Mein erstes Liebeslied

von The Spectre, 03.08.06.

  1. The Spectre

    The Spectre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hi,

    angeregt durch die vielen Love Songs hier im Forum, hab ich mich auch mal an einem versucht.
    Was man halt so unter Love Song versteht. :)
    Für später angedachte Musik: Irish Folk, langsam schnell, mal sehen, vor allem sehr melodisch.
    Kritik natürlich erwünscht.


    Lend me your neck

    We met at 12 by an old dirty bridge
    In the mist of an autumn night
    Thrilled to hell I had an itch
    To kiss you, to hold you tight

    I hoped you’d take the chance to quit
    Your previous boring life
    It just would take a single bit
    To be husband and wife

    Lend me your neck
    You’re on the right track
    Have trust in me my dear
    Lend me your neck
    And join our pack
    You don’t need to have no fear

    You felt the soft tender touch of my lips
    I could smell your sweet red blood
    You grabbed your hands into my hip
    As I enjoyed that delicious flood

    The evil dead ate your soul
    Pulsated through your veins
    Your mind is dark now, black as coal
    Welcome on the devil’s train

    Lend me your neck…

    Now we are two of a kind
    Undead forevermore
    But if you think you’re the one, you must be blind
    I need more and more and more

    Lend me your neck…


    Copyright

    The Spectre
     
  2. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 03.08.06   #2
    vampirisch schön ;)

    ich würd hier "little bit" nehmen, da du damit eine nette zweideutig erreichst (kleines bischen / kleiner biss)

    klingt etwas kitschig, aber auf "*ife" reimt sich echt nicht viel...

    "to grab into" gibts nicht - wie wärs mit you "claw" ? = krallst deine hände...

    tot oder Tod? = death

    sonst supi :great:

    gruß
     
  3. The Spectre

    The Spectre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.08.06   #3
    Hi,

    wenn das mit little bit von der Bedeutung her im Englischen passt, ist das wirklich 'ne
    gute Idee.

    Husband and wife klingt kitschig, hab' aber keine andere Beschreibung für Mann und Frau gefunden.
    Und dann ist da ja noch die Sache mit dem Reim, wie du schon sagtest.
    Ich überleg noch mal. Vielleicht klingts für nen Engländer ja nicht kitschig.
    Schwer zu sagen.

    Claw hört sich in jedem Fall besser an.

    Hmm, müsste eigentlich Tod heißen, ansonsten kommt das mit dem seele futtern nicht hin.

    Scheun dank.

    The Spectre
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 03.08.06   #4
    ISt ja nicht schlimm - die Tatsache des Heiratens selbst ist ja nun mal auch kitschig und die Vampirgeschichten haben ja ebenfalls einen romantischen HIntergrund. UNd wenns um den "verheirateten" Zustand geht, passts nun mal... Ansonsten ginge noch "newly-weds" oder "married couple" - owohl ich selbst finde, dass Deine Version besser ist. Aber ein Artikel fänd ich noch schön. To be a husband and a wife...
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.08.06   #5
    Der lovesong mit dem gewissen Biss...

    Gefällt mir gut, einige Anmerkungen habe ich:

    Ehrlich gesagt finde ich, dass der Refrain abfällt und das wäre ja nun mal ein bißchen schade. Zum einen vermisse ich da den schön doppeldeutig-ironischen Ton der Strophen, zum anderen: dieses neck. Hier ergeben sich nicht gerade revolutionäre Reime - ich denke bei neck auch eher an Nacken. Laut leo isses der Hals, aber ich hätte es mit Nacken übersetzt. Vielleicht gibt es ja da ein besseres Wort - laut leo käme noch throat in Frage.

    Kannst ja mal schauen - es scheint ja auch so zu sein, dass ich der einzige bin, der diesen Eindruck hat.

    Ansonsten: macht Spaß, das zu lesen.
    Aber irischer Folk? Ist das Deine generelle Richtung oder machst Du das, weil der Text so ist?

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.08.06   #6
    Kann jetzt komischerweise meinen Beitrag nicht mehr ändern - zur Musik hast Du ja schon was gesagt.

    Aber wie kommst Du auf irischen Folk? Ist das Deine generelle Richtung, bist Du blackmore-inspiriert oder paßt das besonders zum Text?

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  7. The Spectre

    The Spectre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 07.08.06   #7
    Hi,

    Irish Folk hör ich gerne, ist aber nicht generell meine Richtung.
    Beim ersten Summen passten die Strophen und der Refrain ganz gut.
    Mittlerweile würde ich aber eher einen Song ala Cramps daraus machen, wegen des Inhalts.
    Meine Lieblingsmusik isr übrigens Rockabilly. In der Band machen wir eine Mischung aus Rockabilly, Rock'n'Roll und Rhythm & Blues, alles schön dreckig gespielt.
    Jepp, throat würde auch passen. Da ich immer gern' reime, müsste ich mal schauen was passen würde, aber generell hätte ich auch nichts gegen neck.

    The Spectre
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.08.06   #8
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.08.06   #9
    Wie wär´s denn mit so was:

    Lend me your throat
    chill and open your coat
    Love will give you trust, my dear
    Lend me your throat
    In your lifes sap we´ll float
    You don't need to have no fear

    x-Riff
     
  10. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 09.08.06   #10
    gibt aber nen unterschied zwischen bit und bite leider:(

    öh...der 'neck' hat eigentlich nicht gestört so beim lesen,,,,aber throat passt schon auch,,,,,,,,,,vielleicht kann man auch ne doppelnennung draus machen, "lend me your neck, may i borrow your throat" wenn's denn auf neck nix zum reimen gibt..
    mir fällt da spontan noch 'black' ein, was irgendwie in den tonus vom lied besser passt als 'track'

    statt husband and wife ginge noch "groom and bride" was dem ganzen was düstereres gäbe.....allerdings auch wieder auf eine vampir-kitschige weise
    'to make you my bride' oder wie auch immer vielleicht..
     
  11. The Spectre

    The Spectre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.08.06   #11
    Hi,

    das mit bit und bite ist mir auch schon aufgefallen. Den Fehler hatte
    ich aber begangen. Die Reime mit throat gefallen mir, ich lass aber neck,
    weil es sich für mich besser singen lässt und es stört mich auch nicht wirklich.
    Rhymezone war mir bislang gänzlich unbekannt, guter Tipp.
    Scheun dank.

    The Spectre
     
Die Seite wird geladen...

mapping