Mechanik-Probleme beim MP 8

von NCoDer, 23.10.05.

  1. NCoDer

    NCoDer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    23.10.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #1
    Hallo allerseits,

    habe gerade ausgiebig das MP 8 von Kawai getestet. Es hat mir sehr gut gefallen, weil das Tasten-Feeling halt so nah am Flügel ist, wie bei keinem anderen Stage-Piano. Allerdings hatten bei dem Vorführgerät 6 Tasten ein deutliches Klack-Geräusch beim Anschlag, d.h. sie waren nicht in Ordnung. Ein quietschte sogar einb bisschen. Der Händler meinte, das wäre beim Auspacken noch nicht gewesen, da würden sie immer als erstes alle Tasten checken. Nun frage ich mich, ob die Tastatur vielleicht so empfindlich ist, dass sie leicht Ausfälle hat. Das wäre natürlich das letzte was man gebrauchen kann, wenn man das Ding dann jedes Mal für 2-3 Wochen einschicken müsste.

    Wer hat schon wie lange Erfahrung mit dem MP 8? Kennt jemand das Problem?

    Gruß,

    Nico
     
  2. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 23.10.05   #2
    Hallo,
    guckst Du hier:
    http://www.foren.de/system/forum-kawai-mpserie-122542.html
    Tastaturprobleme scheinen sich beim MP-8 wohl leider zu häufen. Da hat KAWAI dann voll ins Klo gegriffen, das könnte die Erfolgsserie der MP-Serie massiv ins Stocken bringen. Da gibt es noch mehr Kunden, die das MP-8 zwar sehr loben, aber auf schlechte Verarbeitung bei der Tastatur hinweisen :mad: .
    Schade eigentlich! Von seiten KAWAIS gibts noch keine direkte Stellungnahme
    ..................ooops, sehe gerade, Du hast den Beitrag auchdort gepostet. Na dann :D
    Lies mal die entsprechenden Berichte!
    Gruß,
    Wolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping