-= Marshall MF-280 =-

von BreadFan, 20.04.06.

  1. BreadFan

    BreadFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hi,
    ich habe leider nichts in der SuFu über diese Box gefunden und hoffe dass mir jemand hier Erfahrungsberichte liefern kann.Was für Speaker sind in der Box?Angeblich V30...?Für welche Musikrichtungen ist sie geeignet?In Verbindung mit welchem Tops spielt ihr sie oder habt ihr sie gespielt?

    MFG
    BreadFan
     
  2. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 20.04.06   #2
  3. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 20.04.06   #3
    Soviel ich gehört hab soll die Box nur mit dem MF Top und das Top nur mit dieser box gut klingen(kann auch sein das ich mich irre)
     
  4. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #4
    hmm...nen Kumpel hat die Box nämlich...er hat da wohl nachgeguckt was da für Speaker drin sind und er meinte dass es V30 waren.
    Zu der Meinung,dass sich die Box nur mit dem MF Top gut anhört bezweifel ich etwas,obwohl ich es auch nicht sagen kann...Ich bitte um weitere Erfahrungsberichte:)
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Richtig.
    @BreadFan: Keine V30
     
  6. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #6
    @ Hoss33

    Haste die Box schonmal in Verbindung mit anderen Tops gespielt oder gehört?
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #7
    Nur mit dem MF und das war schon nicht schön.
     
  8. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Liegt vielleicht am MF? ;)
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #9
    Ja, ganz sicher. Aber der Marshall Mensch hat gesagt: MF nur mit MF Box, MF Box nur mit MF.
     
  10. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #10
    wieso war das nicht schön...?Is der Sound so scheisse?Warum sind die Boxen dann so teuer?

    achja hab grad nen Bericht aus der G&B gefunden...

    M F 2 8 0 A & B

    In den imposanten Boxen, die aus 15 mm
    Chipboard gefertigt und mit Kunstlederbezug,
    straffer Frontbespannung, acht Plastikecken,
    zwei Schalengriffen, vier Steckrollen
    und zwei Führungseinsätzen für das Top
    bzw. vier Rolleneinsätzen ausgestattet wurden,
    verrichten je vier 12"-Celestion-Vintage-
    30MF-Lautsprecher
    ihren Dienst, die
    speziell auf den ModeFour und die größeren
    Boxen abgestimmt wurden. Sie verkraften
    jeweils 70 Watt. Bei voller Auslastung
    der MF350-Endstufe sind somit zwei dieser
    Schränke erforderlich, die es mit abgeschrägter
    und gerader Front gibt. Alternativ
    bietet Marshall auch MF400A/B-Boliden
    mit einer Belastbarkeit von 400 Watt an 8
    Ohm an. Im Innern reduziert ein 44 mm
    Vierkantholz zwischen Schall- und Rückwand
    etwaige Eigenresonanzen. Dicke
    Lautsprecherkabel mit fest zupackenden

    also doch V30?
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #11
    Ja. Numetal Müll.
     
  12. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #12
    nagut von dir kann ich wohl keine Infos mehr bekommen....Ich hoffe es meldet hier sich noch wer :) is dringend!:confused: :)
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #13
    NICHT KAUFEN!
     
  14. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.04.06   #14
    Das sind keine V30, die V30 halten auch nur 60Watt aus. Das sind Spezielle für die Box gefertigt Lautsprecher und die G&B hat mal wieder Tippfehler drinnen das sind "Vintage MF"! Die Box ist auch etwas größer vom Volume als eine Normale, weil sie auf NU-Metall getrimmt wurde (Bässe). Falls sie wirklich aus Chipboard ist würde ich auf jedenfall die Finger davon lassen, dann ist sie nämlich von der Konstruktion her genauso billig wie deine Behringer. Denn Chipboard ist nix anderes als Pressspan!

    Gruß
     
  15. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #15
    Wieso isn die dann so scheiss teuer???:screwy: :confused:

    also mal so vornweg...ich würde die Box net für die 920€ kaufen sonder für ungefähr 500-600€...hab da nen Angebot.Was haltet ihr davon?
    Gibt es irgendwelche Bands die diese Benutzen?Wo man mal den Sound anhören kann....
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #16
    Nix (ich wiederhole mich)
     
  17. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.04.06   #17
    Weiß der Geier warum die so teuer ist. 600€ ist noch immer zu viel. Dann kauf dir lieber eine Marshall mit V30 Speakern z.B. die Marshall MR1960AV (799€) oder eine gebrauchte von Ebay.

    Gruß
     
  18. BreadFan

    BreadFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.04.06   #18
    hmm...ok danke an euch beide :)
    möchte jetzt gerne noch andere Meinungen hören!
    Mein Einsatzgebiet wäre ja Metal...ausser Nu-Metal halt.
    Was ist denn an der Box so scheisse?Das Material aus dem sie besteht oder die Speaker?
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.04.06   #19
    Dann schau dass Du eine gebrauchte AV bekommst. Allerdings findet man die kaum, die meisten kaufen sich zuerst eine normale 1960 und schmeissen die dann raus um sich eine AV zu kaufen.
    Du könntest Dir also günstig eine 1960A kaufen und die dann bei wieder vorhandener Kohle nach und nach mit Vintage 30 Speakern nachrüsten.
     
  20. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 21.04.06   #20
    Ich glaube ich bin der einzigste mit Phil Campbell (Motörhead) der den MF sau geil findet, das Ding hat einen Druck bis nächste Woche ich fand den sau fett naja steh ich halt alleine da, ist nicht das erste mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping