auf die Stimmschrauben hab ich da noch nix nachziehen müssen.

    Aber gut, dass du das sagst. Ich hab mir im Januar auch eine Black Panther gekauft, da werde ich dann mal drauf achten.
    Allerdings ist das die mit den Miniböckchen und wenn da eine Schraube fehlt, hält das nicht mehr.
     
  12. sanderdrummer

    sanderdrummer Ex-Mod Drums Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.05.19
    Beiträge:
    3.397
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    405
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 17.02.13   #12
    Hät mich beim Fellwechsel auf paar Fotos von Gratung und Kessel ansich gefreut.
    Das ist doch grad das Spannende ;) und Ton ;).

    Wobei ne 13er Holzsnare mit dünnem Kessel eigtl nur gut klingen kann :).
     
  13. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.19
    Beiträge:
    10.225
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.015
    Kekse:
    15.685
    Erstellt: 17.02.13   #13
    Da stimme ich 100%ig zu.


    Das Review ist an sich ganz gut, aber bei einer Snare wäre ein Soundfile (Wirbel, Sidestick, Rimshot, evtl. verschiedene Stimmungen) schon angebracht.

    Für die, die sie noch nicht gehört haben
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  14. vicFirth.moppeL

    vicFirth.moppeL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.08
    Zuletzt hier:
    5.07.18
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.723
    Erstellt: 28.02.13   #14
    Man muss aber dazu sagen, dass nicht jeder die Möglichkeit hat anständige Soundfiles zu machen...
     
  15. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 05.03.13   #15
    Öhh.. Ja! Ich hab jetzt erst Entdeckt das hier wieder geschrieben wurde.

    Zu mal ich sehr erfreut bin das mein Review auf der Titelseite ist! :D

    Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch nicht die Möglichkeit brauchbare Soundfiles zu liefern...
    Mitlerweile habe ich ein wenig Aufnahme-Equipment, also zwei Overheads und ein Bass-Mikro.

    Wenn ich mal Zeit und Lust habe kann ich ja mal ein bisschen was aufnehmen! Da es im Proberaum aber noch so kalt ist gehe ich da zur Zeit echt ungerne hin...
    Sollte es wieder etwas wärmer werden kümmer ich mich da mal drum! :) Hab zur Zeit auch andere Dinge um die Ohren! :D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping