mein amp is kaputt !!???

von Al?x, 08.03.06.

  1. Al?x

    Al?x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #1
    hallo

    ich wollte vorhin bass spielen. allerdings nich am übungsamp.

    und dann hab ich eben mal mit meinem marshall jcm 800 bass series wollen spielen. angemacht , bass rein , kommt nix ausm amp raus D:

    und dann hab ich den speaker line out gewechselt und wollte ihn wieder anschalten , geht nichmehr ......


    an was kann das liegen ?? stromkabel kaputt ?? die steckdose is nämlich nich kaputt


    wäre um ne antwort sehr sehr dankbar !!!

    mfg alex
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.03.06   #2
    Is ja wohl ein Vollröhrentopteil - stimmen Boxenimpedanz und Impedanz des Lautsprecherausgangs überein?
    Und was hast Du gewechselt? Speaker-Out oder Line-Out? Und wie gewechselt?

    Hast Du die sicher irgendwo vorhandene Netzsicherung des Amps mal überprüft? Wenn sie hinüber ist solltest Du natürlich eine neue einbauen, musst aber unbedingt herausfinden, weshalb die Sicherung defekt war, bevor Du den Amp wieder in Betrieb nimmst. Sonst könnte beim nächsten Mal mehr als nur die Sicherung kaputt gehen.

    Z.B. ein Lautsprecherkabel mit Kurzschluss zwischen + und - kann die Endstufe überlasten.
     
  3. Al?x

    Al?x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #3
    mh ..... also das heißt kurz : mal in ein musikgeschäft bringen , oder ??

    sollte ich die box da auch mitnehmen oder genügt das topteil ?

    mfg alex
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 10.03.06   #4
    Kabel und Box kannst Du auch mit einem einfachen Multimeter auf Kurzschluss überprüfen.

    Ansonsten zum Händler; evtl. reicht erstmal das Topteil, aber die Box und das Lautsprecherkabel könnten natürlich auch die Ursache sein.
     
  5. Al?x

    Al?x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #5
    das kabel geht noch. und wo gibts so multimeter , sind die teuer ?

    mfg alex
     
  6. Deathclaw

    Deathclaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #6
    Ich habe auch ein problem letztens mit meinem ampeg gehabt...
    vll. weiß hier ja jemand woran das liegen könnte und was das sein könnte.

    ...letztens bei der probe, man hört kein bass. der blick zum verstärker lässt vermuten, dass etwas nicht stimmt, denn die mailfunction diode leuchtet ununterbrochen. mein erster gedanke->die röhren sind schuld.
    das ding neugestartet, um zu testen... alles funzt nicht verzehrt (glaube ich) nur leiser. ich denke das prob hängt mit der vorstufe zusammen, denn ich musste diese extrem nachregeln, damit wieder was aus der box kam (+15dbU, hoffe das is so richtig geschrieben, gab da ja 2 bezeichnungen für db). Impedanz stimmt 4Ohm!

    danke schonmal im vorraus.
     
  7. rockbass

    rockbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sandbostel, Norddeutschland Nähe Bremen, Bremerhav
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.03.06   #7
    So wie ich Marshall Top Teile kenne: Sicherungswechsel, wen diese hin sind, sind auch meistens die Enstufenröhren nicht mehr die Besten, da wird dann ggf bald eine Infestition anstehen können.



    ich wollte vorhin bass spielen. allerdings nich am übungsamp.

    und dann hab ich eben mal mit meinem marshall jcm 800 bass series wollen spielen. angemacht , bass rein , kommt nix ausm amp raus D:

    und dann hab ich den speaker line out gewechselt und wollte ihn wieder anschalten , geht nichmehr ......


    an was kann das liegen ?? stromkabel kaputt ?? die steckdose is nämlich nich kaputt


    wäre um ne antwort sehr sehr dankbar !!!

    mfg alex[/quote]
     
  8. Al?x

    Al?x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #8
    uhu ich bin erleichtert ^^ es war bei mir nur ne sicherung kaputt xD
     
  9. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 13.03.06   #9
    Ich will Deine Freude nicht trüben, aber Sicherungen fliegen normalerweise nicht einfach so ´raus. Also solltest Du versuchen herauszufinden, weshalb sie bei Deinem Amp defekt war. - Könnte natürlich auch eine Fehlbedienung vorgelegen haben, falls Du ein Klinkenkabel während des Spielens aus dem LS-Ausgang rausgezogen oder eingesteckt hast und es dabei zu einem Kurzschluss zwischen Tip und Ring kam.
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 13.03.06   #10
    Lustig aber nicht alles hat mit dem Computer oder der Post zu tun :D .
    Kann, muss aber nicht die Vorstufe sein. Genauso könnte es am Bass, am evtl. vorhandenen Effektweg oder sonst irgendwo zwischen Vorstufe und Lautsprecherausgang liegen. Der Pegel der aus der Endstufe rauskommt ist von ganz vielen Faktoren abhängig, nicht nur vom Pegel der aus der Vorstufe kommt.

    Ohne nähere Kenntnisse, kann ich leider nicht sagen, woran es liegt.
     
  11. Al?x

    Al?x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #11
    ja ich hab das kabel rausgezogen und die sicherung war auch soweit ich weiß sehr sehr alt .... jetzt funktioniert alles einwandfrei :)

    danke für die antworten

    mfg alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping