Marshall AVT50H + Welche Box???

von K.U., 14.10.04.

  1. K.U.

    K.U. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #1
    Ich will mir in den nächsten Tagen den MArshall AVT50H Kaufen, weiß allerdings nicht was ihcfür ne Box nehmen soll, weil ich gehört habe das die AVT boxen nicht so berauschend sind!!! Kann ich auch ne Behringer box nehmen mit diesen 400 Watt Heavey Dute Boxen oder die Marshall MG???
    MFG Cisse
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 14.10.04   #2
    Wenn, dann eine 1960.

    Aber warum willst Du Dir einen AVT kaufen? Für das Geld bekommst Du schon Röhre.
     
  3. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #3
    und vor allem geben sich AVT-, MG-, und Behringer-Box wenig. Mit allen dreien wirst du eines Tages unzufrieden sein. Also wenn, dann des Preises wegen die Behringer - ansonsten löieber gleich was gescheites, gebrauchtes.
     
  4. K.U.

    K.U. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #4
    Ja ka. habe net genug kohle habe ja nur ca 500€ fürs Top, was sollte ich mir denn dann fürn Röhren-Top holen??? :rock:
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #5
    du solltest weiter sparen :)
     
  6. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 15.10.04   #6
    Wenn du Marshallsound + Label willst... kauf dir den bebrauchten JCM 800. Wenn du was Individuelleres kannst den Laney Einkanäler mal antesten der imho net schlecht. Ansonsten ne ultimative hardcore Abrissbirne Hi-Gain... heisst *sparen* :D
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 15.10.04   #7
    kauf Dir einen Combo, oder brauchst Du wirklich ein Stacksystem. Wenn ja, warum?
     
  8. K.U.

    K.U. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #8
    Nein Brauch ich eigentlich nicht, was sollte ich mir den dann fürn combo holen???
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.10.04   #9
  10. K.U.

    K.U. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #11
    also für 500 Euroletten bekommst Du auf alle Fälle einen guten, gebrauchten Combo.
     
  12. K.U.

    K.U. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #12

    Was würdest du denn fürn Amp vorschlagen?? Ich mache so Punk'n'Roll mit meiner Band
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #13

    Ich bin ein schlechter Ratgeber für Punk, weil ich die Richtung nicht mag. Schau mal nach Engl, die haben eine sehr gute Zerre. Für harten Rock bitte eher in Richtung Marshall, Peavey. Für Blues/Südstaatenrock mal bei Fender schauen. Ist natürlich nur eine Grobübersicht.

    Gruß Strohhut
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #14
    Also gewrade für Punk suind MArshalls gut und ENGLs schlecht, da zu steril. ENGLs eher, wenns fett werden soll.

    Zwischen Marshall und ENGL würde ich moderne Peaveys einordnen.
     
  15. K.U.

    K.U. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #15
  16. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #16
    Für Punk okay, ansonsten rausgeschmissenes Geld. Klingt hart, ist aber meine Meinung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping