marshall turm

von frooky, 29.11.07.

  1. frooky

    frooky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    23.03.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #1
    moin moin
    ich hab vor mir nen marsahll topteil zu holen. röhrenverstärker. dazu brauch ich natürlich auch die passende box. jetzt bin ich am überlegen wie sich der sound ändert wenn ich mir keine box von marshall hole sondern irgendne billige. kommt der spezielle röhrenklang vom verstärker, von der box oder von beiden zusammen. :screwy: das wär meine frage, hoffe ihr versteht das problem ;) danke schonmal
     
  2. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 29.11.07   #2
    wo steckt die röhre? genau - im top! also kommt der röhrenklang nicht aus der box. trotzdem klingt jede box anders und da anders nicht gleich schlecht ist oder auch (für dich) besser sein kann -> tests selbst an
     
  3. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 29.11.07   #3
    Jedes Boxenmodel färbt den Klang auf seine eigene Art und Weise.
    Was du aber mit speziellen Röhrenklang meinst versteh ich nicht so ganz.
     
  4. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 29.11.07   #4
    unterschätze nie die auswirkung der box auf den sound...schliesslich is der "sound" bevor er bei der box ankommt "nur" ein bestimmtes signal...die box setzt ihn akustisch um.
    natürlich tut der eigentliche amp nen großen anteil zum endsound bei aber die box ist ebenso recht wichtig.

    aber um dir konkret helfen zu können:

    - was für ein top hast du bzw willst du dir kaufen?
    - hast du irgendwelche soundmässigen vorlieben/vorstellungen wie dein traumsound aussehen könnte?

    aber allgemein kann man sagen, dass teure boxen natürlich nich umsonst teuer sind...
    ein bekannter hat den riesenfehler gemacht, sich für seinen dsl 50 aus geldmangel eine marshall box der mg serie zu kaufen... gutes top + scheissbox = recht besch...eidener sound.

    allerdings gibt es auch sehr gute preiswerte boxen...aber da lass ich mal die fachmänner hier ran :)
     
  5. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 29.11.07   #5
    Naja, wie viel willste denn ausgeben?
     
  6. P90DSL

    P90DSL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.07   #6
    Ich würde Dir von einer Billigen abraten. Zu einem Marshall Top gehört eine Box mit Celestion lautsprechern. Guck doch mal ob du eine günstig gebraucht gekommt.
     
  7. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 30.11.07   #7
    :great:
     
  8. frooky

    frooky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    23.03.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.07   #8
    jo erstmal danke für eure mühen ;) ich liebe den sound von john frusciante, jimi hendrix deshalb muss es auch unbedingt ein röhren-topteil von marsahll sein. genaue vorstellungen vom modell hab ich ehrlich gesagt noch nicht, nehme aber einen preis von ca. 1300 euro in kauf für das teil. würde auch nen gebrauchtes teil nehmen aber ich kenn niemanden der mir seins verkauft :) und über e-bay ist mit das bei so einem preis zu riskant. weil der preis schon nicht oihne ist dachte ich mir lieber nen gutes topteil als ne gute box, aber scheinbar sollte ich das nicht so machen :). könntet ihr mir ne gute box empfehlen die preislich noch annehmabr ist?
     
  9. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 30.11.07   #9
    Harley Benton mit V30 bei Thomann z.B..

    drück mich
    Es muß aber nicht immer Celestion sein. Es gibt auch noch andere gute Hersteller für Lautsprecher:

    Jensen
    Eminence
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 30.11.07   #10
    hi frooky!
    mein tip: mach´s richtig + kauf dir gleich was passendes.
    für 1300,- kannst du mit etwas geduld ein schönes marshall-top (z.b. einen 1987x reissue, den neuen "vintage modern" oder einen dsl50) UND eine schöne box (ich empfehle für deine soundwünsche dringend die 1960ax/bx mit "greenbacks"!) finden.
    gute tops findest du zwischen 6 und 800,- gebraucht, die passende box zwischen 4 und 500,- E.

    hier ein link zu ner schönen box:

    http://cgi.ebay.de/Marshall-Box-Lea...ryZ46656QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    und hier ein link zu nem schönen amp:

    http://cgi.ebay.de/Marshall-JMP-50-...ryZ46656QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    cheers - 68.
     
  11. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 30.11.07   #11
    So markenfixiert würde ich an meine Ampsuche nicht rangehen... dass es etwas mit Marshall-Sound werden wird, ist klar. Aber das Marshall auch draufsteht, ist eine andere Sache...

    Für deinen Preis würde ich dir jedenfalls einen Marshall JTM-45 - Klon vorschlagen, damit solltest du die gesuchten Sounds abdecken können - das ist "der klassische Marshall". Schau mal in der SuFu nach Nachbauten davon. Natürlich gibts da aber Zerre nur bei hohen Lautstärken, deshalb würde ich dir einen "Box Of Rock"-Overdrive von ZVex empfehlen, die klingt ziemlich nach einem aufgedrehten JTM-45, so kannst du den echten JTM-45 auf clean fahren und die Zerre aus der Box of Rock holen.
    Dann brauchst du noch eine Box ... und da empfehle ich dir einfach mal die günstigste Variante: Teste mal die 2x12"-Boxen von Framus an, die haben Celestion-V30-Speaker, womit du schonmal nicht falsch liegen kann und was anderes ist zu diesem Preis auch nicht drin (oder?) - ansonsten kannst du dir natürlich passend eine 2x12"-Marshall Box bei eBay ersteigern, aber da solltest du auf die Speaker-Bestückung achten!

    Preislich sollte das dann ungefähr so aussehen:
    JTM-45-Klon - ca. 800 Euro
    Box Of Rock - 230 Euro
    Framus 2x12" - 300 Euro

    D.h. insgesamtz solltest du mit 1300-1400 Euro gut hinkommen :great: !!
    PS: Eine 2x12" Box sollte übrigens dicke reichen. Eine 4x12" ist was für Festival-Bühnen und Poser.
     
  12. Diass

    Diass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    3.12.07
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Veilsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #12
    Hallo!
    Ich denke, dass du am besten beraten bist, wenn du das Topteil beim Händler mit Verschiedenen Boxen Testest, so hab ich dass damals auch gemacht. Wollte ursprünglich auch eine günstigere Box nehmen, hab mich durch den Soundunterschied dann aber sehr schnell belehren lassen und ne Marshall Box genommen.
     
  13. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 02.12.07   #13
    Hier im Board verkauft grad einer seinen Marshall 6100LM 30th Anniversary Top, das wäre ne Möglichkeit für dich... eins der besten Marshall Topteil die die bisher gebaut haben und ich gespielt hab.
     
  14. frooky

    frooky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    23.03.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.07   #14
    jo ich sag erst mal danke für eure ratschläge ;)
     
  15. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.12.07   #15
    Guck mal in England nach dem Amp, bei Soundslife gibt es günstig Marshall Amps.
    Da könntest du mit 1200 hinkommen. Da bekommste dann einen schicken JTM45 oder ein 1987x und eine Greenback.
     
Die Seite wird geladen...

mapping