meine neue zildjian k hi-hat verbiegt sich....

von VoWe, 01.02.05.

  1. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 01.02.05   #1
    Hi!

    hab mir von meinem geburtstagsgeld ne zildjian k hihat 14" gekauft!

    allerdings wenn ich da mal 20 mins en bisserl fester druffhaue ist die voll krumm!

    ist das normal oder ist das materialfehler odda haue ich zu fest druff :screwy:

    bei meiner planet z hi-hat ist das net passiert :rolleyes:
     
  2. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.02.05   #2
    wie kurmm ?? oO meinst du damit dass des top becken verbeult ist oder wie ?? des wär nämlich nicht sehr fein
     
  3. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 01.02.05   #3
    nein, das bottom becken, und das top becken biegt sich nach ner weile mit.... :o :mad:
     
  4. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.02.05   #4
    hmm, kannst du da mal fotos machen pls. ich kann mir des nicht ganz vorstellen, oder ich will es nicht ^^
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 01.02.05   #5
    Also wenn sie sich umbiegen so das sie aussehen wie ein halbes China, dann solltest du dir ne Z-Cusomt Dynobeat Hihat kaufen, oder ein bischen sanfter spielen. Wenn du ordentlich draufdröhnst dann kanns schon sein das sich ein Becken umschlägt gerade wenn es ein sehr dünnes Becken ( K ist in der Regel dünn^^ ) ist.
     
  6. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 01.02.05   #6
    Das ist mir letztens bei meiner Stagg Hi-Hat passiert... Etwas zu fest aufs Pedal und etwas zu fest draufgehämmert, und PLOPP.. Das Bottom-Becken hat in etwa die Form des Tops angenommen. ;) Komplett umgekrempelt also.
    Naja, bei der Qualität ist das vielleicht "normal", aber von teuren Zildjians würd ich das nicht so ohne weiteres in Kauf nehmen...
     
  7. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 01.02.05   #7
    Bei mir wars genauso, nur mir isses mitm Top passiert ^^.
    Beim letzten Punkt kann ich Faro nur beipflichten, reklamieren!
     
  8. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.02.05   #8
    jop, ich würds auch reklamieren. oder aber drastisch deine spielweise ändern ;)
     
  9. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 01.02.05   #9
    Bei Zildjian K's hat man wirklich Anspruch auf Qualität.....sie sind teuer und da ändert man nich seine Spielweise :rolleyes: :D
     
  10. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.02.05   #10
    was hast du bezahlt? (wenn ich fragen darf)
     
  11. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 01.02.05   #11
    Bei MP kostet die 368,- ^^
     
  12. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.02.05   #12
    also ich spiel A custom hihats die sind nicht wesentlich dicker als die K´s und ich strapazier die teile sehr vorallem mit fillst von extreme closed bis scheppern offen. das schon seit einem jahr die hats waren auch vorher schon zwei jahre im einsatz. die aufschrifft ist schon halb weg wegen dem spielen nicht wegen polieren (hab sie erst 2 mal poliert)
    und die haben keine delle beule biegung nichts! daswar mit sicherheit materialfehler ich würd umtauschen sowas darf bei Zildjian eigentlich nicht vorkommen!!
    pics wären aber nicht schlecht!


    biegen die sich danach wieder gerade??? oder sind die dauer verbogen
     
  13. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 01.02.05   #13
    Also ich spiel 4 verschiedene Hihats, von 13"K bis Dynobeat und habs noch bei keiner geschaft^^, dass sich da was umbiegt.
     
  14. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 01.02.05   #14
    lange Rede kurzer Sinn:
    MATERIALFEHLER ------> UMTAUSCHEN
     
  15. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.02.05   #15
    die ZXT T's sind auch nich besonders dick... und ich hämmer wirklich drauf ein wie ein Berserker... da darf nix biegen :eek: vieleicht bei Magic oder Stagg aber nich bei Zildjian
     
  16. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 02.02.05   #16
    Sag das lieber nicht so allgemein, wie schon oft berichtet wurde, sind die besseren stagg cymbals sehr zu empfehlen.
     
  17. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.02.05   #17
    darum steht das vieleicht ^^ ich hab schon stagg becken gesehen oh gott... :rolleyes:
     
  18. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.03.07   #18
    ...zumindest nicht bei einer derartig teueren Hi-End Serie wie K-Kustom, reklamieren oder überprüfen ob du die sticks mit Hammern verwechselt hast ;)
     
  19. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 07.03.07   #19
    Warum lasst ihr die Toten denn nie ruhen ? :'(
     
  20. Rockstream

    Rockstream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Deggendorf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    258
    Erstellt: 03.04.07   #20
    HAHAHA stimmt. Kenn ich voll und ganz. Benutz auch das Anfängerschlagzeug [Von, achtung klischee, Stagg!!] (wenn man das überhaupt so nennen darf) das ursprünglcih für meinen kleinen bruder gedacht war. cih hab mir jetz n neues hi-hat udn andere teile gekauft. das hi-hat is mittlerweile meine minicrash, weil das keinen klaren ton mehr draufbekommt. so dermaßen verbeult! unglaublich^^ von stagg würd ich nie wieder was kaufen. achja, meine stagg snare hab ich auch durchgeschlagen^^ aber komplett. das war letzte woche. seit heute arbeit ich mit ner anderen snare und nem Zultan Aja 14" Hi-Hat

    aber bei zildjians da würd ich auch reklamieren, wenn das wirklich so ist...
     
Die Seite wird geladen...

mapping