Marshall TSL 100 120 WATT, übertrieben?

von SG Rocker, 20.09.05.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Hi Leute ich hab mir vor kurzem den Tsl 100 gekauft und ich frage mich ob das nicht ein bisschen übertrieben war:eek: , leider hab ich noch keine Box bin noch auf der Suche nach einer Marshall AC 4x12, aber egal, jedenfalls hab ich mit dem Teil noch keine Probe bestritten (da noch keine Box)und ich hab so die Befürchtung das ich mit dem Amp alles andere in Grund und Boden spiele, unser Bassist meint schon als ich hätte kleine Eier, was aber definitiv nicht stimmt:evil:, ich muss den Amp auch zuhause zum Üben benutzen weil ich keinen Anderen hab außer halt ein G15RCD aber vergessen wir das! Ich meine übertreiben wir Gitarristen es nicht manchmal und ich war vorher schon immer der Lauteste, bin ja auch Lead Gitarrist aber ich glaube jetzt hab ich den Vogel abgeschossen, die armen Nachbarn....;)

    Hattet ihr das Gefühl auch mal?
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 20.09.05   #2
    Ja...
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.09.05   #3
    Nö.

    Hab mir letztens auch den TSL100 gekauft und bin grade am Box bauen.

    100 Watt zur Verfügung heißt ja noch lang nicht, dass du die Ausnutzen musst.

    Wenn du zu laut bist, drückste auf den zweiten Knopf von links. Das nennt sich "Virtual power Reduction" und deine 100 Watt minimieren sich auf 25.

    Das is dann wieder nicht übertrieben ;)
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 20.09.05   #4
    Meine sehr ausführliche Antwort bezog sich darauf ;)
     
  5. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.09.05   #5
    Ohne den Schalter hätte ich mir den Amp auch nicht gekauft, aber hast du mal die 25 Watt voll aufgerissen da fliegen einem auch die Ohren weg!
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 20.09.05   #6
    der schalter klingt aber tierisch kacke.

    zum thema "hattet ihr das gefühl auch mal".....definitiv ja. hat aber nix gebracht. GAS hat weiterhin zugeschlagen (siehe signatur)...naja. kann man nix machen :D
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.09.05   #7
    Das hätte ich dir auch so erzählen können, ohne den Schalter jemals auch nur mitm Arsch angeguckt zu haben :rolleyes:

    Aber wenn du den Verstärker bis auf Anschlag aufreisst und dich dann drüber beschwerst, dass er zu laut is, legstes eh irgendwie drauf an ;)
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.09.05   #8
    :eek: Nö finde ich gar nicht immer noch besser als mein vorheriger MG;)
     
  9. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.09.05   #9
    Wo ist da die schwierigkeit?:rolleyes: :D ;)
     
  10. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.09.05   #10
    N'Abend...

    da mal grad ein Thema zum TSL offen ist stell ich mal eine Frage.
    Lohnt es sich überhaupt nen TSL60 anzuschaffen wenn man die 200Mücken mehr für ein TSL100 auch übrig hat ?
    Mir gefällt die Bedienung des TSL60 etwas besser(nicht soviele Taster dran).

    VIelen Dank.
    Gruss, CHristoph
     
  11. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 21.09.05   #11
    @SG Rocker
    schon öfters, aber...
    i have to feed my monkey, i have to feed my monkey, i have to feed my monkey...
     
  12. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.09.05   #12
    Nö, hatte das Gefühl noch nie!

    Vor allem, so lang Du keine Box hast, ist ja die Lautstärke nich das Problem... :D
    Mal abgesehen davon...der Marshall´s Jim hat sich ja was gedacht und seinen Topteilen nen Lautsärkeregler spendiert. Ich spiel mein 50 Watt Top in der Probe seltenst über 9 Uhr im Master, ist schon gut laut und klingt trotzdem gut.
    Ich bin sowieso kein Freund davon nen Amp virtuell zu "kastrieren", also würd ich die Finger von der Watt-Reduktion lassen.

    Das Topteil passt schon, denk Dir nix!
     
  13. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 21.09.05   #13
    Die Wattzahl ist schon ok. Du willst manchmal im Bandgefüge auch einen Cleansound haben schätze ich, oder?!


    Mach dir mal keinen Kopf. Den "25W" kannst du meiner Meinung getrost vergessen. Hab noch keinen Marshall erlebt, der gedrosselt gut klang.

    Der TSL klingt übrigens mit ner A auch ganz geil. Ist auch billiger als ne AC. Bei der AC wirst du dich schwer tun eine gebrauchte zu finden. Da bekommste ne AX eher.
     
  14. KillerKeks

    KillerKeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.09.05   #14
    Mal ne blöde Frage: der TSL 100 hat doch 100 Wättchen und nicht 120... ?

    Wenn ich ne 100 Watt Box dran hängen möchte, und mir ganz fest vornehme, den Amp nicht bis zum Anschlag aufzureißen, sollte das doch mit ohne Schaden für Box und Amp gehen, oder?
     
  15. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 21.09.05   #15
    Da ist der TSL aber eine Ausnahme. Die Reduktion nimmt wenig vom Originalklang weg. Klingt einwandfrei. Geiler is natürlich, wenn du im Clean Kanal mit vollem Druck schrammelst und die Bässe Dir die Eier streicheln (egal wie gross deine sind). ;)

    shirker
     
  16. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.09.05   #16
    ja er hat 100 watt.

    ...und ja, das geht.
    ich kenne mehr leute, die eine 100 watt box mit einem DSL100 und TSL 100 spielen.
    voll aufdrehen wird den amp eh keiner, da fliegen dir vorher die ohren weg.

    auf großen bühnen wird man abgenommen und bei kleinen gigs kann man eh nicht laut aufdrehen.
    somit brauchst du dir keinen kopf machen, daß du die box schießen würdest.
    vorallem weißt du ja auch selbst, daß voll aufdrehen nicht geht. ;)
     
  17. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 21.09.05   #17
    die befürchtung hatte ich auch mal, war aber umsonst. soll heisen, tsl ist ne gute investition!!

    100 watt sind im bandgefüge mit einen nicht zurückhaltenden drummer auf alle fälle gerechtfertigt.
    was die 25watt "sounddrossel" angeht. find ich nicht so toll! klingt dann einfach nicht mehr nach marshall!

    werd mich jetzt total outen, aber ich hab den mg15dfx für zuhause und bin zufrieden damit. spiel in sowieso nur zimmerlautstärke und damit meine gitarre hald angesteckt ist. zum üben ist doch der übersupersound imho nicht so wichtig. hauptsache man hört was! aber evtl seh ich das falsch.
     
  18. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 21.09.05   #18
    ne aber 100Watt sind noch okay man muss nicht immer laut spielen, und im Proberaum wirst du sehr gluecklich ueber das Ding sein...

    und wenn du so nen High Gain Sound brauchst der halt bei voller Leistung besser klingt besorge dir doch ein Hotplate
     
  19. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 21.09.05   #19
    so, klar würden weniger als 30 watt locker ausreichen. ABER: wo bleibt der bass? dieser eierbaumelnde druck? mit anderen worten: job, gitarristen sind verrückt. wieso sollte ich n golf fahren, wenn ich mir nen porsche leisten kann? naja, wir sind eben männer, müssen manchmal posen und schwanzvergleiche durchführen. :D
    also ich trenn mich nicht mehr von meinem plexi :p
     
  20. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 21.09.05   #20
    Hallo,

    die 200€ mehr lohnen sich mMn auf jeden Fall, da:

    +bessere Einstellmöglichkeiten im Cleankanal (Volume und Gain)
    +getrennter EQ bei Crunch und Lead
    +deutlich besserer FX-Loop
    +mehr Headroom im Cleankanal (kann ein Argument sein, muss aber nicht)

    Den TSL 60 würde ich mir aus diesen Gründen nicht mehr kaufen. Und ich hatte sowohl den 60er als auch den 100er!

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping