Marshall-Zerre - welches Pedal für AC/DC und Slash in einem?

von toxx, 01.04.06.

  1. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Ja, der Titel sagts: Ich will Marshall-Zerre - welches Pedal soll ich nehmen um AC/DC und Slash-Sound zu bekommen?
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir mal auf Probe ein Marshall Guv'nor zu kaufen, weil ich schon den Bluesbraker habe und ziemlich begeistert bin. Der Bluesbraker ist eigentlich ja schon ziemlich gut geeignet für AC/DC, aber ein bisschen rotziger brauch ichs noch... und ganz wichtig auch, Slash-Sound!
    Überhaupt, wie macht sich das Guv'nor im untersten drittel des Gain-Reglers? Man findet dazu nichts im Netz...
    Was sagt ihr?

    Vielen Dank schonmal!
    MfG,
    Tobi
     
  2. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 01.04.06   #2
    hi,
    ich denke das da der guv´nor gut für geeignet ist. wobei du auch mal den marshall jackhammer anspielen solltest.
    ich selber benutze für sounds in richtung ac/dc den jackhammer (quasi als 3. kanal ersatz) und bin sehr zufrieden damit....sogar härter geht damit....du bekomsmt auch metal ähnliche sounds gut mit dem jackhammer hin.
    gruß Philipp
     
Die Seite wird geladen...

mapping