Mehr als 10 Spuren separat aufnehmen

von 4feetsmaller, 19.04.07.

  1. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 19.04.07   #1
    Hallo.

    Welche Möglichkeit hat man, wenn man mehr als 10 Spuren gleichzeitig und separat aufnehmen will ? Das Budget liegt zwischen 500-1000 € für recht hochwertige Qualität.
    Hindergrund: Für eine Schlagzeugabnahme wären mir 8 Eingänge zuwenig, daher sehe ich mich nach einer besseren Alternative um. Ich suche also ein Interface wo mit man 10-16 Spuren aufnehmen kann und separat auf dem PC zur Verfügung hat.

    Danke für eure Mühe.
     
  2. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Mackie Onyx 1620 würde mir da einfallen. Bräuchtest du allerdings noch 2 zusätzliche Preamps...
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.04.07   #3
    Schau mal nach der EMU 1820 mit oder ohne M plus einem 8er A/D Wandler (z.B. ADA 8000).


    Topo :cool:
     
  4. Kaaba

    Kaaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.07
    Zuletzt hier:
    2.04.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.04.07   #4
    also mir fällt auf die schnelle nur ein RME-Fireinteface 800 ein ich gflaube es hat 16 eingänge

    Garantiere aber für nix da ich es nur einmal kurz in einer musiker zeitung gelesen habe.
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #5
    Danke schon mal für eure Antworten.
    Ich werd mir die Geräte näher ansehen
    und in den Vergleich ziehen.

    Wenn Ihr noch weitere Ideen habt, dann immer her damit.

    Schönen Abend noch :great:
     
  6. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 20.04.07   #6
    M-AUDIO Delta 1010(LT).
    Kann man kaskadieren, mit 2 Stück stehen dann z.B. 16 Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Der Treiber unterstützt bis zu 4 Karten in einem System, was dann 32x rein/raus ergibt.

    Sollte reichen und kostet nichtmal die Welt.
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #8
    Ja gut, Danke. Ich seh mir mal die zahlreichen Möglichkeiten an.

    :great:
     
  9. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.283
    Zustimmungen:
    3.420
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 20.04.07   #9
    Hallo,

    ich kann die Mischer von Phonic aus der "Helix Board Firewire"-Serie empfehlen, es gibt sie mit 12, 18 und 24 Kanälen.
    Persönlich habe ich die 18-Version (erste Version) und bin sehr zufrieden.

    Gruß,
    Wil Riker
     
Die Seite wird geladen...

mapping