Umbau Marshall TSL 60

von Markus Gore, 29.12.06.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hi , ich würde mir gerne den Crunch-Kanal beim Marshall TSL60 in einen weiteren Lead-Kanal umbauen lassen , wisst ihr ob das geht und wie das funktionieren könnte ?
    Ich hätte gerne 2 Lead kanäle weil ich den chrunch nie brauche da ich nur im lead kanal spiele
    Würde den weitern lead kanal als solo-kanal nutzen da es immer so ne sache ist den tsl zu boosten .
    dann bleibt mir auch der fx loop für andere sachen wie delay und so
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Dann häng doch nen Booster VOR den amp und nicht in den FX-weg :D weil so ne modifikation ist - gelinde gesagt - nicht billig wenn es nach was klingen soll.


    einfach n EQ oder overdrivepedal davor und das ding im crunchkanal überfahren, ist doch kein Problem, außerdem ist man damit halt flexibler als mit nem getunten kanal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping