Mehrere Empfänger bei nur einem Sender

von konbom, 03.12.06.

  1. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hallo,

    Kann man eigentlich mehrere Empfänger für einen Sender bei Funkmikros nehmen?

    Wahrscheinlich fragt ihr euch, wozu. Ich spiele Keyboard in ner Band. Und jetzt mische ich mir meinen Monitor selbst. Ich würde jetzt gerne den Empfänger von meinem Funkmikro an mein Mischpult anschließen, um meinen Gesang auch auf den Monitor zu kriegen. Gleichzeitig ist aber schon ein Empfänger am PA-Mischpult.

    Funktioniert das?

    MfG
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Ja klar, kein Problem.

    Wenn Du zwei oder mehr Empfänger der gleichen Serie mit der gleichen Empfangsfrequenz hast.

    Ich könnte, wenn ich es bräuchte, die 12 Empfänger meiner Mikroportanlage alle auf einen Kanal einstellen und 12x den gleichen Sender empfangen... ;)

    Ist wie beim Rundfunk, ein Sender, zig Radioempfänger, die den gleichen Sender empfangen...
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.12.06   #3
    wieso nicht einfach ein Direct out kabel vom FOH pult legen, das kommt wesendlich billiger... oder eben ne splitbox
     
  4. konbom

    konbom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 04.12.06   #4
    Das ist nur wieder Kabelgezöge. ;)
    Zwei Empfänger sind sowieso vorhanden, da ich einen beim Headset dabeihatte, und unser PA-Mann vorher schon einen Anstecksender für normale Mikrofone auf der gleichen Frequenz hatte. Ist übrigends alles AKG...
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Naja, wenn's paßt? Ausprobieren!
    Rein technisch ist es der Funkstrecke egal, wieviele Empfänger das gleiche Signal empfangen.
    Solange die Empfangsantennen nicht eine geschlossene Wand aus Metall bilden...:D ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping