Marshall AVT-150H Top

von Abbath, 10.10.03.

  1. Abbath

    Abbath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    26.02.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #1
    Tach allerseits. Hatte vor mir in den nächsten Wochen n neues Top zu gönnen, dachte da an das AVT-150H von Marshall, da ich mir aus finanziellen Gründen kein Röhrenamp leisten kann. Kennt den wer und kann ihn empfehlen oder hat ihn sogar?
     
  2. Oslo82

    Oslo82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #2
    Ich hab die Combo.
    hab auch schonmal ausführlich über ihn geschrieben. Bin sehr zufrieden mit ihm.

    Schau mal unter AVT 150 in der Suchfunktionen müßtes du was finden.

    Gruß

    Oslo

    Hie der Leink bin ein netter Mensch nicht das du zu lange suchen mußt

    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1738&highlight=
     
  3. FMKE

    FMKE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.10.03   #3
    Also ich hatte den AVT 150 (also Combo) mal und ich habe ihn wieder verkauft und mir einen TSL601 gekauft. (nebenbei ist der lauter als er AVT).
    An Deiner Stelle würde ich eher nach nem Vollröhrenamp suchen, denn in der Preisklasse bekommst Du schon etwas, was IMHO besser ist als der AVT (man denke zB an Laney oder so).

    Und bedenke: die 150W Transe sind nicht unbedingt lauter als 60W Röhre.. sollte es darum gehen.
     
  4. Oslo82

    Oslo82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #4
    Na ja also lauter ist ein Röhrenamp schon (rein subjektiv)da gebe ich dir recht. Aber der AVt ist keine reine Transe ich finde mit der Vorstufen Röhre und der FDD-Schaltung an der Endstufe bekoomt man schon einen Rhörenähnlichen Sound hin. Außerdem ist er nicht so verschleißanfällig Röhrentausch und ziemlich rubust. Ich spiel den AVT150 lieber wie den JCM2000 TSL 60W aber das sit geschmackssache.
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 10.10.03   #5
    Also wenn du gerne nen Röhrensound möchtest, dann würd ich wirklich mal bei Laney oder so schauen, andererseits denk ich wird der AVT schon recht nah an den Röhren klang ran kommen, schließlich hat er ja extra welche drinne. Das einzige was er halt nicht biehten kann ist die ach so tolle Endstufen zerre. Schau am besten bei Harmony Central, da gibts einfach am meisten Tests über die ganzen AMP's. :)
    Das mit dem lauter kann ich mir immer noch nicht vorstellen, da, wenn die Maximale Ausgangsleistung der beiden AMP's gleich ist, dann können bei auch nur das Gleiche an Leistung abgeben und somit müssen beide auch gleich laut sein. :)

    mfg :)
     
  6. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 10.10.03   #6
    hat harmony central ne site?
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 10.10.03   #7
    www.harmonycentral.com


    sooo einfach =D
     
  8. Abbath

    Abbath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    26.02.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #8
    Danke für die Antworten ich werd mal schaun was ich nu mach 8)
     
Die Seite wird geladen...

mapping