Marshall Jh1 Jackhammer oder Boss DS1 Distortion

von IronMaiden05, 03.04.06.

  1. IronMaiden05

    IronMaiden05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hi, ich will mir ein Effektgerät kaufen, mit dem ich eine metaltaugliche Zerre bekomme, denn die in meinem Verstärker eingebaute Zerre ist viel zu schwach. Ich weis, dass das immer geschmackssache ist und das man sie antesten sollte, aber vielleicht kann mir schon jetzt jemand sagen welche Zerre "heavyer" ist.

    Falls jemand noch ein anderes Effektgerät kennt, das sehr stark verzerrt würde ich mich freuen, aber sollte nicht mehr als 60 € kosten, da ich mir den Verstärker erst letzte woche gekauft habe.
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 03.04.06   #2
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.04.06   #3
    schade, dass du den amp nicht gleich mit ner gescheiten zerre gekauft hast :great:
     
  4. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 03.04.06   #4
    mh, würd auch gern mal wissen welches "heavier" ist.

    Aber ich denk mal das Jackhammer.
    Das hat auch mehr auswahl vom sound her...
    aber ich würd das gern noch mal von jemand hören der beide schonmal gespielt hat ;)
     
  5. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.04.06   #5
    also, ich hab das ds1 und nen kumpel den jackhammer, und muss sagen dass der jackhammer sowohl heavier, als auch vielseitiger ist (overdive/distortion). aber ob der für nen metal-sound reicht???
     
  6. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.04.06   #6
    klar reicht der jh-1 für metal! sogar im overdrive-betrieb. der distortion kanal vom jackhammer klingt total matschig und scheiße!
     
  7. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Hallo!
    Also ich besitze beide der genannten Treter und muss sagen, der Jackhammer ist zwar vielseitiger, aber vom Klang her gefällt mir der DS-1 um Klassen besser... Kommt halt immer auf den jeweiligen Geschmack an... *g*

    Und ich muss sagen, ich hatte auch Probleme mit dem Distortion-Mode des JH-1 aber mit Geduld und rumprobieren kann man da schon einen sehr brauchbaren Sound rauskriegen, allerdings hört sich dieser dann, wenn man in den Overdrive-Mode wechselt, meist wieder mies an. Nicht immer, aber kann passieren. ;-)

    Naja, wenn du wirklich viel Gain willst, könnte ich dir noch den H&K Warp Factor empfehlen. Mit dem hab ich auch schon einige Erfahrungen gemacht... *g*

    Aber es gibt hier noch so viele verschiedene Pedale.
    Da heißt es wohl: Testen, testen, testen... Was dir persönlich besser gefällt.

    cu darlex
     
  8. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.04.06   #8
  9. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 04.04.06   #9
    Inwiefern findest du den sound denn besser?

    Jetzt schwanke ich nämlich wieder zwischen jackhammer und Ds 1 :(
     
  10. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 05.04.06   #10
    ich hab den jh1 und kann sagen dass man mit dem schon ne heftige zerre hinbekommt. zwar net so gut wie beim metalzone aber doch zimlich heavy...


    ali
     
  11. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Hm, wie soll ich das den wieder beschreiben!?

    Also der Sound vom DS-1 klingt für mich frischer, dynamischer und offener aber auch kantiger/kratziger/bissiger, was mir sehr gut gefällt.
    Noch dazu ist er einfacher zu bedienen und man findet fast auf Anhieb den Sound den man haben will. :great:

    Der Jackhammer dagegen klingt etwas zu glatt und irgendwie etwas zusammengedrückt, nicht so offen eben, und generell etwas mulmiger im Distortion-Mode.
    Den Overdrive-Mode find ich schon besser, allerdings bei hohen Gaineinstellungen schreit er dich nur noch an! Was wieder mit einigen Veränderungen am EQ wieder einigermaßen ausgeglichen werden kann, diese passen dann ellerdings nicht mehr so gut, wenn man in den Distortion-Mode wechselt.
    Also entweder einen guten Kompromiss finden oder immer am EQ drehen, oder erst gar nicht wechseln, wenn man seinen Sound gefunden hat (so hab ich es meistens gehalten). *g*

    Aber ich muss noch dazu sagen, das der Jackhammer eben um einiges flexibler ist, und ein größeres Soundspektrum (von sehr leichten Crunch- bis singenden Lead-Sounds) abdeckt als der DS-1.

    just my 2 cents
    Am besten selbst testen! :D

    cu darlex
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.04.06   #12
    ich hatte mal nen jackhammer und fand das teil unter aller sau... die zerre war schwach und billig irgendwie. hatte keinen druck und war absolut nich metaltauglich. mein rat: unbedingt vorm kauf antesten.
     
  13. IronMaiden05

    IronMaiden05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.04.06   #13
    kann mir vielleicht mal irgendjemand ein Link schicken welches Netzgerät ich für den Marshall JH1 Jackhammer verwenden kann ??? BITTE
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.04.06   #14
    gehste inn nächen mediamarkt und kaufst n multinetzteil für 5 euro von hama. das stellste auf 9v und fertich is. und nein es brummt nich (zumindest hats das bei mir nie).
     
  15. IronMaiden05

    IronMaiden05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 07.04.06   #15
    ok, ich hab jetzt doch was ganz anderes genommen :-D, den Metal Master von Digitech, den kann ich nur empfehlen, denn durch die Morph-funktion bietet er echt für fast jeden Geschmack die richtige Zerre
     
  16. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 20.04.06   #16
    Beste Wahl. Kostenpunkt: ca. 15 Euro
     
Die Seite wird geladen...

mapping