Marshall TSL 601 Review

von frezzy, 05.09.06.

  1. frezzy

    frezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #1
    Hi!

    Über die Marshall JCM 2000 Serie scheiten sich ja bekanntlich die Geister, wobei es vor allem über die TSL Reihe oft Diskussionen gibt. Oft hört man Statements wie "Die können kein Metal!" oder "Die neuen Marshalls kreischen nur!".
    Da ich dort als stolzer Besitzer anderer Meinung bin, habe ich mich entschlossen dieses Review zu verfassen. Ich muss jedoch zwei Dinge erwähnen, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: 1. Jeder muss sich selber seine Meinung bilden, ich kann nur meine
    Meinung unter Berücksichtigung meines Geschmackes niederschreiben. 2. Ich habe nicht nur ein paar Stunden mit dem Amp experimentiert, sondern ich besitze ihn seit 4 Wochen und habe vieeeeel Zeit mit ihm verbracht;).
    Und nun viel spaß beim lesen, ich hoffe es interessiert! Ich würde mich über ein Feedback freuen.


    Aufbau:


    Wie der Name TSL (Trible Super Lead) schon sagt, handelt es sich um einen drei kanaler:


    Kanal 1 (CLEAN): hat die üblichen Regler: Gain, Treble, Middle und Bass zusätzlich einen Reverbregler, der in der Master section sitzt.


    Kanal 2 (CRUNCH): auch hier die üblichen Regler, welche er sich aber mit dem LEAD Kanal teil
    (ausgenommen Volume und Gain): Bass, Treble, Middle, Volume und Gain. Außerdem hat der TSL eine DEEP Funktion, die das “Fundament” gehörig verstärken soll (für alle Kanäle). Auch vorhanden: eine SHIFT Funktion, die die Mitten defacto auslöschen soll und Bässe und Höhen boostet(arbeitet nur in Kanal 2+3). Der Reverbregler für beide Overdrivekanäle befindet sich in der Mastersektion.


    Kanal 3 (LEAD): teilt sich den EQ mit dem CRUNCH -Kanal, aber seperate Gain- und Volume- Regler.


    Mastersektio: Folgende Regler: Mastervolume, Presence, OD Reverb, Cleanreverb, Fx-Mix.


    Weitere Anschlüsse/Regler Vorderseite: Kanalumschalter, Input


    Rückseite: 2 Ausgännge, wahlweise 8/16 ohm; Fussschalteranschluss (Fussschlater im Lieferumfang, 5-Fach); Powercord; FX Send und Return-> seriell, wahlweise pegelanpassung; Emulated Lineout (egal was viele sagen, er klingt gut und ist verdammt nützlich); Sicherungen


    Allgemeine Leistungsmerkmale: 60 Watt: 2* El 34, 3* 12ax7; Acutronics federhall, 1*12” celestion Wolverine Speaker 16Ohm, 80 Watt.


    So das wars erstmal, ich mache morgen weiter (oder schon heute) bei fragen: einfach posten!!
    Über die Qualität einiger Featurs sag ich dann noch was. Wie gesagt, spätestens morgen die fortsetzung des berichtes.....


    greez frezzy
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 05.09.06   #2
    hey, das find ich jetzt mal sehr spannend!!!
    hab nämlich auch nen TSL 601 und bin nicht ganz so zufrieden mit ihm...
    wäre super wenn du vllt auch soundsamples oder settings posten könntest.
    dann gäbe es auf jeden fall ne fette bewertung von mir :great:
     
  3. frezzy

    frezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #3
    also, ich weiß ja nicht wo du jetzt deinen sound noch nicht gefunden hast, aber ich kann dir ja mal meine lieblings settings posten:

    clean: gain: 4, treble 6, middle: 7, bass: 4

    crunch: gain: 7, volume 7, treble 5, middle 6, bass 7, deep on

    gain: gain 4,5 volume 7

    master: 5, presence: 3, clean reverb: 9

    also das ist das was ich momentan spiele.... alleine klings nicht so doll.. aber mit der band ...

    Equipment: epiphone sg

    greez frezzy
     
  4. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 05.09.06   #4
    Mich würde eine Soundbeschreibung interessieren.
     
  5. frezzy

    frezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #5
    kommt, kommt....

    ich hatte nur gerade eben nicht mehr so die zeit und lust... hatte die wahl zwischen über tsl schreiben oder tsl spielen, und ich habe letzteres genommen...

    grezzy frezzy
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.09.06   #6
    sry frezzy, aber DAS ist kein Review. das ist eine auflistung der stinknormalen Produktspezifikationen, die man auf jeder x-beliebigen Seite im Net auch findet.

    schön, daß du zufrieden bist, aber bitte bitte bitte eröffne erst dann einen review-thread, wenn das auch wirklich ein review ist!!

    [edit]

    wenn du das echte review noch schreibst und das oben nicht mehr reineditieren kannst, sag mir einfach bescheid. ich mach das dann.
    wenn aber kein review mehr kommt. sei net böse, daß ich dann in ein paar tagen den thread schließen muss....
     
  7. frezzy

    frezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #7
    ich will ja nur mal anmerken das es verdammt viele reviews gibt, die angefangen werden und dann nicht am gleichen tag fertig gemacht werden... ich habe auch ausdrücklich geschrieben das der rest kommt!!! wenn das das riesen problem ist, das etwas dazwischen kommt und mann dann am nächsten tag weitermacht finde ich das ein bischen affig.....
    t
    ut mir leid, is nicht persönliches... aber das musste raus

    trotzdem noch nen schönen tag,

    ceep on rockin'

    frezzy

    ps:

    der rest kommt!!!!
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 06.09.06   #8
    irgendwie denke ich, dass das generell so ist. wirkt halt manchmal etwas kratzig in meinen ohren, aber in der band kann der amp sich wirklich gut durchsetzen!

    PS:
    danke für die settings
     
Die Seite wird geladen...

mapping