Mehr Gain durch Röhren???

von KingKeule, 29.12.03.

  1. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 29.12.03   #1
    N'abend. Hab grad bei Rockinger n bisschen gestöbert und bin auf die sovtek 12AX WB gestoßen. Die ham angeblich 7% mehr gain. Kann das sein? Ich mein, hey, is billiger als'n booster oder sowas und 7% sind gar net ma so wenig. bei 2 12 AXs in der Vorstufe wären das theoretisch 14%?! Was haltet ihr denn davon? Bringt's überhaupt was? Naja, dann schoma danke
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #2
    und ich hab gedacht man darf beim röhrenwechsel nur die selben röhrentypen verwenden die vorher schon drin waren :shock:
     
  3. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #3
    12 AX == 12 AX, egal welche... glaub ich zumindest... und noch was, gibts eigentlich n Vorstufen Bias? Habe das bis jetzt noch nie gebraucht, daher frag ich mal so dumm!?!

    Mfg
    Meldire
     
  4. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 29.12.03   #4
    Soweit ich weiß nicht...
    Vorstufen Röhren kann man eigentlich bei jedem Amp einfach so wechseln.
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.12.03   #5
    Vorstufenröhren müssen nicht eingemessen werden. Einfach alte raus, neue rein. Du kannst alle 12AX7 (=ECC83) Röhren nehemen, aber auch 7025, 5751, ECC81 etc...
    Das mit den 7% mehr Gain würd ich nicht so ernst nehmen. Die Röhren haben enorme Fertigungsschwankungen. Leider ist es so, dass es sehr schwer ist wirklich gute Vorstufenröhren zu finden. Es hängt auch vom Verstärker ab, welche Röhren gut klingen. Tut mir leid, wenn Dir das jetzt nicht wirklich weiterhilft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping