Marshall Vollröhren Top kaufen, JCM..., oder was anderes?

von warwicki, 15.10.06.

  1. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Moin!
    Also ich wollte mir bald ein Marshall Vollröhren Topteil kaufen...
    Da ein Plexi fast unbezahlbar ist und es auch gern ein paar mehr Gainreserven sein dürfen, dachte ich eventuell an einen JCM 800 oder so etwas, auf jedenfall brauch nicht mehr als 50W ...
    Ach ja, mit der sufu hab ich reichleich wenig gefundn:D

    Anforderungen:
    - 50W
    - AC/DC Sound (ganz wichtig:D)
    - mehr Gain für britischen Sound (Maiden & Priest)
    - und sonst halt typisch Marshall^^

    Also, könnt ihr mir weiter helfen...?
    Das ganze wollte ich dann gebraucht kaufen, bis 700€ wollte ich ausgeben...

    MfG
    Andreas
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.10.06   #2
    aber wenn der dein "traum-amp" wäre...
    ein plexi top bekommt man bei ebay auch schon für 700€!

    nur so als info :o
     
  3. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #3
    Ich will beraten werden, das weiss ich selbst, aber die ganz alten Plexis sind teuer, Vintääitsch eben, außerdem bissl wenig Gain und teilweise ohne Master Volume, ab der Lautstärke wo der dann zerrt, holse schon den Putz vonne Wände:D
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.10.06   #4
    nein, nicht unbedingt
    neulich ist ein 100W super lead MK2 (plexi) aus dem jahre 1979 in super zustand für 555€ bei ebay weg.

    aber klar, ohne booster/overdrive/distortion-pedalen sieht bei zimmerlautstärke schlecht mit zerren aus.
     
  5. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #5
    Ausnahmen bestätigen die Regel :D
    Wurscht jetzt, ich brauch den Amp fertig...
    Also irgendwas in Richtig JCM 800 Master Volume oder wie der heisst Modell 2204
    Hat aber leider nur 1 Kanal...
    Gibts vielleicht was alternatives?
     
  6. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 15.10.06   #6
    Naja, was man so mitkriegt, gibts den 900er halt günstiger als den 800er - Legendenbildung?
    Was klanglich auch deutlich in die Marshall-Richtung tendiert, ist der Studio Reverb von Fame/Laboga.
    Gibts in der Amp-Review-Sammlung ein tolles Review zu.
    Je nach Einstellung hast du halt nen Crunch und Gain-Kanal oder, bei voll aufgedrehtem Master, nen Clean und heftigen Crunch-Kanal - das ist aber bei den Marshalls auch nicht wesentlich anders (zumindest beim 800er, den 900er kenne ich nicht).
    Ich persönlich booste den Crunch-Kanal dann bei Bedarf noch mit dem Digitech Bad Monkey, dann wird das Ganze zum echten Dreikanaler.
    Damit ich nicht aus Versehen den Booster in den Cleankanal kriege, hängt der Booster in einem Looper von musikding.de, der leicht modifiziert ist, damit er auch den Kanal umschaltet - Materialkosten ca. 20,-, falls du daran Interesse hast, kannst mich ja anmailen.
    Natürlich hat ein gebrauchter Marshall nen höheren Wiederverkaufswert, aber der Studio Reverb hätte halt Garantie. Oder du kriegst den mal gebraucht, dann wirds richtig günstig.
    Naja, wollte zumindest mal was so als weitere Alternative nenen.
     
  7. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #7
    Ja, die Fame sollen tolle Produkte haben, aber alles noch nicht getestet, aber wenn das schon Marshall;)
    Also, genau, was ist eigentlich mit dem 900er? Wo sind da Unterschiede zum 800er? Das meiste habe ich eh noch nicht getestet, aber man kennt ja so ungefähr den Sound der da rauskommt :D
    Ich glaub ich fahr nochmal nach Jellinghaus in Dortmund, die haben viele Marshall Tops da...
     
  8. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 15.10.06   #8
    jcm2000 dsl 50
    probiere den ma
     
  9. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 15.10.06   #9
    Ich würd dir auch mal raten den DSL anzutesten.
    Im Chrunch bekommste schönen AC/DC Sound raus und der Lead hat genug Power für Maiden und co.
     
  10. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 15.10.06   #10
    JTM45 :)
    bekommste gebraucht locker für 700€ :D
    Acdc dürfte kein Problem damit sein ;)
     
  11. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #11
    Danke für die Tips mit dem DSL 50, 2 x EL34, schön schön^^
    Der DSL100 hat mich im Musikgeschäft schomma umgehaun, also Soundtechnisch, Crunchkanal, Gain auf 6-7, AC/DC pur!:cool: Geile Sache...
    Switch: Lead Channel, das volle Brett, ich fand den Amp gleich geil!

    JTM 45, AC/DC, klar ;)
    Aber mehr auch nicht:D
     
  12. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 15.10.06   #12
    meine rede.

    @threadersteller: weißt du, ich hatte genau dasselbe problem wie du: ich dachte, scheiss auf alles andere, es muss ein plexi sein. ich hba gesehen, das ja faktisch ale berühmten den gespielt haben. (the who, AC/DC, deep purple, led zeppelin, eric clapton, jeff beck, gary moore, van halen, free, slash, randy rhoads...) und hab mich davon blenden lassen.
    fakt ist aber, das ein großteil dieser bands den amp noch aufgerissen haben und deswegen den charakteristischen marshall-sound hatten, das damals einfach nich anders ging. mittlerweile führt das aber allerhöchstens zur taubheit und zu entnervten veranstaltern und bandmitgliedern, da bis ein plexi gut zerrt...die trommelfelle bersten. du müsstest schon in donington-artigen arenen spielen, um das auszunutzen.
    natürlich kannst du ein zerrpedal anhängen...aber dann is der marshall sound auch futsch. zudem isses leider so, das zerrpedale den sound oft "verdünnen" und das kannst du bei AC/DC und konsorten ja wirklich nicht gebrauchen.
    ich hab mir auch gedacht, is doch alles wurscht, übersteuersten eben...dan hat mir in england mal ein verkäufer erlaubt, einen alten plexi wirklich zu übersteuern...ich habs faktisch sofort wieder sein lassen, denn was da rauskommt, ist wirklich unglaublich laut.
    ich wurde vom guten fingers freddy dann beraten (dafür danke ich ihm immer noch) und er wies mich auf die nachteile eines solchen geräts hin...und nach reiflicher überlegeung kam ich zu dem schluss, das der plexi nur in frage kommt, wenn ich wirklich mit der musik meinen lebensunterhalt verdiene und meine band auch einen annehmbaren bekanntheitsgrad, der über gis in der schulaula hnausgeht, erreicht hat.

    ich werd mir jetzt warscheinlich einen dsl 50 oder eien dsl 100 holen, wobei ich eher zum 50er tendiere, da ich (mit stark gekränktem stolz und ego) zugeben muss, das 100 watt im endeffekt unnötig sind.
    der dsl bietet auch den AC/DC sound zur genüge und nur absolute soundfetischisten erkennen da einen klitzekleinen unterschied.
    wie fingers freddy damals zu mir sagte: "alter, wenn ich dir die augen verbinde und dir den crunch von nem plexi und nem dsl vorspiele, merkst du den unterschied eh nich". und so isses auch.

    mein tip: nimm einen dsl, da hast du was fürs leben, und kannst auch mal gainmäßig die sau rauslassen bzw. bist vielseitiger und musst dafür nicht auf dein gehört verzsichten.

    ach ja: scheiss drauf, was andere berühmte öeute spielen! dein sound ist der sound, der dir am meißten gefällt!
     
  13. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #13
    100Prozent Recht geb ich dir ;)
    (dafür gibts erstmal Karma:D)

    50W Version is 3db leiser als 100W, das ist der Unterschied von "brutal laut" zu "höllisch laut" außerdem fallen beim Wechsel der Endstufen Röhren nur 2 anstatt 4 an, billiger... :D

    Man könnte natürlich Plexi + Powerbrake oder so...egal:rolleyes:

    Ich find nur der DSL hat ein paar zuviele Knöpfe, mir reichen eigentlich 6 Stück:D
    Aber egal, du hast Recht!
    Danke!!

    MfG
     
  14. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 15.10.06   #14
    joa, hast recht, aber da du in größeren etablissements eh per mikro abgenommen wirst, macht das keinen unterschied.
    und über plexi + powerbrake hab ich damals auch nachgedacht aber ich mein, wozu kauft man sich ein teures 100watt tropteil nur ums dann "abzubremsen"?
    da hol ich mir lieber nen dsl und kann ne geringe laustärle ohne ewiges nachrüsten fahren...
    und joa, mir gehts da auch so, ich brauch nich viele knöpfe, aber beim dsl ham die alle nen nachvollziehbaren sinn und sind auch ganz nützlich soweit.
     
  15. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #15
    Ok, ich bin auf der Zielgrade des Sparens angekommen, mal sehen, was gebraucht im Angebot ist:D
    Hoffe der wird gebraucht nicht so teuer, erstmal zu Weihnachten das alte ganze Zeugs bei ebay verjubeln, und dann sind wir schon gut dabei...:)
    Bis dann!

    Danke Krehlst:great: Bis mein Held^^
     
  16. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 15.10.06   #16
    ...*rotwerd*...ach is doch kein ding, ich hab das ja auch so "durchgemacht".
    aber wenn du willst, kannst du mich ab jetzt gerne mit superkrehlst anreden...:)

    ich spar auch verzweifelt und hab immerhin schon 465 euro zusammen...da muss noch mehr ran, ich glaub ich geh mal demnächst ne bank überfallen.
     
  17. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #17
    Ich hab knapp über 500 € und noch 20kg altes Lego, da muss vor Weihnachten alles nach ebay:D
    Mal schaun was wa sons noch so ham :D:D
     
  18. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 15.10.06   #18
    ich stand auch vor dieser entscheidung

    nen alten jtm angespielt...geil...
    noch nen DSL 50 angespielt...hmmm...
    was machste jetzt...und da kam ER
    ein mid-40iger mit einem jcm800, um genauer zu sein einen 2210
    2 kanäle 100w getrennte EQ!! (im clean nur bass und treble)

    der mann hat das ding bei humaner lautstärke geboostet und das ding hat gesungen
    wie...weiß ich :D

    ab da war es klar es musste ein 2210 werden...
    er hatte ihn an der lead gespielt aber da ich den jtm vorher an ner greenback box getestet hatte kam zu den 2210 noch ne greenback (altes gehäuse) box dazu...

    mfg maik
     
  19. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 15.10.06   #19
    Hi

    Schon mal an einen 6100 gedacht ?

    3 Kanal top mit feiner endstuffen schaltung , läuft auf 25/50/100 watt , bietet verschiedene mods in den zerrkanälen und passt recht gut zu deiner soundvorstellung . Der amp hat einen sehr guten cleansound , da hält kein 800er mit . In sachen zerre ist einer der mods auf dem 800er sound ausgelegt . AC/DC mässigen sound macht der auch ohne master am anschlag . Dazu hat man noch alle erdenklichen spielerein wie line in , seriell/parallel schaltbaren loop , midi usw. usw.

    Bekommt man leider nur noch gebraucht , anspielen ist also so gut wie unmöglich . Preismässig aber auch jeden fall für das geld zu bekommen , wenn nicht sogar noch für weniger , hab vor kurzem einen mit box für ca. 500€ sofortkauf rausgehn sehn , der verkäufer wusste wohl nicht was er tat :D
     
  20. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.10.06   #20
    Ich glaub, dass Ding ist mir zuviel Schnickschnack:D

    DSL 50, ich hab mich glaub ich festgefahren:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping