Mark Tremonti Instructional DVD *Juli 2008*

von KingJames, 22.06.08.

  1. KingJames

    KingJames Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 22.06.08   #1
    Als großer Alter Bridge und Tremonti Fan wollt ich mal darauf hinweisen das im nächsten Monat eine Art "Lehr" DVD von Mark Tremonti erscheint, jetziger Gitarrist von Alter Bridge, früher Creed. Das besondere an der Geschichte ist, es ist keine normale Lern DVD ala "ich zeig ich jetzt 45667738 Übungen wie ihr eure Finger stretchen müsst und 10x schneller spielen könnt", sondern es geht in die Richtung "Eine Woche im Leben eines professionellen Gitarristen", mit vielen Interviews, Backstage Sachen, Equipment Geschichten usw. Dazu wird jedes Solo des neuen Albums "Blackbird" vom Meister selbst erklärt und es gibt zusätzliche Gastauftritte von:

    Myles Kennedy, Michael Angelo Batio, Troy Stetina, Rusty Cooley und Bill Peck

    mit jeweils eigenen Übungen. Alles in High Def ab nächsten Monat verfügbar.
    Ein Previev gibts hier zu sehen:

    http://www.fret12.com/

    Ich für meinen Teil kanns kaum erwarten, aber nicht nur als Fan sicher für jeden zu empfehlen, der eine besondere Gitarren DVD zu schätzen weiß.:D
     
  2. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 22.06.08   #2
    Das Konzept der DVD klingt an sich sehr interessant, aber ich halte von Tremonti absolut überhaupt nichts...wenn ich mir sowas:
    http://www.youtube.com/watch?v=U_tfOf7Wqaw
    anschau, will ich gar nicht mehr sehen
     
  3. KingJames

    KingJames Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 22.06.08   #3
    Ich denk mal das ist alles Geschmackssache, dem einen gefällts, dem anderen nicht. Ich muss dazu sagen das dein Video schon 3 Jahre alt ist, seit dem hat sich der Mann echt weiterentwickelt, vor allem was Solos und Improvisation angeht, ich denk das hört man auf dem "neuen" Album sehr gut. Vor allem Blues Einflüsse sind stärker geworden.
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.06.08   #4
    Ich hab mal ein paar Lehrvideos von ihm gesehen, die waren stark Delay-Gepflastert, die Feinheiten kamen nicht raus. Bzw irgendetwas. Aber ich denke sie wird besser als die mit Alexi Laiho :D :D
     
  5. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 22.06.08   #5
    Das is doch nur für die Leute, die keine Ahnung vom Gitarrespielen haben und das bewundern...

    Naja ich freu mich, Mark Tremonti is für mich eine der besten...soviel Gefühl im Spiel und sooooo geniale Riffs+enorme Bühnenpräsenz....unglaublich der Typ.
     
  6. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 23.06.08   #6
    Ich nehme an du meinst dieses Video:D
    http://www.youtube.com/watch?v=C1elpMjZ4wE

    Alter klingt das kacke....!
     
  7. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 23.06.08   #7
    Ok, die Videos sind echt übel ^^ aber der Text über dasVIdeo, das es halt nich ein 0815-Lick-Dingist sonder mehr so hinterden Kulissen findichcool.Aber wenn ich mir das Preview dann mal so ansehkommt mir das alles SEHR selbstverliebt vor. Naja ....
     
  8. KingJames

    KingJames Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 23.06.08   #8
    Sorry, aber wo bitte kommt in dem Video irgendwas von Selbstverliebtheit rüber? Das musst du mir erklären. Mark Tremonti ist einer der bodenständigsten Gitarristen die ich kenne, trotz seiner riesen Erfolge! Immer freundlich zu den Fans, gibt Autogramme, du kannst nach nem Konzert sogar noch bissl mit ihm Quatschen wenn du Glück hast usw. usw. Der Mann ist einfach musikverrückt und weiß seinen Erfolg aber auch zu schätzen.
     
  9. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 24.06.08   #9
    Hey
    ich werde auf jeden fall mal in die DVD reinschaun, ob ich sie mir kaufe, kann ich noch nicht entscheiden. Bin halt kein Fan von Lehr-DVDs

    Wer Mark Tremonti schonmal live gesehen hat, kann sich auch Urteile bilden.
    Das was er im Februar mit Alter Bridge im D-Club/ Hamburg geliefert hat war aller oberste Klasse.
    Kennedy war angeschlagen hat trotzdem gesungen :) (nebenbei)
    Solche Videos sind meiner Meinung nach Überbrückung - wenn irgendwas umgebaut werden soll oder ähnliches.
    In Hamburg davon keine Spur. Er hat in der Band gespielt - nicht mit der Band
    er hat sich perfekt eingefügt. Nicht übermäßig bewegt um zu sagen "Hier bin ich! Guckt mich an ich bin toll!"
    Er hat sich meiner Meinung nach sogar seeehr zurückgehalten. Bei Soli-Parts hat er sich etwas nach vorne bewegt - welcher Gitarrist macht das nicht?

    Ganz nebenbei haben wir Mark Tremonti nicht nur Creed oder Alter Bridge zu verdanken - Submersed, eine junge Band aus den USA haben große Hilfe von ihm bekommen und mit ihren Alben wirkliche Schmuckstücke gefertigt!
    (Die Band löste sich leider dieses Jahr auf)
    Also von "selbstverliebt" kann ich hier nix merken.

    Sein spielerisches Können erlebt man auch erst dann wenn man sich mit ihm auseinandergesetzt hat.
    Diese speedsoli, die er in diesem Video abzieht, spielt er weils die Fans mögen. Wer "watch over you" hört weiß, dass er wenn er will anders kann.
    Die Band AlterBridge geht halt in diese Richtung und da passen diese Soli wunderbar hinein.
    Über Delays kann ich nix sagen - In Hamburg konnte ich bis auf Chorus, Reverb und Wah nichts wahrnehmen

    mfg KG
     
  10. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 24.06.08   #10
    wird gekauft... nur bin ich momentan in den USA und weiss nicht ob die DVDs in GER auch funktionieren.... weiss das jeamdn von euch? ist das immer noch so, dass die n anderes branding haben?
     
  11. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 24.06.08   #11
    Schau einfach auf die DVD drauf, da steht dann was von Ländercode. Welcher in Deutschland läuft musst du googeln, oder du hast einen DVD Player der alle Ländercodes abspielt.
     
  12. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 25.06.08   #12
    hm als Songwriter ist Tremonti sicherlich super, ich mag ihn auch(und seine Gitarre=)...aber als Gitarrist...eher nicht. Wie schon gesagt wurde, diese Lessons mit viel zu viel Delay etc, sinnlosem Geshredder, ne sry, das is nix.
     
  13. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 26.06.08   #13
    Er zeigt doch nur sweepen...?
    Also wonach manche Leute bewerten versteh ich nich ganz^^ Er is technisch super und schreibt 1A Songs...von wem will man lieber ne LernDvD als von so einem Musiker?:confused:
     
  14. Antron

    Antron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    374
    Erstellt: 26.06.08   #14
    von jemandem, der auch einfach ein talent darin hat, seine fähigkeiten an andere weiterzugeben.
    ich will nicht sagen, dass tremonti schlecht ist, aber er ist einfach kein lehrer mMn.
     
  15. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 26.06.08   #15
    Nicht nur! Und durch die ganzen Effekte wirkte das alles etwas nervtötend, da schau ich mir doch lieber sein Vorbild Petrucci an, wenns um Technik geht. Und trotzdem: Genau das hab ich gesagt, er schreibt gute Songs, sehr gute! Und das geht in die gehobene Hitsparte, eingängig, anspruchsvoll und auch heavy. Aber als Gitarristen bewunder ich ihn nicht...
     
  16. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 26.06.08   #16
    Naja wenn ich die DvD hab berichte ich mal...und wenn es nicht so Pralle ist werd ich auch ehrlich sein, versprochen:)

    P.S:
    Ich bewunder ihn als Gitarristen schon...nicht fuer das technische aber Myles und er können auch sehr geil improvisieren etc.pp
    War schon geil sie live zu sehen, wenn auch nur 40 Minuten
     
  17. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 04.07.08   #17
    Hi Leute,

    ganz locker bleiben. Das Delay und Chorus gedöhns aus dem einen Clip stammt übrigens vom Johnson Millenium 150 (One Fifty Modeling Amp). Den hab ich hier daheim stehen und hab eben mal gegoogled, da stand auch auf einer Tremonti Fansite, dass er ihn zum Aufwärmen benutzt. Dieser delay behaftete Sound ist übrigens das erste Preset bei dem Amp. Ich denke natürlich schon, dass er n bisschen was auf m Kasten hat, er verdient damit ja seine Brötchen, hab die Band mal live gesehen von daher kann ich das nur bestätigen. Das gute an der DVD ist, dass er E und A Git einspielt und auch etwas zu den Tunings sagt und wie er sie verwendet und daraus neue Ideen gewinnt. Das eine Riff was er einspielt klingt eigentlich richtig fett... Und durch die Gastauftritte ist wohl für jeden was dabei. Zwingt euch ja keiner die DVD zu kaufen, gibt bestimmt weitere Previews und ab da kann es jeder für sich entscheiden. Ich nehm an ich werd mir die Scheibe zulegen, sehs da ganz locker. Wenn ich für mich keinen Nutzen daraus ziehen kann dann landet sie halt auf Ebay.

    LG,

    der Andy
     
  18. f0nsl

    f0nsl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    110
    Erstellt: 02.08.08   #18
    Für mich gehört Mark Tremonti zu einem der am meisten unterschätzten Gitarristen, der sich seit Creed so unglaublich viel weiterentwickelt hat.
    Werd mir die DVD auf jedenfall holen weil schon das Preview einen recht interessanten eindruck auf mich ausübt.
     
  19. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 01.10.08   #19
    Irgendwie gibts die nirgendwo zu kaufen!!!
    Weiß da vielleicht jemand was wie ich die übers I-Net bestellen kann?? Da ich in Österreich wohne und ich es aus Deutschland sonst nicht anders bekomme!!!

    LG
     
  20. KingJames

    KingJames Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 02.10.08   #20
    Sie gibts nicht zu kaufen, weil sie noch nicht erschienen ist...leider...aber die Kenner wissen wie gewissenhaft der Herr Tremonti ist wenns um seine Musik geht. Aber der Final Cut wurde jetzt "genehmigt" und die DVD dürfte kurz vor der Produktion sein, also hoffentlich in den nächsten 2-3 Wochen verfügbar sein. :great:

    Einfach immer mal bei www.fret12.com vorbeischaun, dort erfährst du sofort sobald die DVD verfügbar ist und von dort kannst du sie auch kaufen, da sie zu Beginn nur online erhältlich sein wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping