Marshall in England bestellen?

von warwicki, 01.11.06.

  1. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Moin Leutz!
    Also, ich hab mich jetzt auf nen Marshall DSL401 festgefahren, gestern ausgiebig getestet, einfach geiles Gerät:rock::great:
    Also, 800€, naja warum, in England gibts den Spass für 580^^
    Marshall - DSL401,Marshall DSL401

    Kann ich den da bestellen, oder kommen dann 100€ Zoll drauf?:D
    Weil hab schonmal was für meine Selbstbau SG aus Amiland bestellt, Wert: 150€ Zoll: 30€ ...

    Und England ist ja nicht so weit weg..xD

    Hat schon mal jemand da vielleicht was bestellt?

    MfG
    Andreas
     
  2. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Hast du das schon in Euro umgerechnet?????
     
  3. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #3
    £389.00 = €583.31 :rolleyes:


    Ik bin nich doof :D
     
  4. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 01.11.06   #4
    Sorry aber da des sowenig war ist der verdacht groß. Jo is eigentlich en Guter Preis nur plus Zoll plus MwST plus Versand, ist es dann nicht billiger Deutschland zu kaufen. Achja is der neu ??????
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.06   #5
    Kleine politische Bildung: UK ist in der EU, nur nicht in der Eurozone.
    Außer dem Versand und den Währungsspesen kommen keine Kosten hinzu. Kein Zoll, keine MWST.
     
  6. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #6
    Neu, ja, ich will nur wissen, ob sich das rentiert, was für ne Mehrwertsteuer kommtn da drauf?:D Ist die nicht schon eingerechnet, und wie mit Zoll soltle man rechnen?
    Wer hat Ahnung?
     
  7. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 01.11.06   #7
    Nadann
    Würd ichs wagen aber ob er ankommt ?????
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.06   #8
    Ich hab gerade gleichzeitig was gepostet (eins drüber)
    Das ist doch ein Händler und kein windiger Ebaytyp.
     
  9. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 01.11.06   #9
    England liegt im Zollgebiet der Europäischen Union und somit dürfte kein Zoll anfallen.. :) Darf kein zoll anfallen ist eigentlich richtiger
    tötet mich wenn ich mich irre

    edit: na toll bin wieder zu langsam
     
  10. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Uk in Eu, weiss ich, Uk=Pounds, wiess ich auch^^
    Also, was für Währungsspesen? Kann doch einfach mit Kreditkarte zahlen, klaptte bei dem Kram aus Amerika auch gut ;)
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.06   #11
    Genau. Aber Visa/Mastercard wird 1-2% auf den Umrechnungskurs einstreifen.

    Ich finde es generell komisch, wenn Leute hier in dem Thread Mutmaßungen absondern, die nur zur Verunsicherung beitragen.
    Ich habe schon was großes aus England gekauft und kann Euch sagen, dass es genau so ist, wie ich es oben schreiben.
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 01.11.06   #12
    Hallo:

    Zoll und Versand ist eine Sache.
    Versicherung für den Versand eine andere Sache.

    Aber alleine mit Kosten ist es nicht getan.

    Was ist denn, wenn das Teil kaputt geht während der Garantiezeit?
    Schickst Du das dann nach England? Und wer bezahlt dann den Versand hin und zurück? Und was machst Du in der Zwischenzeit?

    Also - es ist nicht nur eine Kostenfrage.

    x-Riff
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.06   #13
    Eine Garantie von einem großen Hersteller gilt immer weltweit, Du kannst den Marshall hier zu einem Marshall Händler bringen.
     
  14. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #14
    Ach egal, mit Versand und so sind wir dann bei 600, ist doch fein, dann spar ich noch die 100€ die mir fehlen und dann gehts rund:D
    Danke für die Infos!:great:

    MfG
    Andreas

    Wenns kaputt geht, na das wollen wir nich hoffen...
     
  15. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 01.11.06   #15
    Haben die in England denn auch 230V mit 60Hertz in den Steckdosen?
     
  16. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 01.11.06   #16
    ...genau wie wir...:
    ca ~230 V 50 Hz (nicht 60Hz)
     
  17. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #17
    Steht dem Kauf nix mehr im Wege, ok, noch 100€ sparen...:D
     
  18. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 01.11.06   #18
    Yo - mach mal und poste mal hier, wie´s gelaufen ist.

    Good luck!
     
  19. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.11.06   #19
    Ja, alles klar, wird dann irgendwann dieses Jahr noch bestellt, falls ich nicht einen guten bei ebay ergattern kann...:D

    Aber ich hatte ja schonmal bei Untitled Page bestellt und da gabs keine Probleme, Topware und nur knapp 2 Wochen aus Amiland, echt super:great:

    Bis dann!
     
  20. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 01.11.06   #20
    @warwicki

    ...ich kann dir den kleinen DSL auch nur empfehlen,
    Marshallsound "pur" aus einer kleinen Kiste !!!

    ...ich bin aber erst seit letzter Woche richtig glücklich mit meinem Exemplar,
    TAD ECC83 RT003 als V1 Röhre und er klingt richtig FETT,
    die original Bestückung, sowei eine TT 12AX7 Classic haben mir überhauptnicht gefallen, da gerade mit der TT der Sound "rasiemesserscharft", sägend und ohne Tiefe war..., die TAD ist das komplette Gegenteil, so sollte ein Marshall klingen ;).
    (wollte immer schon den Speaker wechseln..., liest man ja auch so einiges hier im Forum, dass der Golback nicht so "pralle" sein soll, ...aber die Röhre war wesentlich günstiger!)
    Die 13 EUR waren einer meiner besten Investitionen der letzten Zeit... .


    wenn eBay,
    achte darauf einen neueren (glaube ab 2004) zu bekommen, da die Modelle davor noch heißer, durch einen falsch "angepassten" Gleichrichter, wurden... .


    ABER einen negativen Punkt möchte ich noch anführen:
    den Loop kann man nicht auf 100% Seriell stellen, bleibt wohl so bei einem parallelen Mischungsverhältnis von 50/50, ich finde dieses leider sehr störend... .
     
Die Seite wird geladen...

mapping