marshall MG100HDFX, aber welche box dazu???

von Goldfishgit, 27.02.06.

  1. Goldfishgit

    Goldfishgit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #1
    hallo jungs! ich bin grad auf der suche nach nem neuen verstärker.. ich hab mir schon den marshall MG100HDFX und nu such ich dazu die passende box dazu..könnt ihr mir mal bitte helfen und sagen was ich da noch so gutes zufinden könnt...jedoch möcht ich nichtmehr soviel geld dafür ausgeben für die box...
    und noch eine frage, gibt es einen unterschied zwischen gebogenden gebauten boxen und zwischen grade also so wie ein kasten gebauten boxen????
     
  2. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 27.02.06   #2
    Ruhig, ruhig... und erstmal willkommen im Board :)

    Also wenn du ne Box suchst, musst du uns ne Preisvorstellung sagen. Du kannst von einer MG Box aus der Marshallserie bis zur 1960er gehen, oder gar eine andre Marke wählen... wie du willst. Aber einen Preis müssten wir wissen :great:

    Und was die Boxen angeht... Die schrägen Boxen sind dafür gedacht, dass oben das Top platziert wird. Das geht auch bei geraden Boxen, aber die haben meist nicht die dafür vorgesehenen Schienen. Also wird bei dir eine schräge Box von Vorteil sein.

    Das nennt man dann Halfstack (wenn du eine 4x12er Box kaufst). Du kannst aber natürlich auch zu einer 2x12er greifen, wodurch du auch Geld sparen würdest. Ob dir die reicht, musst du selbst wissen :great:
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Bei angewinkelten Boxen bläst halt die obere Speakerreihe mehr in Richtung deiner Ohren, also du befindest dich näher am Wirkungsbereich der Speaker also hörst du dich besser. Ansonsten,
    Was spielst du für Musik?
    Wie viel Geld willst du max. ausgeben?;)

    Edit:

    Hä? Schienen? Für's Topteil?:D
    Sorry, davon hab' ich ja noch nie was gehört oder gesehen.:eek:
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Das ist zu befürchten :rolleyes: :D
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.02.06   #5
    richtig

    willkommen an board.

    ich geb dir zwei tipps für den anfang

    1.) überleg dir ordentliche Threadtitel. wenn du einen neuen weißt, schick ihn mir oder meinen Mod-Kollegen per PN und ich mach hier wieder auf

    2.) benutz die suchfunktion

    und 3.) gib bei solchen fragen so viele infos wie möglich. am besten auch, wieviel du ausgeben wilst/kannst

    naja gut...sind 3 tipps geworden ;)
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.02.06   #6
    und wieder offen
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 28.02.06   #7
    also entweder du nimmst

    marshall 1960

    oder

    Behringer BG 412 H

    die hatte ich unter meinem mgh100dfx stehen und die beiden haben sich echt gut vertragen.

    ob die rockson-box vom store oder die benton von thomann dazupassen kann ich nicht sagen, aber vom preislichen wäre es einen versuch (also antesten) durchaus wert.

    ansonsten machste im preis-leistungsverhältnis mit der behringer nichts verkehrt...
    wird ja von einigen hier sogar als die "bessere" 1960er gehandelt:great:
     
  8. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 28.02.06   #8
    Also ich möchte mal was zur MG Box sagen.

    Ich hab sie mal über ein H&K Top angespielt.

    Vom Klang her ist sie echt recht nice aber dafür das sie eine 4x12"er is hat sie echt kaum Wumms.

    Als vergleich habe ich bisher leider erst eine Fender FM box über das dazugehörige top angespielt welche allerding trotz geringeren Preises deutlich mehr wumms hatte.


    Ich selber hab ja auch den FM212r.
    Ich sag mal die Speaker sind zwar recht höhenbetont haben aber ich sag ma ausreichend wumms und vorallem für den Preis klingen sie auch recht gut.

    Also um dir auch weiter zu helfen sag ich mal teste mal eine Fender FM box an:)
     
  9. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 28.02.06   #9
    Also, mich wundert es schon ein bisschen das noch niemand über das Top hergezogen ist, ihr bessert euch:great: .

    Zur Box, am besten klingt natürlich die 1960 Standard, die gleicht auch ein bisschen das Dumpfe der MG's aus, da sie gut Höhen und Mitten hat, vielleicht auch die 2x12er Variante die 1936, müsste auch reichen, ansonsten mal Boxen testen, AVT Box, Fame Boxen vielleicht und was es da so alles gibt, bitte spar nicht zu viel, die Boxt kann dir den Sound ganz schön versauen! :evil:
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 28.02.06   #10
    MGs sind dumpf? Das ist ja ganz was neues...

    Dünn, schwach, drucklos, flach, einseitig, brizzelnd in den Höhen, Trommelfellzersägend, ja... dumpf? :p
     
  11. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 01.03.06   #11
    Das Lehrgeld muss leider jeder selber zahlen.
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.03.06   #12
    für 350 euro würd ich mir die Harley Benton mit den V30ern ansehen.

    für das geld sicherlich mit das beste, was man bekommen kann
     
  13. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 01.03.06   #13
    Ja dumpf, ich hatte den MG100 Combo und bei hohen Lautstärken war der dumpf! Leise klingt er dafür recht ordentlich!
     
  14. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 01.03.06   #14
    Sehr interessant... ich hatte nen MG30 Combo, ein Kumpel einen MG50 Combo und im JuZe hier stand ne weile ein MG100 mit HB Box und ich fand weder, dass der leise noch sonst irgendwie ordentlich klang, noch, dass er dumpf war. Laut hat man nur gemerkt, dass er keinen Bock mehr hat, ächzt, krächzt und matscht. Aber dumpf fand ich ihn da immer noch nicht. Wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, ein bisschen dumpfer.
     
  15. Goldfishgit

    Goldfishgit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #15
    oke..dann schau ich mal so was mir so gefallen würd...aber son bisschen tendiere ich socn so zum marshall 1960 oder zum behringer teil...mal schaun wa so draus wird und was mir dann mal kaufe..weil son "übungsverstärker" den ich im mom habe bringts nicht mehr wirklich bei bandproben...
     
  16. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 01.03.06   #16
    Vielleicht sollte ich anmerken das ich im Clean auf Crunch gespielt hab und den OD nur für Solos benutzt hab, war das beste was ich rausholen konnte, da mir der OD überhaupt nicht gefiel, der Klang nämlich wie du es beschrieben hast, trotzdem klingt mein TSL 100 mal aggresiver und spritziger, ist auch gut so!
     
Die Seite wird geladen...

mapping