Marshall VS 100 R

von SoA, 25.02.04.

  1. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.02.04   #1
    jo... ich hätte die chance den so um die 450 +- handeln zu bekommen...
    was haltet ihr von dem amp? issa gut genug oder klingt der ähnlich wirsch wie die mg teile?

    cu
    SoA
     
  2. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 25.02.04   #2
    du kannst die mg´s vom sound nicht vergleichen. die mg sind viel schlechter vom sound als die valvestates.
    hab selber einen und bin echt zufrieden. klar es ist kein vollröhren aber als zwischen lösung vom nem transen combo und röhren top echt mkay. !

    MFG dresh
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.02.04   #3
    450 ist IMHO zu viel... da legst du noch ein paar Euros drauf und bekommst ein Vollroehrenmarshall dafuer (JCM600 oder JCM900).
     
  4. SoA

    SoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.02.04   #4
    aha... was wär denn akzeptabel?
    na ich muss mal sehen... als combo is ja auch wieder was anderes...

    cu
    SoA

    edit: was bedeutet eigentlich genau "IMHO" ?? :D

    btw... ich hab nu nen paar comments zu dem amp gelesen und bin echt verwirrt... einer sagt der amp is der letzte müll, der nächste sagt der is der hammer und kaum ein anderwer kommt dran... man is das nen dreck :p
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.02.04   #5
    In my Humble Opinion... meiner bescheidenen Meinung nach.

    Ansonsten geht zB. der 8240 Combo aus der ersten Serie so fuer 250 Euronen weg, einen JCM600 kannst du als Combo unter 500 Euro bekommen, als Top+Box (je nachdem welche) so um die 550.

    JCM800 und JCM900 Topteile sind ab 500 Euro zu haben, als Combos auch etwa.

    Damit duerfte dann der Preis fuer den VS100 irgendwo zwischen 250 und (einiges) unter 500 liegen. Mein TIpp: schau einfach mal bei ebay.com rein, suche da nach dem Teil und schaue dir dann 'Completed Items an', da bekommst du ungefaehr ein Presigefuege das ganz nutzbar ist.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.02.04   #6
    Du kannst doch nicht nochmal editieren waehrend ich beantworte :rolleyes: :)

    Das mit den Benutzerkommetnaren (z.B. Harmony-Central) ist halt so eine Sache... es gibt da einige die durchaus kompetente Kommentare abliefern, andere posten (ohne das Geraet gespielt zu haben) das es bescheiden sei, andere haben es gerade gekauft und sagen es sei der beste und zuverlaessigste Amp den sie je hatten (und das dann am besten noch mit 1 Jaehriger E-Gitarrenerfahrung).

    Das bedeutet das du bei diesen Reviews zwischen den Zeilen lesen musst.

    Hilfreich ist es immer wenn die Leute schreiben mit welchem Equipment sie spielen, welche Musik sie machen und wie lange sie schon spielen (ist zwar auch alles kein Garant fuer eine gute Review, aber wenn du halt Punk spielen woelltest, und mehrere die den Amp fuer gut befunden haben erwaehnen das sie Punk spielen bist du zumindest auf dem richtigen Weg).

    Dann gibt es noch Leute die sich einen Marshall holen weil Marshall drauf steht, Soundmaessig aber eher Richtung Fender oder Mesa tendieren, die sind dann natuerlich auch nciht begeistert. Andere lehnen es generell ab, weil es ja keine Vollroehre sei (ohne antesten).

    Und zum Schluss kommt noch mal ganz viel der persoenliche Geschmack, und du bekommst 4 verschiedene Meinungen obwohl du nur 3 Leute gefragt hast.

    Deshalb immer selber anspielen.
     
  7. SoA

    SoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.02.04   #7
    jo... werd ich auch müssen... nur ich bin so nen spast mit 1 jähriger erfahrung und hab immer nen bissel "angst" shceiße zu kaufen... von daher bin ich immer an der meinung von leuten die "ahnung" haben interessiert...

    cu
    SoA

    PS: und natürlich kann ich editen wenn du postest ;) :p siehste ja *g
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.02.04   #8
    'So ein Spast' war jeder einmal... es ist halt am Anfang total schwer seinen Tone zu finden, den zum einem fehlt einem da noch das spielerische Koennenn (meistens), und dazu noch der Vergleich.

    Am besten du testest so haeufig wie moeglich verschiedene Amps (egal welcher Marke oder Bauweise). Lehrgeld haben fast alle bezahlt, das laesst sich allerdings durch guten Einkauf reduzieren (die meisten Amps halten ihren Gebrauchtpreis ueber Jahre).

    Und das mit dem editieren muss ich dann wohl einfach hinnehmen :)
     
  9. SoA

    SoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.02.04   #9
    tjoa so isses wohl :S
    na ich werd sehen was sich machen lässt...

    cu
    SoA
     
  10. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 26.02.04   #10
    Ich denk mal mit dem Amp kannst du nichts verkehrt machen...
     
  11. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 26.02.04   #11
    Hab ihn auch gerade bei mit stehen, von einem Freund ausgeborgt.
    Is meiner Meinung nach ganz anständig, auch wenn ich noch fast nichts bessere/teuereres/mit röhren angespielt hab.
    Kriegst auch ganz passable zerrsounds raus.
    Aber 450 ist wirklich viel zu viel. ich würd net mehr als 300 zahlen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping