Mein Cry Baby pfeift!

von Magg, 06.12.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Magg

    Magg Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.17
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #1
    Hi zusammen

    Mein Säugling pfeift:screwy:. Als Ursachen habe ich mein Netzteil ausfindig gemacht. Ich habe ein Ollmann Netzteil mit den entsprechenden Kabel und trotzdem pfeift es. Kabel ist nicht defekt, da ich untereinander getauscht habe.

    WahWah läuft nicht über den Einschleifweg!

    In diesem Zusammenhang habe ich etwas gefunden, leider aber nicht genau raus bekommen was es heißt:confused:

    Man(n) redet in diesem Fall wohl von einer "englischen Steckervariante"! Was ist das? Kann mir mal wer helfen? Kennt das Prob. sonst noch jemand und wenn, wie habt ihr es behoben?

    Kussje
    Magg
     
  2. Ollmann

    Ollmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.12
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.12.08   #2
    Hallo,

    welche weiteren Geräte sind noch angeschlossen?

    Analog, digital ...oder/und sind von denen evtl. welche im Effetweg des AMPs angeschlossen?


    Am besten direkt bei mir anworten: richard@ollmann.eu

    Viele Grüsse
    Richard Ollmann
     
  3. Magg

    Magg Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.17
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #3
    Hi

    Habe eben eine Mail geschrieben. Hier noch die fehlenden Angaben.

    Das WahWah und Volumepedal; auch von Dunlop. Ansonsten nichts weiter. Effektweg/Geräte laufen separat

    Gruß
    Markus Breitbach =O)
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.511
    Kekse:
    56.344
    Erstellt: 06.12.08   #4
    Pfeift es denn grundsätzlich immer und dauerhaft, wenn es an ist - oder nur bei bestimmten Pedalstellungen und Amplautstärken?
     
  5. Magg

    Magg Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.17
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #5
    Ümma un Ewisch!

    Egal wie: Ob in WahStellung, oder Standby, leider:(!

    Magg
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.511
    Kekse:
    56.344
    Erstellt: 06.12.08   #6
    Da fällt mir noch ein:

    Hängen noch andere Geräte am selben Netzteil, evtl. sogar mit anderer Polung?

    Mal probiert? Alle Geräte weg (auch im FX-weg) außer Git -> Wah -> Amp

    Manche Wahs oder Zerrer kommen mit bestimmten Netzteilen nicht zurecht, hat irgendwas mit netzteilerzeugten Hochfrequenzen und Spannungsglättung zu tun (frag mich nicht mehr ...) , die in die Verstärkung einstreuen.

    Per E-Mail bei Ollman nachfragen ...

    Ansonsten hilft nur die gute alte Batterie. Ne Alkaline mit 680 Ah hält locker 1000(!) Betriebsstunden, wenn Du nicht gerade den Stecker dauerhaft drinlässt. Wahs schlucken nämlich extrem wenig Strom (ca. 0,6 mA), also maximal 1/10 dessen, was ein Overdive oder Zerrer braucht.
     
  7. sebhala

    sebhala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    19.03.18
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    3.295
    Erstellt: 06.12.08   #7
    ein wah pfeift auch, wenn input und output vetauscht sind...?
     
  8. Magg

    Magg Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.17
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #8
    @ Hans_3

    Guck mal ein Stück weiter oben. Herr Ollmann hat sogar persönlich geantwortet (übrigens 1a Ware und super netten Kontakt - gibts nicht häufig in Deutschen Landen - nur mal so am Rande -);)

    Die Idee mit den übrigen Geräten hatte ich auch schon. Alles abmontiert und trotzdem dat pfeift weiterhin. Isses also auch nicht.....

    Und was mach ich mit der Spannungsglättungsgeschichte? Hört sich an, ob man da am Baby was verändern muss???? Hätte ich das so zu verstehen das ich da etwas rausbaue, was neues reinbaue und dann is OK???

    Batterie: Nu hab ich son super Ollmann Teil und bau dann ne Batterie rein. :D Eigentlich sollte es ja auch ohne Batterie funktionieren, deshalb habe ich mirs ja auch zugelegt;)

    @ sebhala

    Aber dann würde es auch nicht funktionieren, sprich wahwahen.:confused:

    Danke trotzdem Jungens

    Gruß
    Magg
     
  9. sebhala

    sebhala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    19.03.18
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    3.295
    Erstellt: 07.12.08   #9
    stimmt, es würde nicht wahwahen, aber ob es das tut, kam bei deiner beschreibung nicht deutlich heraus... es war aber auch ehrlich gesagt nicht ganz ernst gemeint. hab's trotzdem mal gepostet, weil manchmal kreist man ewigst um so'n blödes problem und könnte sich dann in so nem fall, das man einfach kurz mal verpeilt war, den schädel anner tür einrennen...

    hoffe, du kriegstes alles wieder gut hin, bis dann!
     
  10. Magg

    Magg Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.17
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.08   #10
    Jau, da haste Recht. Manchmal sieht man den Wald vor lauter......;)

    Thanx
    Magg
     
Die Seite wird geladen...

mapping