Marshall Tsl-100

  • Ersteller KirkHammett
  • Erstellt am
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
hat den irgendwer? ich hab schon den tsl 60 angespielt und der hat mir ziemlich gut gefallen, inwiefern unterscheidt sich der 100er abgesehen davon dass er lauter ist? und ich würde mir so ne 2x12er box nehmen..welche wäre da so angemessen?
 
S

SpellCraft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.07
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Köln
B

BEAVIS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
06.10.03
Beiträge
52
Kekse
0
Habe auch einen TSL 100-er, nur, auf Deiner Stelle würde ich den 60-er holen. Den kannst Du viel lauter aufdrehen. Weil die Marshall's entfalten ihren Sound nur bei hoehen Lautstärken. Der 60-er reicht digge !! :twisted:
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
BEAVIS schrieb:
Habe auch einen TSL 100-er, nur, auf Deiner Stelle würde ich den 60-er holen. Den kannst Du viel lauter aufdrehen. Weil die Marshall's entfalten ihren Sound nur bei hoehen Lautstärken. Der 60-er reicht digge !! :twisted:

du sagst lauter aufdrehen..der 100er hat doch mehr watt und dadurch kann man den noch lauter aufdrehen..ich versteh nicht ganz was du meinst??
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
KirkHammett schrieb:
BEAVIS schrieb:
Habe auch einen TSL 100-er, nur, auf Deiner Stelle würde ich den 60-er holen. Den kannst Du viel lauter aufdrehen. Weil die Marshall's entfalten ihren Sound nur bei hoehen Lautstärken. Der 60-er reicht digge !! :twisted:

du sagst lauter aufdrehen..der 100er hat doch mehr watt und dadurch kann man den noch lauter aufdrehen..ich versteh nicht ganz was du meinst??

Marshall amps klingen bei höheren Lautstärken besser ...und den 60er kannst schneller lauter aufdrehen als den TSL100er ...
wenn du den TSL100 aufreißen willst (in einer Wohnung) dann sind die Nachbarn nicht sehr erfreut :D
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
der begriff "lauter aufdrehen" ist schlecht gewählt um das zu beschreiben.

viele gitarristen sind der meinung, daß ein röhrenamp erst mit weit aufgerissener endstufe gut klingt, weil dann die endstufensättigung einsetzt und sich die endstufe auf den gesamtsound auswirkt. ( auch als endstufenzerre bekannt )


und es ist halt einfacher die endstufensättigung mit einem wattmäßig schwächeren amp zu erreichen ( obwohl auch "nur" 60 röhrenwatt schweine laut sind. du könntest dir sogar mit ner 15 watt röhrencombo nen gehörschaden holen so schweinelaut ist die!! )
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
@ Fischi

mit ne 15 watt röhrensombo fehlt aber der geile cleansound .. wenn den amp aufreißt und einen clean-kanal spielt so wird der angezerrt ... und
das find ich nicht toll :D
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, ich glaube auch, dass die Nachbarn net erfreut sind, wenn er den 60er TSL aufreißt *ggg* das is immer noch so laut, dass es ihn locker wegbläßt... *lol*

Mfg
Meldir
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
ich hab auch nix vom cleansound gesagt. hab nur gesagt, daß man sich damit nen gehörschaden holen kann


übrigens spielen viele blueser über "kleine" combos, um diesen süßlichen ton der endstufe zu bekommen.



tsl60........wenn ich meinen laney ( 50 watt ) aufreiß, blas ich damit das vortex halfstack von nem kumpel weg. von daher dürfte dir der sechzger voll und ganz ausreichen. obwohl der 100er auch geil wär.
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
Ok aber da gibts beim Tsl-100 diesen "Virtual Power Reduction" schlater...damit spielt man dann eigentlich nen 25 watt tsl ..wie ist das da?
(evtl frage an SpellCraft)

Edit: und wie läuft das mit diesem "power amp mute"...was bringt sich das?
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
das ist afaik kein "pentode/triode" schalter ( sprich von 100 auf 50 watt ).

ich weiß nicht genau wie er funktioniert, aber dann hast du einen 25 watt tsl. ja!!
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
Fischi schrieb:
das ist afaik kein "pentode/triode" schalter ( sprich von 100 auf 50 watt ).

ich weiß nicht genau wie er funktioniert, aber dann hast du einen 25 watt tsl. ja!!

na bitte..dann brauch ich mir doch nicht den 60er kaufen wenn ich den eh auf 25 reduzieren kann..
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
du kannst ihn reduzieren, aber der klingt dann anders als ein 25 watt amp, der auf pentodenbetrieb fährt. ist eigentlich nur als kleine "hilfe" für zu hause gedacht.
aber wenn ich die wahl hätte, würd ich mir auch den 100er holen. hatte den mal mit ner gibson custom in schwarz aus dem jahre 76 ( nebenbei...ein traum!! ) probegespielt und der klang auch leise schon recht amtlich!! ist imho ein verdammt geiler amp, wenn man auf den sound steht. wird evtl mein nächster amp ( nachdem ich mir den vh100r von laney geholt hab )
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
KirkHammett schrieb:
Fischi schrieb:
das ist afaik kein "pentode/triode" schalter ( sprich von 100 auf 50 watt ).

ich weiß nicht genau wie er funktioniert, aber dann hast du einen 25 watt tsl. ja!!

na bitte..dann brauch ich mir doch nicht den 60er kaufen wenn ich den eh auf 25 reduzieren kann..

Ueber die Reduzierung wurde gerade im Marshallforum diskutiert, und das Ergebnis war das die TSL100-Besitzer danon (dem Tone) nicht begeistert waren.

DEr Webmaster (ein offizieller von Musik Meyer, dem deutschen Marshallvertrieb) hat auch erklaert wie das funktioniert und hat es selbst als Kompromissloesung dargestellt (Sinngemaess war das etwa so: entweder du hast den richtigen SOund bei 100Watt oder Leistungsreduziert, Loesungen in denen beides gut klingt sind wesentlich teurer... und dann hat er als Beispiel noch einen Amp von Mesa (kann es der Roadking gewesen sein???) genannt).
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
ok..mal angenommen ich nehm mir jetzt den TSl-100..welche box sollt ich da nehmen..muss auf jeden fall ne 2x12er sein..gibts da speziell für die tsl serie angefertigte 2x12 boxen..hab nämlich keine im inet gefunden..??
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
ja. kann der roadking gewesen sein, weil man hier die anzahl der röhren regeln kann. entweder 2x6l6, 2x el 34, 2x6l6+2xel34, 4x6l6 oder 4x6l6+2xel34.

das ist aber wiederum was komplett anderes als so n gümmeliger schalter ( wie du es ja auch schon gesagt hattest )

[edit]

es gibt 2x12" boxen, die speziell für den tsl122 angefertigt sind. die sind mit nem celestion v30 und heritage bestückt. wenn ich einen link find, poste ich den hier mal rein
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
hier

das ist das teil

hab ich nur beim m-s net gefunden. aber frag die dann mal per email. die können dir das sicher besorgen

http://www.marshallamps.de/equipment/?produkt=20&params=produkt%3D20%26serie%3D8%26produkte%3Dprodukt%253D20%26milestones%3Dfalse%26hierarchie_1%3D%26hierarchie_32%3D
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
KirkHammett schrieb:
ok..mal angenommen ich nehm mir jetzt den TSl-100..welche box sollt ich da nehmen..muss auf jeden fall ne 2x12er sein..gibts da speziell für die tsl serie angefertigte 2x12 boxen..hab nämlich keine im inet gefunden..??

Die 1936 ist wohl die 2*12er Box von Marshall fdie dafuer geeignet ist. Es gab da wohl auchmal eine spezielle Box dafuer, speziell war da aber wohl nur die Bezeichnung ;)

Ansonsten kannst du jede 2*12er Box nehmen die dir gefaellt und mehr als 100 Watt vertraegt (Mesa, Orange (so sie denn 2*12er bauen und was weiss ich noch....).

Ein Blick auf http://www.marshallforum.de und dort eine Suche nach TSL100 duerfte dir da einige Meinungen zu wiedergeben (obwohl die Jungws alle auf 4*12er schwoeren).
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
ok passt..danke..da steht 550€...also nehm ich mal an dass ich die um ca 500€ bekommen werde..aber da steht das ist die zusatzbox für den tsl 122..das ist ja ne combo..passt die dann auch zum Tsl-100?

Edit: passt..danke!
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
der tsl 122 und tsl 100 sind identisch aufgebaut. der einzige unterschied ist halt, daß der 122er ne combo ist ( bestückt mit celestion v30 und heritage )
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben