Maybe there's everything

von knoopas, 31.10.07.

  1. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.07   #1
    Die neusten Ergüsse. Noch bin ich ganz zufrieden, aber wird wahrscheinlich noch abschwellen... an ein paar Stellen bin ich mir unsicher.
    Alles verständlich? Kommt rüber, worums geht? Kritik und Meinungen sind erwünscht :)


    Maybe there's everything


    When the nights become true or it is just to grey for you,
    you pull the covers up over your head.
    What happens under? Nobody knows.
    There can be one million colours in the water, depend on the point of view.

    Maybe there’re pictures of fallings, last in the past. Das denk ich mal geht so nicht, aber villeicht doch??
    Or are there some brochures about your next summer plans?
    Maybe there are solutions for things went wrong long ago.
    Maybe there’s everything or just a little melody?


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters what is the dream. Da bin ich mir auch unsicher
    Don’t care about what is reality.
    You’re a magic woman.

    The stars are pretty high. How high can you go?
    You walk on the top of the top. –Always-
    You pick me up when I get down.
    You lift me high, high, higher than high.

    There I see pictures of fallings, last in the past.
    And I have some brochures about my next summer plans.
    I find solutions for things went wrong long ago.
    But I don’t get everything cause I’m not completely like you --


    --are a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matter what is the dream.
    Don’t care about what is reality.
    You’re a magic woman.


    Sometimes I love it when you lift me high.
    But always I hate it when I come down again.
    And again I realize. It’s so much easier to move
    than to stay.

    You always run away from here.
    You never stayed. You never faced
    reality. You always run.
    Run away. Never found
    solutions for reality.

    Kurzes Gitten Solo

    Maybe there’s everything. Everything you need.
    But maybe there’s nothing, nothing but loneliness.
    Could it be? Tell me, could it be that you wanne get out of there,
    out of there, out of there.

    You’re a magic woman living in her dreams.
    For you it doesn’t matters what’s the dream.
    You don’t care about what is reality.
    You’re a magic woman.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.10.07   #2
    Äh - ich habe das Gefühl, da ist noch einiges unklar:

    Maybe there's everything
    Vielleicht ist da alles?

    When the nights become true or it is just too grey for you,
    Die logische Verknüpfung passt imho nicht: Wenn die Nächte wahr werden oder ist es einfach zu grau für Dich? Das einfachste wäre, das oder zu streichen, aber sag erst mal, was Du damit sagen wolltest.
    you pull the covers up over your head.
    Gleich mehrere Bedeckungen? Warum nicht einfach: you cover your head?
    What happens under the cover? Nobody knows. Eventuell ist hier noone knows besser, bin mir aber nicht 100% sicher
    There can be one million colours in the water, depend on the point of view.
    fände hier: depending ond the point of view besser

    Maybe there’re pictures of fallings, last in the past. Das denk ich mal geht so nicht, aber villeicht doch??
    Was meinst Du denn mit fallings? und dann eher sowas wie way back in the past oder so - oder meinst Du last als dauernd?
    Or are there some brochures about your next summer plans?
    brochures gefällt mir als wort nicht so
    Maybe there are solutions for the things that went wrong long ago.
    Maybe there’s everything or just a little melody?


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters what is the dream. Da bin ich mir auch unsicher It doesn´t matter what the dreams mean oder what the dreams are (all) about oder so
    Don’t care about what is reality.
    Don´t care what reality is oder is all about
    You’re a magic woman.

    The stars are pretty high. How high can you go?
    You walk on the top of the top. –Always-
    You pick me up when I get down.
    You lift me high, high, higher than high.

    There I see pictures of fallings, last in the past. siehe oben
    And I have some brochures about my next summer plans.
    I find solutions for things went wrong long ago. siehe oben
    But I don’t get everything cause I’m not completely like you --
    wieso completely?


    --are a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matter what is the dream. siehe oben
    Don’t care about what is reality. siehe oben
    You’re a magic woman.


    Sometimes I love it when you lift me high.
    But always I hate it when I come down again.
    But I always
    And again I realize. It’s so much easier to move
    than to stay.

    You always run away from here.
    You never stayed. You never faced
    reality. You always run.
    Run away. Never found
    solutions for reality.

    Kurzes Gitten Solo
    ne - lieber Bass Solo ;)

    Maybe there’s everything. Everything you need.
    But maybe there’s nothing, nothing but loneliness.
    Could it be? Tell me, could it be that you wanne get out of there,
    out of there, out of there.

    You’re a magic woman living in her dreams.
    For you it doesn’t matters what’s the dream. siehe oben
    You don’t care about what is reality. siehe oben
    You’re a magic woman.


    Ja - einiges ist noch unklar.
    Ansonsten finde ich den Text klasse.

    x-Riff
     
  3. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.07   #3
    Äh - ich habe das Gefühl, da ist noch einiges unklar: dann versuch ichs zu klären.

    Maybe there's everything
    Vielleicht ist da alles? Ja

    When the nights become true or it is just too grey for you,
    Die logische Verknüpfung passt imho nicht: Wenn die Nächte wahr werden oder ist es einfach zu grau für Dich? Das einfachste wäre, das oder zu streichen, aber sag erst mal, was Du damit sagen wolltest. Ich meinte Nächte wahr werden im Bezug auf Angst von Kindern, während sie einschlafen, oder Albträume. Und mit dem too grey, dass die person sich auch schon bei kleineren "übeln" die decke über den kopfzieht... hat gerade noch den einfall: "When the nights become true or you just think they do," Gefällt mir besser und denk ich ist auch schlüssiger...
    you pull the covers up over your head.
    Gleich mehrere Bedeckungen? Warum nicht einfach: you cover your head? Laut einem meiner Wörterbücher heißt "to pull covers up over your head" sich die decke über den Kopf ziehen. Der Plural hat mich auch verwirrt. Wie würden denn das die natives hier ausdrücken?
    What happens under the cover Kann man doch bestimmt als künstlerische freiheit weglassen? Ist flüssiger zu singen ohne... obwohl, wahrscheinlich ist es nur in meinem deutschen englisch flüssiger und im richtigen sehr holprig...? Nobody knows. Eventuell ist hier noone knows besser, bin mir aber nicht 100% sicher
    There can be one million colours in the water, depend on the point of view.
    fände hier: depending ond the point of view besser Ich auch danke :)
    Maybe there’re pictures of fallings, last in the past. Das denk ich mal geht so nicht, aber villeicht doch??
    Was meinst Du denn mit fallings? und dann eher sowas wie way back in the past oder so - oder meinst Du last als dauernd? Kann mir irgendjemand sagen, warum ich die ganze Zeit dachte, dass falling auch frühling heißt :screwy: Springs muss dahin.
    Or are there some brochures about your next summer plans?
    brochures gefällt mir als wort nicht so Ja, aber Flyer und catalogue hat mir auch nicht gefallen :( Weitere vorschläge werden gerne entgegen genommen
    Maybe there are solutions for the things that went wrong long ago.
    Maybe there’s everything or just a little melody?


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters what is the dream. Da bin ich mir auch unsicher It doesn´t matter what the dreams mean oder what the dreams are (all) about oder so
    Don’t care about what is reality.
    Don´t care what reality is oder is all about
    You’re a magic woman.

    Ich meinte die beiden Zeilen im Sinne von " es ist egal, was (von beidem) der traum ist, kümmer dich nicht drum, was (von beidem) die realität ist". Vielleicht so "It doesn't matters which world is the dream, don't care bout which world is the reality" ?? Oder genügts wenn ich beim zweiten satz "the reality" schreibe??


    The stars are pretty high. How high can you go?
    You walk on the top of the top. –Always-
    You pick me up when I get down.
    You lift me high, high, higher than high.

    There I see pictures of fallings, last in the past. siehe oben
    And I have some brochures about my next summer plans.
    I find solutions for things went wrong long ago. siehe oben
    But I don’t get everything cause I’m not completely like you --
    wieso completely? im Sinne von vollkommen, ganz genau. Mir ist nichts besseres eingefallen.


    --are a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matter what is the dream. siehe oben
    Don’t care about what is reality. siehe oben
    You’re a magic woman.


    Sometimes I love it when you lift me high.
    But always I hate it when I come down again.
    But I always
    And again I realize. It’s so much easier to move
    than to stay.

    You always run away from here.
    You never stayed. You never faced
    reality. You always run.
    Run away. Never found
    solutions for reality.

    Kurzes Gitten Solo
    ne - lieber Bass Solo ;)

    Maybe there’s everything. Everything you need.
    But maybe there’s nothing, nothing but loneliness.
    Could it be? Tell me, could it be that you wanne get out of there,
    out of there, out of there.

    You’re a magic woman living in her dreams.
    For you it doesn’t matters what’s the dream. siehe oben
    You don’t care about what is reality. siehe oben
    You’re a magic woman.


    Ja - einiges ist noch unklar.:(
    Ansonsten finde ich den Text klasse. :) Ganz spontan gestern nacht entstanden...

    PS: Ist ja ganz schön bunt... ich mach gleich mal ne korrigierte version
     
  4. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.07   #4
    Maybe there's everything

    When the nights become true or you just think they do
    you pull the covers up over your head.
    Laut einem meiner Wörterbücher heißt "to pull covers up over your head" sich die decke über den Kopf ziehen. Der Plural hat mich auch verwirrt. Wie würden denn das die natives hier ausdrücken?
    What happens under the cover Kann man doch bestimmt als künstlerische freiheit weglassen? ? Nobody knows. Eventuell ist hier noone knows besser, bin mir aber nicht 100% sicher
    There can be one million colours in the water, depending ond the point of view

    Maybe there’re pictures of springs, last in the past.
    Or are there some brochures about your next summer plans?
    brochures gefällt mir als wort nicht so Ja, aber Flyer und catalogue hat mir auch nicht gefallen :( Weitere vorschläge werden gerne entgegen genommen
    Maybe there are solutions for the things that went wrong long ago.
    Maybe there’s everything or just a little melody?


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters what is the dream. It doesn´t matter what the dreams mean oder what the dreams are (all) about oder so
    Don’t care about what is reality.
    Don´t care what reality is oder is all about
    You’re a magic woman.

    Ich meinte die beiden Zeilen im Sinne von " es ist egal, was (von beidem) der traum ist, kümmer dich nicht drum, was (von beidem) die realität ist". Vielleicht so "It doesn't matters which world is the dream, don't care bout which world is the reality" ?? Oder genügts wenn ich beim zweiten satz "the reality" schreibe??


    The stars are pretty high. How high can you go?
    You walk on the top of the top. –Always-
    You pick me up when I get down.
    You lift me high, high, higher than high.

    There I see pictures of fallings, last in the past.
    And I have some brochures about my next summer plans.
    I find solutions for things went wrong long ago.
    But I don’t get everything cause I’m not completely like you --
    wieso completely? im Sinne von vollkommen, ganz genau. Mir ist nichts besseres eingefallen.


    --are a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matter what is the dream.
    Don’t care about what is reality.
    You’re a magic woman.


    Sometimes I love it when you lift me high.
    But I always hate it when I come down again.
    And again I realize. It’s so much easier to move
    than to stay.

    You always run away from here.
    You never stayed. You never faced
    reality. You always run.
    Run away. Never found
    solutions for reality.

    Kurzes Gitten Solo

    Maybe there’s everything. Everything you need.
    But maybe there’s nothing, nothing but loneliness.
    Could it be? Tell me, could it be that you wanne get out of there,
    out of there, out of there.

    You’re a magic woman living in her dreams.
    For you it doesn’t matters what’s the dream.
    You don’t care about what is reality.
    You’re a magic woman.
     
  5. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 31.10.07   #5
    so sehr schöner text, allerdings verstehe ich die beziehung von der beschriebenen frau zu der als ich beschriebenen person noch nicht verstanden. du behandelst zuerst ihre probleme und kommst dann darauf, dass "ich" bestimmte dinge an ihr mag, aber irgendwie hängen die dinge auch nicht mit den problemen zusammen.

    vielleicht würde die überschrift etwas klarer, wenn man "maybe there's all you need" schreibt.
    dann ist mir da noch ein tippfehler aufgefallen:

    ich glaube das soll depending on heißen, aber is halt nix großartiges.

    gruß
     
  6. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.07   #6
    tippfehler: richtig, direkt von x falsch übernommen...

    Ich meinte den ganzen text so.
    Am anfang beschreibt das LI einfach nur die frau, die oft in eine traumwelt flieht, wenn sie will.
    In der zweiten strophe kommt dann dazu, dass das LI manchmal von diesem entfliehen "angesteckt" wird, auch ein wenig entflieht, sozusagen "inspirert" von der frau. Hoffe man versteht, wie ich das meine.

    In der dritten strophe kommt dann der einwand, dass es nichts bringt sich immer nur dort zu verstecken. Und am ende eben noch die andere möglichkeit, dass es der frau dort eigentlich selber nicht gefällt und sie gerne wieder "aktiver leben" würde.
    Hoffe, das war verständlich.

    Schön, dass er euch gefällt.

    Grüße, florin
     
  7. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 01.11.07   #7
    noch zwei paar dinge, die mir beim lesen aufgefallen; kleinigkeiten:

    ich finde dann klingt es irgendwie runder.

    tut mit leid, das es so farblos ist, aber andem computer, an dem ich grad sitze funktionieren die steuerleisten für die farbe nicht.
     
  8. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 01.11.07   #8
    Also lift you high sagen sie im Englischen. Zumindest die Ba-ko Babys oder wie die heißen.

    "es ist egal, was der Traum ist". So würde ich dass im Deutschen sagen, was ja dein Vorschlag übersetzt wäre.
    Mal auf n Native warten, was der zu den sachen sagt. Sind ja jetzt schon n paar.

    Gruß
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 01.11.07   #9


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters what is the dream. It doesn´t matter what the dreams mean oder what the dreams are (all) about oder so
    Don’t care about what is reality.
    Don´t care what reality is oder is all about
    You’re a magic woman.

    Ich meinte die beiden Zeilen im Sinne von " es ist egal, was (von beidem) der traum ist, kümmer dich nicht drum, was (von beidem) die realität ist". Vielleicht so "It doesn't matters which world is the dream, don't care bout which world is the reality" ?? Oder genügts wenn ich beim zweiten satz "the reality" schreibe??


    Dann würde ich das anders machen:
    It doesn´t matter if it´s dream oder reality ....
    oder:
    It doesn´t matter what is reality and
    what is a dream -just don´t care

    Irgendwie sowas

    wieso completely? im Sinne von vollkommen, ganz genau. Mir ist nichts besseres eingefallen. Ich meinte das eher darauf bezogen, dass ja schon klar ist, dass keiner dem anderen gleicht - wieso sollte dann erstaunlich sein, dass der eine dem anderen nicht "completely" gleicht?


    Vielleicht noch mal ne Version erstellen und dann sind die natives gefragt.

    x-Riff
     
  10. The Spectre

    The Spectre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.11.07   #10
    Hi,

    wenn du nur what happens under singen möchtest ist, so viel ich weiß,
    what happens beneath die bessere Wahl.
    Ansonsten ein it dranhängen, wenn the cover sich rhythmisch nicht gut singen lässt.
    Vielleicht passt das ja, da kürzer.

    The Spectre
     
  11. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 02.11.07   #11
    hi.
    Danke für die beiden vorschläge.
    Ich werds ausprobieren und eins von übernehmen.

    X Werd mir was draus basteln, danke :)
     
  12. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 10.11.07   #12
    Maybe there's everything

    When the nights become true or you just think they do
    you pull the covers up over your head. Laut einem meiner Wörterbücher heißt "to pull covers up over your head" sich die decke über den Kopf ziehen. Der Plural hat mich auch verwirrt. Wie würden denn das die natives hier ausdrücken?What happens under itß
    Nobody knows. Eventuell ist hier noone knows besser, bin mir aber nicht 100% sicher
    There can be one million colours in the water, depending ond the point of view

    Maybe there’re pictures of springs, last in the past.
    Or are there some flyers about your next summer plans?
    Maybe there are solutions for the things that went wrong long ago.
    Maybe there’s everything or just a little melody?



    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters if this is the dream.
    Don’t care about reality.
    You’re a magic woman.


    The stars are pretty high. How high can you go?
    You walk on the top of the top. –Always-
    You pick me up when I get down.
    You lift me high, high, higher than high.

    There I see pictures of fallings, last in the past.
    And I have some flyers about my next summer plans.
    I find solutions for things went wrong long ago.
    But I don’t get everything cause I’m not completely like you --


    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters if this is the dream.
    Don’t care about reality.
    You’re a magic woman.


    Sometimes I love it when you lift me high.
    But I always hate it when I come down again.
    And again I realize. It’s so much easier to move
    than to stay.

    You always run away from here.
    You never stayed. You never faced
    reality. You always run.
    Run away. Never found
    solutions for reality.

    Kurzes Gitten Solo

    Maybe there’s everything. Everything you need.
    But maybe there’s nothing, nothing but loneliness.
    Could it be? Tell me, could it be that you wanne get out of there,
    out of there, out of there.

    You’re a magic woman living in her dreams.
    It doesn’t matters if this is the dream.
    Don’t care about reality.
    You’re a magic woman.

    Natives??
     
  13. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 12.11.07   #13
    natives?
     
  14. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.11.07   #14
    Wenn in ein paar Tagen noch nix kommt, kannste ja mal bei nate und/oder wilbour-cobb per PM anklopfen ...
     
  15. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 12.11.07   #15
    ja, werd ich machen.

    Ach übrigens, ich hab das completely stehen lassen, weil das lyrische ich der frau ja schon ähnlich ist (sich zumindest so sieht), auch ab und zu in die traumwelt abtaucht und so.
    Aber der unterschied ist, dass das LI erkannt hat, dass das keine Lösung ist.

    Gruß
     
  16. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 12.11.07   #16
     
  17. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 12.11.07   #17
    Maybe there’re pictures of springs, last in the past.
    den satz check ich net
    Or are there some flyers about your next summer plans?
    den auch nich


    Hab ich wahrscheinlich einfach zu deutsch gemacht... ich mach mal, wie ich es im deutschen sagen würde...
    Vielleicht gibt es dort fotos von Frühlingen, vergangen in der Vergangenheit.
    Oder gibt es dort ein paar Flyer über deine nächsten Sommerpläne?


    Die Zweite Strophe hab ich vergessen zu ändern, hatte x ja schon gesagt...
    :o


    €: Und vielen vielen dank, die korrekturen werden natürlich alle übernommen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping